Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
no avatar
   Steffl85
schrieb am 26.07.2013 06:06
Guten Morgen liebe Augustis!
Wie geht es euch denn so? Bei mir alles ok war am Mittwoch beim Doc Ctg alles ruhig, Maus wiegt knapp 3200 Gramm und ist 51 cm groß Gmh ist fast weg deswegen drückt die kleine total und ich hab besonders beim Laufen immer wieder Schmerzen an und an auch Senk oder Übungswehen. So langsam steigt die Spannung und ich will endlich mit meiner Maus knuddeln mein Mann ist auch schon total aufgeregt, wenn Sanja da ist hat er erstmal 2 Wochen Urlaub smile
Liebe Grüße Steffl


  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.07.2013 06:22
Guten Morgen!

39+0...

was für eine Nacht...konnte so gut wie nicht schlafen. Wenn dass Fenster auf war waren die Grillen zu laut und mein Mann hat geschnarcht...ach. Heute werde ich wohl mal den Mittagschlaf mit meinem Sohnemann machen.

Und dann wird es dieses WE wieder so heiß, ich bin froh wenn das rum ist. Entbinden will ich bei dem Wetter auf keinen Fall. Sonne

Am Dienstag hatte ich wieder VU und es ist Alles bestens. MuMu immer noch Fingerdurchlässig und Schleimpfropf löst sich immer mehr bzw. kam schon so viel dass der glaub weg ist.
Meine FÄ will dass ich am ET ins KH gehe um abklären zu lassen ob wegen meiner Schwangerschaftsdiabetes eingeleitet werden soll. Die Diabetologin meint zwar dass das nicht sein muss weil ja Alles gut eingestellt ist durch die Diät aber die FÄ möchte kein Risiko eingehen. Da bin ich mal gespannt ob ich bis nächsten Freitag noch kugele smile.

Ein schönes WE

Bean


  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
no avatar
   cassimir
schrieb am 26.07.2013 06:37
Guten morgen,

hier tut sich nichts. Hab die letzten Tage auch magnesiun reduziert und bis jetzt geht's mit den Krämpfen. Mal schauen, ob ich weiter reduzieren kann. Ansonsten senkwehen und Übungswehen, aber nichts wirklich was dabei.

Heute hab ich Anmeldung im KH, aber dort wird nur Zettelkram gemacht. Also kein US etc. Am Mo wieder VU, aber leider wieder bei ner Vertretung, die auch kein US macht. Aber ih werd mal fragen, ob sie wenigstens nach dem FW schauen kann, da das bei meiner Tochter am Ende immer fast zu wenig war.

Bis Donnerstag muss ich durchhalten, denn da ist Abschiedsfeier in der Kita (kleinen kommen in die große Gruppe) und danach darfs losgehen.

Eine frage an alle die ambulant entbinden: wann und wo macht ihr das neugeborenenscreeening?? Das wird ja erst 32h nach Entbindung gemacht, da ist man ja dann schon Zuhause.

Vor dem WE graut es mich. Hasse unschwanger schon Hitze und jetzt erst recht. Aber ab Montag soll es ja "kühler" werden. Mal schauen...

Euch ein schönes WE
Cassimir


  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
no avatar
   Tinka75
Status:
schrieb am 26.07.2013 06:40
35+0 und wenn es nicht bald abkühlt, dreh ich hier durch. Dieses ständige zuhause Rumliegen geht mir langsam an die Psyche. Wobei nebenbei ständig irgdndwas drückt und ziept. Mir ist oft unterschwellig schlecht und ich komme schwer auf die Beine. Die Nächte verfluche ich.

Gestern waren wir im KH und hatten solch ein Hebammengespräch. Eigentlich hätten wir das gar nicht gebraucht weil ich ja eine Beleghebamme hab, aber irgendwie hatten wir das beim Termin machen damals anders in Erinnerung. Ich dachte es würde gleich anschließend das Arztgespräch folgen. Dem war aber nicht so.
Diese Hebamme war mein persönlicher Albtraum. Als ich sagte das ich immer noch nicht entschieden hab wie ich entbinden werde, fing sie an so richtig los zu legen. Wie ich erwarten könnte das sie mir jetzt zu einem KS rät, das wäre schließlich eine Körperverletzung ..... usw. Hä? Ich sagte lediglich das ICH mich noch nicht entschieden hab, zu keinem Zeitpunkt hab ich irgendwas erwartet. Ganz übel war sie drauf. Irgendwann hab ich abgeschalten, auf naiv gemacht und mich belehren lassen. Dann war sie recht nett und ich froh als wir endlich da raus waren.

Sollte ich spontan entbinden (in diese Richtung tendiere ich nämlich und das nicht durch diese Frau) und diese Hebamme sollte da sein, ich schwöre, ich lass ihn drinne ....

