Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wehencocktail, bei wem hats geklappt? Bitte um Erfahrungen...
avatar    Jadestern
Status:
schrieb am 27.07.2013 10:35
Hallo ihr lieben,

Meine Hebi und Fa sagten ich sollte mal am WE den Wehencocktail trinken. Nun wollte ich mal fragen wie eure Erfahrungen damit sind. Bei wem hats damit geklappt?

Ach ja, Befund ist geburtsreif, schon seit zwei Wochen stetig tut sich was. Mumu weich und 3 cm offen, GBH 1 cm wulstig übrig, Schleimpfopf abgegangen. Ab und zu mal für 1-2 Stunden regelmäßige Wehen.

Würde mich über eure Erfahrungen freuen!

LG Jade


  Re: Wehencocktail, bei wem hats geklappt? Bitte um Erfahrungen...
no avatar
   Delphin23
schrieb am 27.07.2013 10:56
hallo
dein befund ist schon besser wie bei mir vor 6 jahren.
ich hatte zwar leichte wehen,es kam dadurch aber leider nicht zur geburt.
probier es doch mal aus smile


  Re: Wehencocktail, bei wem hats geklappt? Bitte um Erfahrungen...
avatar    Everlasting_Fantasy
Status:
schrieb am 27.07.2013 11:09
Ich hab in der letzten ss etwa 6 mal Rizinus geschluckt. Ich bekam jedes mal Wehen, auch sehr regelmäßig und so schmerzhaft das ich sie veratmen musste. Zur Geburt kam es dennoch nicht, erst als man den Wehentropf versucht hat.

Dazu muss man aber sagen das mein Befund in etwa der Selbe war wie deiner ABER der Kopf von meinen Sohn war nicht im Becken. Wenn der Kopf von innen nicht mit drückt, kommt es auch höchst wahrscheinlich nicht zur Geburt.

Ich drück Dir die Daumen das es klappt


  Re: Wehencocktail, bei wem hats geklappt? Bitte um Erfahrungen...
no avatar
   birdi
schrieb am 27.07.2013 11:25
Warum soll denn eingeleitet werden? Dein Befund ist doch gut und wenn du sagst es tut sich was, dann is das doch spitze.
Ne Bekannte von mir is mit Cocktail eingeleitet worden und sie hatte 2 Stunden später ihre Zwillis.
Befund war auch Geburtsreif.


  Werbung
  Re: Wehencocktail, bei wem hats geklappt? Bitte um Erfahrungen...
no avatar
   sandy10
Status:
schrieb am 27.07.2013 22:16
.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.06.17 19:38 von sandy10.


  Re: Wehencocktail, bei wem hats geklappt? Bitte um Erfahrungen...
no avatar
   Sonnenschein142
Status:
schrieb am 29.07.2013 08:54
huhu,
also bei meiner Tochter habe ich den Cocktail bei 40+3 16.30 Uhr bekommen und am Abend gingen die Wehen los.

Bei meinem Sohn habe ich bei 36+3 den Cocktail bekommen und ebenfalls war er am nächsten Tag da...

Es hängt von der Mischung ab... smile

Meiner war so:

500 ml Aprikosensaft,
2 Esslöffel Rizinus-Öl ,
4 EL Mandelmus
200 ml Mineralwasser,
2 Tropfen Eisenkraut als reines ätherisches Öl,

Auf ex oder verteilt über eine Stunde trinken


  Re: Wehencocktail, bei wem hats geklappt? Bitte um Erfahrungen...
no avatar
   nana13nana
Status:
schrieb am 29.07.2013 14:06
Also ich habe ein paar Tage vor dem Termin, weil das Kind schon 4kg war, einen Kakao mit 2EL Rizinusöl getrunken. 15Uhr getrunken, 20Uhr erste richtig merkbare Wehen, da der Abstand gleichmäßig war. 21Uhr ins Krankenhaus 23.15Uhr war unser Sohn da! LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020