Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Erhöhtes Krebsrisiko nach Kryotransfer? neues Thema
   Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten?
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Doppelt
no avatar
   cassimir
schrieb am 23.07.2013 08:50
Huhu,

war das nun fest, dass wir jetzt auch Dienstags piepen??

Wenn ja, fange ich mal an.

Morgen bin ich 37+0. Dann darf die kleine theoretisch kommen. Macht aber keine anstalten. Seit einer Woche nehm ich kein bryophyllum und hebammentee mehr. Mehr Wehen hab ich aber nicht. Magnesium lass ich erstmal. Hab heut Nacht schon wieder mächtige Wadenkrämpfe gehabt.

Am Freitag geht's zur Anmeldung und KH und am Montag ist wieder VU.

Sonst geht's so Lala. Hab mächtiges Sodbrennen wieder, so dass ich am Sonntag Abend sogar Erbrechen musste. Zusätzlich seit einer Woche Halsschmerzen und Abends doofen reizhusten. Dachte es wäre wie sonst in drei Tagen vorbei, aber jetzt hört's nicht auf. War gestern vorsichtshalber beim FA zum blutabnehmen wegen Toxo. Nicht das ich mir an Ende jetzt was eingefangen habe.

Seit gestern sind wir von unsrem Kurzurlaub in der Heimat wieder da und müssen nun wieder alles alleine machen. traurig ist schon immer toll, wenn andere kochen, waschen, etc...
Heute kommen Freunde mit ihren Kinder ein paar Tage zu Besuch. Das wird auch wieder schöner Trubel. Aber lenkt ja ab.

Wie geht es eigentlich unseren 38+ Augustis. Merkt ihr schon was, dass es bald losgehen könnte.

Lg und passt bei dem heißen Wetter auf euch aus.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.07.13 08:51 von cassimir.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020