Mein Arztgespräch hab ich nun erst am 20.08. ...... mein ET ist der 30.08.
Als ich sie fragte ob das nicht ein wenig knapp ist und falls das Kind früher kommt .... , da meinte sie das kaum Kinder früher kommen kommen würden und wie ich darauf komme.
Ah ja ..... was für ein schlagkräftiges und vor allem logisches Argument.
Kennt ihr das wenn man einfach große Lust hast sein Gegenüber vor die Stirn zu schubsen? So ging es mir! zwinker


  Werbung
  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
no avatar
   Tinka75
Status:
schrieb am 26.07.2013 06:43
Ich mache das Neugeborenenscreening bei unserem Kinderarzt. Hab schon mit ihm gesprochen.


  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
avatar    Sterntaler31
Status:
schrieb am 26.07.2013 07:30
Guten morgen!

Ich bin soooooooo müde!!! Bei der Wärme habe ich die letzten Nächte immer sehr schlecht geschlafen! Dazu kommt dann sich noch das getrennte zur Toilette! Ich hatte gestern Vorsorge und war Mega enttäuscht! Es tut sich noch so gar nix!
Der kleinen geht es Super! Das ist ja die Hauptsache! Die wurde auf 51 cm und 3170g geschätzt!Ohnmacht wo soll das noch hinführen!
Ab morgen ist sie keine Frühgeburt mehr und ich finde dann kann die auch kommen! Der große hatte bei 40+6 52cm und 3280 g!!!
Beim CTG sowie auch beim Us war sie wie immer unkooperativ! Der Doc konnte leider kein Bildchen machen! Und beim CTG hat sie so lange getobt und gedreht bis sie von links auf die rechte Seite rüber ist! Das Tat ganz schön weh! Und ich frag mich wie sie das immer noch so schafft bei der Größe und dem Gewicht? So viel Platz kann da ja gar nicht sein....
Ich hoffe es geht euch allen gut und freue mich schon auf die weiteren storchenneldungen!


  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
avatar    Natalie2412
Status:
schrieb am 26.07.2013 07:50
Morgen Mädels smile

Hier auch kaum was neues.

Ctg war gestern ohne Befund,aber laut hebi ist Mini fingerkuppen durchlässig und gbmh nur noch 1cm.

Er darf jetzt gerne kommen.Ich kann nämlich nicht mehr.Meine Füße sind Sooooooo Dick und tun so weh -.-
Joa morgen sind wir auf hochzeit eingeladen...und ich Werd mal gucken wir ich das verpacke.vll tut sih ha dann was.

Hmmm...ja...sonst eigtl nix.

Piepen wir jetzt eigtl täglich???
Einige von uns haben ja nur noch ne Woche oder so.


Habt n schönes WE und ruht euch fein aus...und immer dran denken Sex Sex Sex Zunge rausstrecken Ich wars nicht


  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.07.2013 08:30
Zitat
cassimir

Eine frage an alle die ambulant entbinden: wann und wo macht ihr das neugeborenenscreeening?? Das wird ja erst 32h nach Entbindung gemacht, da ist man ja dann schon Zuhause.
Cassimir

Hallo, ich war die Woche mit meinem Kleinen beim Kinderarzt zum Impfen. Der hat dann gefragt ob ich denn ambulant entbinden möchte. Wenn ja meinte er dass die dann für die ersten Untersuchungen Hausbesuche machen. Frag mal bei eurem KiA.

Jetzt habe ich entschieden wenn möglich heim zu gehen falls es im KH zu voll wird....das letzte mal im 3er Zimmer mit den armen überlasteten Schwestern und Hebammen war mir zu viel.


  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
no avatar
   cassimir
schrieb am 26.07.2013 08:50
Direkt unser Kia macht keine Hausbesuche, aber ich weiß, dass es einen Arzt in der Gemeinschaftspraxis gibt, welcher diese dann übernimmt um die U2 zu machen. Da werde ich heut gleich mal anrufen, wir spontan das möglich ist, da ich mir das recht offen halten will. Also je nachdem wann sie kommt und wie es mir geht.
Meinem Mann wäre ja lieber ich bleibe ein paar Tage, aber ich fühl mich im KH nicht wohl (obwohl das wirklich schön ist und man fast immer ein Einzelzimmer bekommt). Mal sehen ...

Dankt euch für die Info


  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
avatar    JessiChris
Status:
schrieb am 26.07.2013 08:53
Morgen..
Ich muss gleich zum Gyn, werde also später berichten..

Täglich piepen würde ich ehrlich gesagt erst ab 01.08., bevor wir hier wen auf die Nerven gehen.
Gibt ja hier leider Einige, die durch sowas sehr gereizt werden.. Ich wars nicht


Bis nachher dann
Jessi


  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
no avatar
   cassimir
schrieb am 26.07.2013 09:00
Ich würde auch erst ab 1.8 täglich piepen. Ist ja schon nächsten Donnerstag. Bis jetzt scheint es ja bei uns Augustis recht ruhig los zugehen.


