Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    3 Links: Eizellspende ? Fischöl ? IVF für lesbische Paare in Frankreich neues Thema
   Präimplatationsdiagnostik (PID) in Deutschland bis 2018
   Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung?

  WE, Sonnenschein- und KH traurig
no avatar
   Schnigge1982
schrieb am 20.07.2013 17:58
Hey ihr Lieben,
So einen Samstagnachmittag kann man wirklich herrlich in der Notaufnahme des Krankenhauses verbringen... Hatte gestern wieder leichte Blutungen, die nach zwei Stunden komplett weg waren... Hab mich geschont und heute Nachmittag der Schock: richtig viel frisches, helles Blut beim Pipimachen. Sind sofort wieder ins KH gefahren und was war ( zum Glück )? Nichts... Baby geht's gut, Herz schlägt kräftig, Muttermund ist zu und Baby misst 17 mm (7+2). Jetzt heißt es nicht nur schonen, sondern komplette Bettruhe traurig Das ist allmählich wirklich Psychoterror, bin ganz unglücklich. Fühl mich langsam echt schlecht, weil ich bereits das dritte Mal im KH war, aber was soll ich machen? Keiner findet eine Ursache... Musste das einfach mal los werden.
Glg


  Re: WE, Sonnenschein- und KH traurig
no avatar
   Wiply28
schrieb am 20.07.2013 18:21
Hey du,
so ein Schei...
Das tut mir so leid, vorallem weil ich den Schock so gut nachempfinden kann!
Gott sei dank lässt sich das Kleine nicht beeindrucken!
Ich bin jetzt seit 2 Tagen Blutungsfrei und qäul mich aber mit Krämpfen und trau mich kaum aufs Klo.
Bei mir hatte man bisher auch kein Grund finden können.
Was heißt Bettruhe für dich? Wirklich nur noch für das Klo aufstehen?
Ich finde es echt reinen Psychoterror! Kaum entspannt man sich innerlich etwas, kommt grad das nächste!

Ich drück euch ganz dolle die Daumen! Und hoffe du hast was gegen die Langeweile und einen Mann der dich unterstützt!


  Re: WE, Sonnenschein- und KH traurig
no avatar
   Schnigge1982
schrieb am 20.07.2013 18:39
Hey, bisher hieß schonen für mich: viel auf der Couch sitzen, lesen, fernsehen, zwischendurch aber auch mal Staub saugen- halt ein bisschen Bewegung, weil ich immer denke, dass mein Kreislauf sonst noch mehr in den Keller fällt. Zum Glück habe ich einen ganz lieben Mann und meine Mama, die mir beide alles Mögliche an Arbeit abnehmen. Nach heute werde ich definitiv nur noch im Bett bleiben. Natürlich nicht nur liegend, auch mal sitzend mit Kissen im Nacken, aber definitiv noch ruhiger als vorher.
Man fühlt sch jedes Mal so eiskalt erwischt, es zieht mir richtig den Boden unter den Füßen weg vor Angst. Ich fühle mich so wahnsinnig hilflos und kann es nicht kontrollieren.

Dass du jetzt schon zwei Tage blutungsfrei bist, klingt doch gut. Ich hoffe so sehr für uns, dass wir in ein paar Wochen unsere Schwangerschaften richtig genießen können. Wann ist denn bei dir der ET?

Drück dir auch ganz feste die Daumen, dass die blöden Blutungen weg bleiben...
Glg


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.07.13 18:40 von Schnigge1982.


  Re: WE, Sonnenschein- und KH traurig
no avatar
   Wiply28
schrieb am 20.07.2013 18:45
Genauer ET hat mir der Arzt noch gar nid genannt...bis jetzt ging es immer nur um Schangerschaftserhaltende Dinge...
Müsste aber irgendwas Ende März sein!

Ich hab nach beiden Blutungen den ganzen Tag noch innerlich gezittert...
Ich hatte mir auch so sehr gehofft, nach dem schweren Weg schwanger zu werden, mindest die Schwangerschaft genießen zu dürfen. Befürchte aber langsam das dies mehr Wunsch wie Realität ist! Ich glaub durchamten werde ich erst wenn ich das Kleine im Arm habe und dann das nächste Mal wieder wenn ich auf seinem Schulabschluss bin smile

Aber irgendwie müssen wir positiv bleiben!

