Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Präimplatationsdiagnostik (PID) in Deutschland bis 2018 neues Thema
   Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung?
   3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis

  Durchfall, Bauchweh, DEZEMBERLIE-jammerpost
avatar    Emiilia
Status:
schrieb am 19.07.2013 13:53
Hallo meine Lieben,

Bitte weist mich gleich zurecht!

Ich habe seit Tagen so Durchfall und seit gestern Unterleibsschmerzen (vielleicht wegen dem Durchfall oder einem Wachstumsschub ).

Naja, habe in meinen Sorgen meine Frauenärztin angerufen... Sie meinte, ich soll am Montag einfach mal vorbeikommen.
Letzte Untersuchung ist ja auch vier Wochen her...
Jetzt mach ich mir voll den Kopf, vor allem, weil beim letzten Paniktermin ohne meinen Freund das schlechte mit dem Zwilling rauskam und ich bin jetzt total abergläubisch!

Verrückt, finde mich selber doof gerade, aber weiß jetzt schon, dass ich bis Montag schlecht schlafen werde. Vor allem, weil ich das Kind (glaube ich) noch immer nicht spüre....

Könnt ihr bitte schimpfen?

Lieber Gruss
Mila


  Re: Durchfall, Bauchweh, DEZEMBERLIE-jammerpost
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.07.2013 14:03
Nein schimpfen tu ich nicht.

Wünsche dir aber gute Besserung. Mein gyn sagte mir das wenn der Durchfall länger als eine Woche anhält dringend ein Arzt zurate gezogen werden soll, es aber auch normal sein kann das man durchfall oder Verstopfung hat, er sagte durchfall ist besser als wenn man garnicht auf Klo kann.

Halte uns mal auf den laufenden.

Ich kann das mit den schmerzenden Durchfällen gut verstehen, aber bei mir wurde auch diese pankreasinsuffizienz festgestellt, das wirst du aber denke ich mal nicht haben.


Wünsche die gute Besserung und das du gut schlafen kannst.


  Re: Durchfall, Bauchweh, DEZEMBERLIE-jammerpost
no avatar
   Dani100283
Status:
schrieb am 19.07.2013 14:04
Oje, arme Mila! streichel
Ich werde nicht mit dir schimpfen - bin ja selber auch nicht besser und krieg immer gleich Panik Ich wars nicht
Aber ich hatte auch schon ein paar Mal so Durchfallattacken und dabei furchtbare Krämpfe. Dachte dann auch schon es seien Wehen, aber es war nur der Darm, der furchtbar beleidigt war.
Das ist nicht angenehm, aber auch nicht weiter schlimm für deinen Zwerg!!
Und du wirst sehen am Montag wirst du wieder gaaanz glücklich vom Ultraschall kommen!! Das weiß ich!!
Also lass dir vielleicht ein warmes Bad ein und versuch dich ein bissi zu entspannen!!
Das du das Kind noch nicht spüren kannst , ist ja auch nichts außergewöhnliches in der SSW und sicher nicht besorgniserregend!!
Also lass dich nochmal drücken knuddel - es ist bestimmt alles gut!!!
LG Dani


  Re: Durchfall, Bauchweh, DEZEMBERLIE-jammerpost
no avatar
   Kuschelwunsch
Status:
schrieb am 19.07.2013 14:24
Oh man geht ja auch grad magendarm rum. Durchfall tut dem Kind aber nichts. Und du bist in der zeit wo deine gm über den Bauchnabel geht das tut oft weh


  Werbung
  Re: Durchfall, Bauchweh, DEZEMBERLIE-jammerpost
avatar    Hasipuffer0204
Status:
schrieb am 19.07.2013 14:49
Nimmst du Magnesium? Da reagiere ich nämlich schnell mit flottem Otto, wenn ich die Dosis ein bisschen höher nehme.
Ansonsten, schaden tut es dem Kind sicher nicht, aber Du solltest auf eine gute Nährstoffzufuhr und vor allem Flüssigkeitszufuhr achten!


  Re: Durchfall, Bauchweh, DEZEMBERLIE-jammerpost
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.07.2013 22:25
hi erst einmal gute Besserung
ich hatte auch eine Zeitlang immer wieder durchfall. daher ein tipp iss viel reis, der stopft.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020