Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Januar-Mamis: spürt ihr schon was?
avatar    kamikaro
schrieb am 16.07.2013 14:15
Ach, ich gebs zu, ich bin etwas ungeduldig. zwinker
Angeblich soll man in folgeschwangerschaften ja schon etwas früher die Kindsbewegungen spüren. Meistens liest oder hört man so von der 16. Woche. Aber hier tut sich nix. Habt ihr schon etwas gespürt?


  Re: Januar-Mamis: spürt ihr schon was?
no avatar
   aepfelchen
schrieb am 16.07.2013 14:17
Hallo, ich bin eine der ersten Januarlies mit 01.01.
Ich spüre unser Kleines seit wenigen Tagen. Ganz zarte Stupser, wie kleine Seifenblasen.
Komme morgen in die 17. Woche und ist die 7. Schwangrschaft ( leider nicht alle erfolgreich.. ).

Liebe Grüsse


  Re: Januar-Mamis: spürt ihr schon was?
avatar    sunny_1610
Status:
schrieb am 16.07.2013 14:19
Hallo Kamikaro,

ich bin auch sehr ungeduldig und kann dich durchaus verstehen.
aber ich glaube schon was zu spüren aber schon seit ca. 13+
ist aber schon meine dritte ss und die letzte ist noch nicht soo lange her
ich spüre aber auch nicht jeden tag was oder gar regelmässig (deswegen bin ich mir noch nicht so 100%ig sicher)

also ich drück dir die daumen das du auch bald wieder in den genuss kommst


  Re: Januar-Mamis: spürt ihr schon was?
avatar    kyra0709
Status:
schrieb am 16.07.2013 14:29
Hallo kamikaro

schön dich hier zu treffen - eine ehemalige Oktobermama 2010 - Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft !!!!!!!!!!!!!!

Also ich habe damals Niklas auch sehr spät gespürt - obwohl es die 2. Schwangerschaft war. Ich glaube es war erst 22. oder 23. SSW.

Wünsche dir alles alles Gute !!!!

Kyra


  Werbung
  Re: Januar-Mamis: spürt ihr schon was?
no avatar
   wishmommytobe
Status:
schrieb am 16.07.2013 16:15
Man mag mich für bekloppt halten,aber auch ich spüre schon was seit letzter Woche.Nicht regelmäßig und nicht jeden Tag,aber immer mal wieder.Komme morgen in die 15.Woche.
Ist aber auch meine 3.SS,in der zweiten hab ich's bei 17+ das erste Mal gespürt, und nun eben früher.Weiß ja wie es sich anfühlt.
Kann deine Ungeduld verstehen,die hatte ich auch in der letzten SS.


  Re: Januar-Mamis: spürt ihr schon was?
no avatar
   stellabeach
Status:
schrieb am 16.07.2013 16:34
Bei meiner ersten Schwangerschaft vor 14 Jahren war es schon sehr früh bei 14+
Bei der zweiten bei 17+ und jetzt meine ich schon ganz sanfte Stupser bekommen zu haben, alle paar Tage mal =)


  Re: Januar-Mamis: spürt ihr schon was?
no avatar
   mmbonn
Status:
schrieb am 16.07.2013 20:05
Huhu,

möchte mich auch zu euch gesellen. Bin auch eine Januar-Mami (5.1.14)

Bei meiner ersten Tochter habe ich in der 16. SSW was gespürt und jetzt ca. einige Tage eher. Bin zwar ziemlich dünn, jedoch ist meine Kaiserschnittnarbe an manchen Stellen taub.


  Re: Januar-Mamis: spürt ihr schon was?
avatar    Vengababe
Status:
schrieb am 16.07.2013 20:23
Also ich bin heute 14+6. Ebenfalls 2. Schwangerschaft. Und ich merke schon etwas länger was...
Aber nur wenn ich mich darauf konzentriere und die Hände im Liegen auf die GBM lege. Dann zappelt es mal hier und da.
So richtige Stupser merke ich noch nicht....


  Re: Januar-Mamis: spürt ihr schon was?
no avatar
   spinne81
Status:
schrieb am 16.07.2013 22:29
Hallo!
Also ich( 14+6)merke noch nichts. Es ist meine erste Schwangerschaft, über die kritischen Wochen. Ich bin aber auch übergewichtig und da merkt man vermutlich eher später was ?!
Liebe Grüße


  Re: Januar-Mamis: spürt ihr schon was?
avatar    kamikaro
schrieb am 16.07.2013 22:52
Danke euch allen! Na, dann hoffe ich mal, dass es nicht mehr allzu lange dauert. Ich fand das in der ersten Schwangerschaft schon so schön, umso größer ist jetzt natürlich auch die Vorfreude.

@kyra: danke für die Glückwünsche!! smile ich hoffe, ich muss nicht so lange warten wie du. irgendwie kriegt man die Schwangerschaft schon sowieso kaum mit, wenn so ein kleines wusel ständig um einen rumturnt, da wäre so eine kleine erinnerungshilfe in Form von Kindsbewegungen schon ganz nett. zwinker

@spinne: in der ersten Schwangerschaft dauert es in der Regel länger, bis man was merkt. Bei mit war's damals um die 20. Woche rum, glaub ich. Hab damals auch schon so drauf hin gefiebert. smile


  Re: Januar-Mamis: spürt ihr schon was?
avatar    Sonne86
schrieb am 17.07.2013 09:42
Hallo Januarlies winkewinke

Ich glaube fest daran, dass ich seit 13+3 immer mal wieder etwas spüre. Es ist ein streichelndes, kitzelndes oder flatterndes Gefühl ein Stück unterhalb des Bauchnabels. Die meiste Zeit kam es von der rechten Seite, so dass ich wirklich hätte behaupten können, dass sich dort drin jemand mal strecken muss und seinen Kopf dagegen drückt. Es ist vom Gefühl her eher unbeschreiblich, da ich so etwas vorher noch nie gespürt habe. Aber es fühlt sich gut an. Aber leider ist es nur mal an vereinzelten Tagen für eine kurze Zeit zu spüren. So war es auch gestern, jedoch auf der linken Seite. Mein Arzt zeigte mir vormittags auch, dass unser kleiner Schatz seinen Kopf auf der linken Seite hat. Da hat sich mein Gefühl, dass es wirklich der Kopf sein könnte, wenn sich unser Kleiner lang macht und mal so richtig streckt, irgendwie schon so ein wenig bestätigt.

@ Spinne:
Ich würde behaupten wollen, dass es egal ist ob man etwas kräftiger gebaut ist. Die Bewegungen und Gefühle kommen ja von innen. Das man durch die Bauchdecke die ersten Bewegungen mit dem Auflegen der Hand erst später wahr nehmen kann, glaube ich da schon eher. Aber innerlich wirst du da sicherlich keine Probleme haben.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.13 09:47 von Sonne86.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020