Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  ICSI nach Fg
no avatar
   kharus
Status:
schrieb am 16.07.2013 13:16
Hallo ihr Lieben,

Bin neu hier,habe anfangs nur still gelesen.Suche Austausch und möchte gleich eine Frage loswerden.
Ich hatte im Juni einen MA in der 11.Woche (nach ICSI),damit verbunden eine Ausschabung.Körperlich gehts es mir wieder gut,psychisch dagegen ein Auf- und Ab....
Aus dieser ICSI haben wir noch ein paar Kryos...

Frage:Wie lange muß ich warten,bis ich eine neue Stimu für ICSI machen kann?

MUSS ich zuerst die Kryos aufbrauchen oder darf ich diese erstmal lassen,da wir einen neuen Frischversuch bevorzugen?

Danke euch

LG...Kharus


  Re: ICSI nach Fg
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 16.07.2013 14:53
Hallo!
Es tut mir leid, dass du so eine späte MA hattest...

Du darfst die Kryos ruhen lassen. Sind es Blastos? Dann könnte die Klinik darauf bestehen, dass du sie zuerst verwendest, weil deutsche Kliniken Blastozysten nicht verwerfen dürfen.

Ich bin 2x nach Kryo-TF schwanger geworden, 1x Zwillinge, 1x Einling. Warum willst du diese nicht verwenden?

Nach AS wird oft zu einer etwa 3 monatigen Pause geraten, damit sich die SH erholen kann. Wie deine Klinik das handhabt, kannst du bestimmt am Telefon erfragen, damit du zeitlich passend einen neuen Termin vereinbaren kannst.

Liebe Grüße
Juna


  Re: ICSI nach Fg
avatar    blackrose79
Status:
schrieb am 16.07.2013 15:13
Hallo Kharus,

wir haben letztes Jahr nach einer FG in der 6SSW (Anfang August) bis Ende Dezember gewartet, aber ich hatte keine Ausschabung.
Ich würde auf jeden Fall 3 Monate warten, damit sich Dein Körper und v.a. auch die Seele etwas erholen kann.

Alles Gute für den nächsten Versuch und viel Kraft den Verlust gemeinsam zu verarbeiten.

blackrose




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020