Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  1,5 kg weniger in 3Tagen nach ss-diabetes-verdacht!?
no avatar
   eva 2000
schrieb am 20.07.2013 20:08
Hallo Ihr!?

Muß ja bis Dienstag warten, habe da meinen ersten Diabetologen-Termin ( meine BZ-Werte sind zu hoch, Glukosebelastungstest wurde abgebrochen ( nü. 131 / nach 1.std. 217)

Jetzt trinke ich viel ( über 3L, natürlich ohne Zucker), bekomme aber kaum was zu Essen runter, schaffe aber drei kleine Mahlzeiten und einen Nachmittagssnack , keine Süßigkeiten. (Esse ich eh seit Schwangerschaft nicht)

Jetzt habe ich in drei Tagen schon 1,5 kg abgenommen, ok ich bin übergewichtig, aber das kommt mir jetzt doch etwas viel vor

ist das noch ok so?

Bin jetzt bei +3,5kg ( 26+0)
Eva


  Re: 1,5 kg weniger in 3Tagen nach ss-diabetes-verdacht!?
no avatar
   XEule
schrieb am 20.07.2013 21:09
Bei 1,5 kg in drei tagen hast du auch wasser evrloren. es kommt darauf an wie sehr du übergewichtig bist. ich bin derzeit bei ca 9kg minus und bin adipös. Der gewichtsverlust ist für alle Ärzte okay und das baby entwicklet sich normal. 4 Mahlzeiten wären meinen Ärzten aber zu wenig.
Ich soll alle 2-3 stunden was essen und auf 6 Mahlzeiten kommen.

ich esse ein Frühstück, ein Znüni (so nennt man den snack am Vormittag hier, weil er gegen 9 genommen wird), dann miottagessen, nachmittag etwas, und abendbrot und dann die wichtigste mahlzeit bei hohen Nüchternwerten, die nachtmahlzeit. Da sollte man möglichst 1-2 scheiben brot mit Käse essen. das hält über Nacht den blutzuckerspiegel stabil und verhindert, dass die Leber zuviel Zucker produziert. denn die nächtliche Produktion der Leber ist verantwortlich für die hohen Morgenwerte

Eulenmama


  Re: 1,5 kg weniger in 3Tagen nach ss-diabetes-verdacht!?
avatar    ChocolateChipCookie
Status:
schrieb am 21.07.2013 21:01
Schwankungen um ca. 1kg von Tag zu Tag finde ich normal, man hat eben mal mehr und mal weniger smile Nach weniger als 3 Tagen würde ich da noch nicht von einer echten Gewichtsabnahme ausgehen. Und wenn doch, dann war es auch Wasser, wie Eule schon sagt. 1,5kg Fett in so kurzer Zeit abzunehmen, ist unmöglich smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020