Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    3 Links: Eizellspende ? Fischöl ? IVF für lesbische Paare in Frankreich neues Thema
   Präimplatationsdiagnostik (PID) in Deutschland bis 2018
   Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung?

  1. VU - was wird da genau gemessen???
no avatar
   juanio
Status:
schrieb am 23.07.2013 17:07
Hallo ihr lieben Mitschwangeren und Erfahreneren,

ich habe am Donnerstag bei 10+6 meinen nächsten US. Normalerweise ist ja zw. 9.+12.SSW die erste VU und bisher wurde zwar oft US gemacht, aber eben nur kurz SSL gemessen und geguckt ob das Herzchen schlägt.

Was ist denn bei der VU anders?

Vielen Dank an euch Wissenden zwinker

glg von einer aufgeregt, ängstlichen J


  Re: 1. VU - was wird da genau gemessen???
no avatar
   Efi55
Status:
schrieb am 23.07.2013 17:39
Hallo juanio

danke für deine lieben Worte sowie für meine VU. Habe dir schon in meinem Beitrag geantwortet gehabt.

Sodele ich war ja heute und alles lief gut Herz bubbert kräftig Liebe

Beim Baby wurde bei mir auch nur SSL gemessen und Herzchen das bubbert.

Habe in 2 Wochen meine NFM und habe meinen Mutterpass bekommen.

Bei mir wurde halt noch Blut abgenommen, ein Abstrich gemacht Urintest und Blutdruck gemessen und Gewicht mehr nicht.

Es wird schon gut gehen bin mir sicher und Drücke dir ganz fest die Daumen das auch du ein kräftiges Herzchen siehst das schlägt.

Lg Efi die dir fest die Daumen drückt .


  Re: 1. VU - was wird da genau gemessen???
avatar    Romy81
Status:
schrieb am 23.07.2013 18:14
Efi hat im Prinzip ja schon alles aufgezählt, was gemacht wird. Ein paar fragen bekommt man zwecks Anamnese gestellt, wird alles im mupa dokumentiert. Bin gespannt, was du Donnerstag berichtest. Lg Romy


  Re: 1. VU - was wird da genau gemessen???
no avatar
   juanio
Status:
schrieb am 23.07.2013 19:03
Hmm,

ich hab schon bei 5+0 meine Blutentnahme für den Mutterpaß bekommen und CMV / Röteln und Toxo Titer haben wir auch gleich noch mit gemacht. Abstrich und so weiter ist auch schon gelaufen und meinen Blutdruck und Gewicht wird auch jedes Mal kontrolliert. Den MuPa haben wir auch schon komplett ausgefüllt zwecks Anamnese und den hatte ich damals auch gleich mitbekommen.

Ich dachte weil im MuPa ja noch der Kopfdurchmesser und so drin steht und das hat man bisher nicht gemacht. Schade ich hatte gehofft das da irgendwie mehr gemessen und genauer noch geguckt wird.

Dankeschön smile

glg J


  Werbung
  Re: 1. VU - was wird da genau gemessen???
avatar    clydesbonnie
schrieb am 23.07.2013 19:08
Es wird nicht wirklich mehr gemessen als vorher schon. Denn gemäß Mutterschaftsrichtlinie ist dies eigentlich der 1. US von drei US in der gesamten Schwangerschaft. Gemessen wird die SSL und zusätzlich guckt man nach Herzschlag, Platentalage, Fruchtwassermenge und Auffälligkeiten.


  Re: 1. VU - was wird da genau gemessen???
avatar    Sonne86
schrieb am 24.07.2013 09:28
Zitat
clydesbonnie
Es wird nicht wirklich mehr gemessen als vorher schon. Denn gemäß Mutterschaftsrichtlinie ist dies eigentlich der 1. US von drei US in der gesamten Schwangerschaft. Gemessen wird die SSL und zusätzlich guckt man nach Herzschlag, Plazentalage, Fruchtwassermenge und Auffälligkeiten.

Das unterschreibe ich jetzt mal so. grins

Wenn du vorher schon mehrfach Ultraschalluntersuchungen hattest, so wie die meisten von hier, dann werden diese nicht in die regulären drei Ultraschalluntersuchungen mit eingerechnet. Entweder sind dies dann Privatleistungen oder Kulanzleistungen von deinem Arzt. Aber die meisten Ärzte, die auch von den schweren Kinderwunschgeschichten wissen, schallen gern mal etwas mehr und nehmen sich auch dementsprechend viel Zeit. Und wenn man anfänglich Schwangerschaftsstartschwierigkeiten hatte, dann ist dies schon fast Standard.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020