Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  na super jetzt auch noch ringelröteln im kiga :/
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.07.2013 16:43
huhu,
weiß jemand von euch, ob bei einer eventuellen ansteckung das kind in der 34./35. ssw noch einen schaden nehmen könnte?
mein fa macht jetzt erst mal einen immunstatus. vor windpocken und scharlach sind wir verschont geblieben. ich hoffe wir haben wieder glück...
danke!


  Re: na super jetzt auch noch ringelröteln im kiga :/
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.07.2013 16:55
Hallo, in deinem Stadium ist es nicht mehr so dramatisch. Am gefährlichsten wäre es wohl bis ca. 22. SSW. Man kann im Ultraschall erkennen, ob die Ringelröteln auf das Baby übergehen würden. In deinem Stadium würde man das Kind dann bestimmt eher holen, wenn es so wäre. Aber solange dein Kind nicht gerade Ringelröteln hat, hast Du dich bestimmt (noch) nicht angesteckt.

Hier gibt es eine Userin Emilliy oder so ähnlich, ca. 13. SSW, die ist leider an Ringelröteln durch ihre Tochter erkrankt. Vielleicht kannst Du Dich mal an sie wenden, die hat bestimmt noch mehr Erfahrungen darüber.

Alles Gute Dir !


  Re: na super jetzt auch noch ringelröteln im kiga :/
avatar    lotte 007
Status:
schrieb am 24.07.2013 16:57
du arme...ich habe davon nicht so viel ahnung drücke die aber die daumen das du imnun bist


  Re: na super jetzt auch noch ringelröteln im kiga :/
no avatar
   emililly
Status:
schrieb am 24.07.2013 18:47
Ich hatte jetzt leider Ringelröteln-am Anf.ang der Schwangerschaft.

In deinem Stadium ist es nicht mehr tragisch. 1. bis das Kind Folgen spüren würde, hättest du entbunden bzw man würde dann entbinden. Aber das dauert, bis zu 20 Wochen, bis sich Folgen abzeichnen. Und 2. bist du höchstwahrscheinlich bereits immun. Das Pech nicht immun zu sein, hatte nur wieder ich.... Mein Gyn sagt, dass ist der 1. Fall von nicht-Immunität, den er kennt. Also mach dir nicht zu viele Sorgen!

Alles Gute!
Lisa


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.13 18:50 von emililly.


  Werbung
  Re: na super jetzt auch noch ringelröteln im kiga :/
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.07.2013 18:52
@alle danke!

@emililly
streichel oh nein...
und was heißt das jetzt für euch? wird das jetzt sehr engmaschig kontrolliert?
ich wünsche dir von herzen alles gute!


  Re: na super jetzt auch noch ringelröteln im kiga :/
no avatar
   emililly
Status:
schrieb am 24.07.2013 19:56
Danke, naddelchen!

Ja, ich war heut zum 1. von 20 Ultraschallen in der Klinik. In ca 2 Wochen komme ich in die kritische Phase. Bisher ist alles ok, aber zu diesem Zeitpunkt (ca 3 Wochen nach Infektion) sind auch noch keine Auffälligkeiten zu erwarten. Es wird also erst noch spannend...

Ich bin jetzt schon froh, wenn ich diese Schwangerschaft hinter mich gebracht hab. Ich bin dermaßen angespannt... Dass ich mich vor Verspannungen schon kaum mehr bewegen kann traurig

Alles Güte für dich und mach dir keine Gedanken!

Lisa


  Re: na super jetzt auch noch ringelröteln im kiga :/
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.07.2013 10:59
@emililly
mensch das glaub ich dir traurig was ein riesengroßer mist!
ich drücke dir ganz doll die daumen, dass alles gut geht und der krümel vor der infektion verschont bleibt




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020