Wie lange musst du jetzt erst mal liegen bleiben?


  Werbung
  Re: WE, Sonnenschein- und KH traurig
no avatar
   Schnigge1982
schrieb am 20.07.2013 18:54
Eine genaue zeit wurde mir nicht gesagt, allerdings bin ich eh krank geschrieben und am Donnerstag habe ich einen neuen Termin bei meiner Gyn. Wahrscheinlich erfahre ich da dann mehr. Meine Schwägerin musste in allen drei Schwangerschaften komplett wegen Blutungen liegen. Fand das immer so schrecklich und jetzt fürchte ich, dass es ähnlich wird. Nach dem heutigen Besuch im KH bin ich aber erstmal etwas erleichtert und hoffe, dass diese Erleichterung noch ein paar Tage anhält. Wann musst du denn wieder zum Arzt? Hast du denn auch mit Übelkeit etc. zu kämpfen? Heute ist der erste Tag, wo es einigermaßen geht. Deswegen hatte ich auch noch mehr Angst vorm US traurig

Glg


  Re: WE, Sonnenschein- und KH traurig
no avatar
   Wiply28
schrieb am 20.07.2013 18:59
Ich bin auch bis Montag krankgeschrieben und hab da wieder einen Termin.
Ich kämpfe mir dummen Krämpfen die ständig kommen und genau so stark wie bei Regel sind... und die machen mich wahnsinnig... Übelkeit kommt ab und an, aber nicht mit erbrechen.

In welcher Woche hat man bei dir den Herzschlag gesehen?
Ich bin Montag ja noch nicht mal richtig in der 6. (sofern ich richtig zähle, was ich bei Kyro schwer finde) und wäre aber sehr erleichtert ein kleines pochen zu sehen.

Was sagst du bei dir auf der Arbeit? Bei mir ist es etwas dumm, da mich alle am Mittwoch heulend rausrennen haben sehen (Blutungen kam während der Arbeit) und jetzt machen sich alle Gedanken was wohl los ist.


  Re: WE, Sonnenschein- und KH traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.07.2013 19:26
Hallo Schnigge,

schön das es Deinem Krümel gutgeht. Mir gehts ähnlich, bin auch zuhause und krank geschrieben und sobald ich mal kurz einkaufen gehe, mein Mann trägt alles, ich laufe nur, fängt es wieder ganz leicht an. Ich finde auch, ganz ruhig halten müßte nicht sein. Muss Montag zum US hoffe, meinem Krümel geht es auch gut und das Herz schlägt. Bin dann 7+0. Zum Glück habe ich kaum Bauchweh. Scheint ja mehreren zu geben und viele haben ihr Baby dann später doch im Arm. Das läßt mich hoffen.

Eure
Krümelhoffnung


  Re: WE, Sonnenschein- und KH traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.07.2013 19:44
hi ihr lieben
Ich wünsch euch echt von ganzem herzen das ihr bald eure ss so richtig geniesen könnt.


  Re: WE, Sonnenschein- und KH traurig
avatar    Kleinchen
Status:
schrieb am 20.07.2013 20:04
Im Märzbus ist der Wurm drin, oder???

Entweder keine FHs zu sehen, oder Blutungen... oder beides.

Was machen wir nur?

Drück euch ganz doll die Daumen, dass die Blutungen bald weg sind und ihr dann eure Schwangerschaft genießen dürft, nicht nur im liegen!

Und ich hoffe, dass ich bei euch bleiben darf...

Alles liebe für euch und eure Krümelchen!!!!


  Re: WE, Sonnenschein- und KH traurig
no avatar
   schnuckel1982
Status:
schrieb am 20.07.2013 20:07
Hallo
Ich bin bei dem herrlichen Wetter auch ans Bett gefesselt.
Bin somit ein Leidensgenosse. War so froh, dass die kritischen 12 Wochen rum waren und zwei Tage später bist mir aus heiterem Himmel das Blut die Beine runter gelaufen-ohne Schmerzen oder vorheriger Anstrengung...
Und jedes Mal, wenn man aufs Klo geht die Angst, dass es wieder anfängt...
Mein Doc hat mich ins BV geschickt, da er auch vermutet, dass ich die restliche Schwangerschaft liegen muss.
Also schon dich gut, auch wenn es blöd ist-aber wir wissen ja, wofür wir uns quälen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020