Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Erhöhtes Krebsrisiko nach Kryotransfer? neues Thema
   Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten?
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Doch noch keine Ausschabung!
no avatar
   Chiquita1987
Status:
schrieb am 24.07.2013 18:07
Hallo ihr lieben, ich war jetzt im KH da mein anderer Arzt heute kein Platz mehr hatte.
Der Arzt war sehr nett und hat mich lange untersucht. Es hat von einer Ausschabung morgen abgeraden.
Er hat auch noch mal alles gemessen. Mein FA meinte ja das es wohl keine Weiterentwicklung gibt also Stillstand bei 5+4
Der Arzt im KH hat mehrmal gemessen und ist immer wieder auf 6+3 gekommen.
Und die feuchthölle hat in geöße von 7+1.

Der embryo ist 6,4 mm groß und die Fruchthülle 21,5 ( allerdings kein Herzschlag)
Ich hab jetzt nächste Woche noch mal ein termien (Donnerstag) und dann mal schauen


  Re: Doch noch keine Ausschabung!
no avatar
   Schnigge1982
schrieb am 24.07.2013 18:19
Das klingt ja schon ganz anders!! Manchmal macht es mir Angst,wie schnell manche Ärzte gleich von AS sprechen....nun besteht ein guter Grund zur Hoffnung. Ich wünsche dir sehr, dass sich alles zum Guten wendet und du nächste Woche ein Herzchen schlagen siehst.


  Re: Doch noch keine Ausschabung!
no avatar
   Chiquita1987
Status:
schrieb am 24.07.2013 18:34
Ich probier mir nicht zu viel Hoffnung zu machen auch wenn ih es arg finde das es so Unterschiedliche Wochenangaben sind . Da ist ja eine Woche diverenz


  Re: Doch noch keine Ausschabung!
no avatar
   juanio
Status:
schrieb am 24.07.2013 18:38
Hey, das hört sich doch schon ganz anders an und wenn du bei 6+3 bist muß man auch noch keinen Herzschlag sehen.

Gib deinem Krümel etwas Zeit. Bei mir hat man bei 6+0 nichtmal das Zweite gesehen und gemeint das wird wohl nichts mehr und bei 6+4 war es auf einmal da mit 5mm und Herzschlag.

Ich drücke ganz fest die Daumen

glg J


  Werbung
  Re: Doch noch keine Ausschabung!
no avatar
   Polly09
Status:
schrieb am 24.07.2013 18:49
Oh Mann, das ist ja ein Krimi. Gut, dass du nochmal hast gucken lassen! Dann drück ich jetzt ganz, ganz fest die Daumen, dass nächste Woche ein Herzchen schlägt und alles gut ist!


  Re: Doch noch keine Ausschabung!
no avatar
   emililly
Status:
schrieb am 24.07.2013 18:54
6,4 mm ist doch prima!!! Mein Kleines war da erst 5mm!

Ich drück die Daumen für einen schönen Herzschlag!

Und bitte Wechsel dann deinen FA! Aber nicht, ohne ihm die Meinung gegeigt zu haben. Außerdem: in einem so frühen Dtadium halte ich eine Ausschabung für total überflüssig! Der Körper regelt das ohne Probleme von selbst....

Lisa


  Re: Doch noch keine Ausschabung!
no avatar
   Sinderella84
Status:
schrieb am 24.07.2013 19:10
bei mir war zu diesem zeitpunkt die embryonale anlage nur ca 2mm groß!!!!!!
bei diesen kleinen werten ist die messungenauigkeit so groß!!!!
glaub an deinen krümel - ich hab ja in deinem anderen thread schon gesagt: meine angesetzte "Ausschabung" ist nun 8 Monate alt!!!!!


  Re: Doch noch keine Ausschabung!
no avatar
   Chiquita1987
Status:
schrieb am 24.07.2013 19:28
Danke, ihr seit so lieb!!!!

Ich werde euch aufjedenfall am Donnerstag Bescheid geben was raus gekommen ist.
Zu dem FA werde ich sicher nicht noch einmal gehen.