  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
avatar    nalilina81
Status:
schrieb am 26.07.2013 09:22
Morgen Mädels,

bei mir auch alles beim Alten... gestern war ich zum 3. mal beim Moxen. Mal sehen obs die nächsten Tage hilft.
Dienstag hab ich bei meiner FÄ Termin. Sie gibt mir dann wenn der Kleine noch immer in BEL ist einen Termin beim "Profi" zur äußeren Wendung. Nächsten Freitag hab ich dann auch endlich meinen Termin zum Gespräch wegen der Entbindung im KH. Nächste Woche wirds spannend grins.

Würdet ihr BEL entbinden, wenn die Hebamme sagt vom Becken her kein Problem??
Die Geburt meiner Tochter war nicht einfach ... Saugglocke, gerissen und Steißprellung! Derzeit trau ich mich nicht aus BEL spontan zu entbinden.

Die Hitze vertrag ich soweit überraschend gut. Hatte die letzten Tage wieder gut Wasser angesammelt. In einer Woche 1,5kg zugenommen... wobei ich jetzt schon wieder einen halben kg verloren habe. Bis jetzt hab ich gesamt nur 5kg zugenommen. Bei meiner Tochter warens schon 16kg ... so ein krasser Unterschied.

LG


  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
no avatar
   KWBiene
schrieb am 26.07.2013 10:12
Hallo Liebe Augusties,

bei mir ist soweit auch alles im grünen Bereich....
hab heute leichtes Mensziehen...,und Wasser in den Füßen...
hab erst nächste Woche wieder Vu. - leider ist der kleine schon seit 2 Wochen nur wenig aktiv.....

könnt ihr mir evtl. Tipps geben, was ich für den Wurm für pflegeprodukte kaufen sollte? babybürste? Penaten? einmalwaschlappen??
Fieberthermometer nur fürs Baby?,
für was brauche ich eigentlich moltontücher?? ist ein matratzenschutz auf meinem Bett sinnvoll wg plötzlichem Kindstot?? wir haben für die ersten Monate ein babybay, was an unser Bett anschließt....

bis bald

lg biene


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.07.13 10:19 von KWBiene.


  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
no avatar
   cassimir
schrieb am 26.07.2013 10:34
@ KWBiene: Also wirklich viele pflegeprodukten brauchst du eigentlich nicht.

Wir haben nur:

Wundschutzcreme für den Popo

Pflegeöl fürs baden und gleichzeitig zum massieren

Da Sommer: Sonnencreme, wenn länger raus geht

Bürste brauchten wir nie

Wir haben immer normale Waschlappen genommen und nur für unterwegs einmal Waschlappen/Feuchttücher gehabt

Fieberthermometer haben wir ein von dermotherm mit flexibler spitze - das finden wir super, da es so beim rumwackeln nichts verletzen kann (gerade wenn's sie größer werden, ist das wirklich praktisch)

Fürs richtige babybett (was wir von Anfang an benutzen) haben wir einen matrazenschutz - da würd ich mich aber beraten lassen, denn es gibt extra welche für die Babymatrazen, die dir Atmung nicht stören

Moltontücher hatten wir nie - nur normale spucktücher, oder ist das das gleiche??

Nagelklipser, aber den brauch man meist erst später

Mmmm - sonst fällt mir gerade nichts mehr ein. Wir haben noch so einmal Unterlagen fürs wickeln, da sie ja oft pullern, wenn die Windel weg ist. Da meine Mutti in der Pflege arbeitet kommen wir da zuhauf dran. Sonst sind die ja recht teuer bei der geringen Stückzahl.

Liste wird bestimmt noch länger....


  Re: ****@@Freitagspiep Augusties @@****
no avatar
   birdi
schrieb am 26.07.2013 11:22
Huhu,

hier alles ruhig! Zum Glück. Nehm jetzt nur noch am Abend Mg, wegen der nächtlichen Krämpfe.
War die Woche zur Akupunktur. Vorsorge, war ok soweit, CTG unauffällig, MuMu noch zu aber weich.
Muss jetzt täglich zum Gyn, weil ich Eiseninfusionen bekomme. Mein Hb is trotz hoher Eisentablettendosierung stetig gesunken und lag zuletzt bei 9,9. Wenn ich jetzt noch entbinde, verlier ich ja noch Blut und der Wochenfluss würde sein Übriges tun. Somit wäre ich postnatal ein anämisches Wrack,. worauf ich keeeeeeeeeeeeeeeeeeeinen Bock hab.
Ich vertrag die Infus aber sehr gut.

Ich hoffe ich bleibe die nächste Woche noch schwanger. Mein Mann is nicht da!!!*bibber*
Ab dann is mir wurscht.
Morgen nochmal Frisör. Das Wochenende werden wir wohl im Schwimmi verbringen!!!!!

Hat wer was von Eri gehört?

KW Biene: Pflegeprodukte brauchst du kaum. Wie schon gesagt ne Popocreme, die aber erst zum Einsatz kommt, wenn der Popo rot is. Nicht Prophylaktisch. Wir benutzen erstmal keine Feuchtis, sondern nur Wasser. Als Badezusatz kannst du MuMi nehmen. Ansonsten is weniger immer mehr!

Cassimir: Sonnencreme? Soll man doch nicht bei so kleinen Dingern!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020