Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Präimplatationsdiagnostik (PID) in Deutschland bis 2018 neues Thema
   Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung?
   3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis

  Blutwerte - Calium erhöht. Ist es schlimm?
no avatar
   minka1974
schrieb am 17.07.2013 19:07
Hallo Mädels,

bei der heutigen Blutabnahme hat die Ärtztin festgestellt, dass mein Caliumwert stark erhöht ist (6,3). Ist es schlimm? Was sagt der Wert aus?

Ich bin momentan in der 36. SSW mit zwillis schwanger.

Danke.

LG


  Re: Blutwerte - Calium erhöht. Ist es schlimm?
avatar    blackrose79
Status:
schrieb am 17.07.2013 19:29
Liebe Minka,

hier im Link steht schon ganz oben dass es viele Gründe geben kann, warum der Kaliumwert zu hoch sein kann.

[www.laborlexikon.de]

Ich denke es ist ein Abnahme, Lagerungs- und/oder Transportfehler.

Vor allem bei dem warmen Wetter kann es sein, das die roten Blutkörperchen eher kaputt gehen, wenn das Blut
abgenommen wurde.

Geht es Dir sonst gut?

LG


  Re: Blutwerte - Calium erhöht. Ist es schlimm?
no avatar
   minka1974
schrieb am 17.07.2013 19:58
Ja, ansonsten geht es mir gut. Die Ärtztin hat auch vermutet, das die Ergebnisse verfälscht sind.

Vielen Dank!

LG


  Re: Blutwerte - Calium erhöht. Ist es schlimm?
no avatar
   dana79
Status:
schrieb am 18.07.2013 08:14
Wenn man Kalium oder Gerinnung abnimmt muss die Blutentnahme ratz fatz und ohne langes Stauen laufen. Ich würde mal meinen, die BE hat schlicht zu lange gedauert. Von daher.. ist eine neue Abnahme geplant?


  Werbung
  Re: Blutwerte - Calium erhöht. Ist es schlimm?
no avatar
   BeEngel
schrieb am 18.07.2013 08:30
Wenn das nicht durch einen Transport- oder lagerungsbedingten Fehler bedingt ist fress ich einen Besen.
Bei der Höhe des Wertes müßtest Du von der Herzseite schon was spüren.


  Re: Blutwerte - Calium erhöht. Ist es schlimm?
no avatar
   minka1974
schrieb am 18.07.2013 09:13
Vielen Dank an Alle für die Antworten! Ihr habt mich beruhigt.

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020