  Re: Doch noch keine Ausschabung!
no avatar
   schnuckel1982
Status:
schrieb am 24.07.2013 19:31
Huhu
Ich drück dir alle Daumen, dass alles gut wird.
Schau mal in meine Signatur-bei 6+4 war bei mir auch noch kein Herzschlag.
Und außerdem ist mein Zwerg nicht wirklich zeigefreudig. Er versteckt sich noch heute in der hintersten Ecke. Vielleicht ist das ja bei dir auch so...


  Re: Doch noch keine Ausschabung!
no avatar
   schmetterfly
schrieb am 24.07.2013 19:44
Oh gott was für eine gefühldachterbahnfahrt!!!

Aber tolle Nachrichten!!!! Ich drücke ganz fest die daumen das alles gut geht!


  Re: Doch noch keine Ausschabung!
avatar    marsala**
Status:
schrieb am 24.07.2013 20:19
Zitat
Sinderella84
bei mir war zu diesem zeitpunkt die embryonale anlage nur ca 2mm groß!!!!!!
bei diesen kleinen werten ist die messungenauigkeit so groß!!!!
glaub an deinen krümel - ich hab ja in deinem anderen thread schon gesagt: meine angesetzte "Ausschabung" ist nun 8 Monate alt!!!!!



ausschabungen sind nicht mehr wirklich notwendig, selbst bei einem missed abort nach der 10. woche oder später muss man nicht sofort ausschaben. tut vor allem mama's psyche gut.

ich möchte nicht wissen, wie oft zu früh ausgeschabt wurde...

hier ist noch etwas vom doc zu diesem thema
[www.wunschkinder.net]


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.13 21:09 von marsala**.


  Re: Doch noch keine Ausschabung!
avatar    Ekis
schrieb am 24.07.2013 21:17
Ich kanns gar nicht oft genug sagen. Warten. Warten. Warten.

In dem Alter kann ein winziger Messfehler gigantische Folgen haben. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass die Schwangerschaft nicht intakt ist. Aber auch in dem Fall ist es meistens ungefährlich, zu warten.

Wenn kein Fieber, keine Schmerzen und keine Blutungen auftreten, kann man warten. Und wenn es dann sicher ist, wenn also bei (bestätigter!) 8+0 immer noch kein Herz schlägt, kann man immer noch entscheiden, ob man der Natur freien Lauf lässt, oder nachhelfen lässt .
Und diese Entscheidung ist eine persönliche, solange es medizinisch vertretbar ist.


  Re: Doch noch keine Ausschabung!
no avatar
   Chiquita1987
Status:
schrieb am 24.07.2013 22:07
Sprichst du von eigenen Erfahrungen?

Ich hab jetzt viel gelesen und gesucht und ich lese jetzt immer wieder das solche Ausschabung gemacht werden sollten und dann haben die Frauen noch gewartet und dann war doch alles ok.
Ich finde das so grausam.
Egal wie es bei mir aussgeht aber das ist so hart. Wer weiß wieviel Ausschabungen gemacht wurden obwohl es vielleicht noch alles gut gegangen wär.


  Re: Doch noch keine Ausschabung!
no avatar
   katharina15
schrieb am 24.07.2013 23:21
Ach du liebe Zeit. Bin ich froh, dass auch ich dir zu einer zweiten Meinung geraten habe. Hatte mich zuerst fast nicht getraut.....wollte dich nicht verunsichern....
Wahnsinn, was da alles schiefgehen kann. Es überrascht mich immer noch ein bisschen, und das obwohl ich wirklich schon genug selbst erlebt habe.
Wenn du nicht gegangen wärst, wäre dein Kind morgen schon Vergangenheit. Und jetzt hat es zumindest noch ein Chance, falls es sich doch weiterentwickelt.

Ganz ehrlich: Sollte sich das Kleine noch entwickeln, ich glaube ich würde den Arzt verklagen!!!

Tausend liebe Wünsche
für dich und das Kleine,
katharina


  Re: Doch noch keine Ausschabung!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.07.2013 06:48
Hallo...
Du hast das genau richtig gemacht....zum glück hast du dir ne zweite meinung geholt....wahnsinn wie schnell dein FA dir zu AS rät...ich würde mir jetzt echt überlegen , ob du nich lieber wechseln solltest!!!!
Ich könnte ihm jetzt nicht mehr vertrauen.

Wünsche dir alles gute und drücke dir die Daumen, das sich dein Krümel schön weiter entwickelt.
Alles Liebe.
Ronja




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020