Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    3 Links: Eizellspende ? Fischöl ? IVF für lesbische Paare in Frankreich neues Thema
   Präimplatationsdiagnostik (PID) in Deutschland bis 2018
   Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung?

  Drücken auf dem Klo Ich wars nicht
no avatar
   Mags
Status:
schrieb am 15.07.2013 14:59
Hallo Mädels,

ich habe mal eine peinliche Frage, aber die ist mir gerade eingefallen, schadet es meinen Kleinen wenn ich auf dem Klo drücke? Ich wars nicht Ich muss mal

Mein Mann sag immer aus rotz zu mir ich soll nicht zu doll drücken LOL


  Re: Drücken auf dem Klo Ich wars nicht
no avatar
   birdi
schrieb am 15.07.2013 15:21
Den Kindern nicht, deinem Beckenboden schon.
Versuche durch deine Ernährung, deinen Stuhl weich zu halten!


  Re: Drücken auf dem Klo Ich wars nicht
avatar    mamamitganzemherzen
Status:
schrieb am 15.07.2013 18:12
Wie meinst du das mit dem beckenboden?


  Re: Drücken auf dem Klo Ich wars nicht
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.07.2013 18:33
also deinem Baby eher nicht
aber drücken kann generell zu Hämorrhoidalleiden führen und in der Schwangerschaft ist man noch gefährdeter dafür, da viele ja auch Verstopfung haben und ich denke, weil alles locker und gut durchblutet ist

viel trinken und balaststoffreich essen

lg appel


  Werbung
  Re: Drücken auf dem Klo Ich wars nicht
no avatar
   hasenbraut
Status:
schrieb am 16.07.2013 11:39
also ich habe seit beginn der schwangerschaft mit verstopfung zu kämpfen.. einmal habe ich auch etwas zu fest gedrückt, und schwups, schon gab es schmierblutungen (kaut fa kann dies immer passieren wenn ein äderchen platzt, zum beispiel auch beim sex, weil alles eben etwas empfindlicher ist) seitdem versuche ich auch, durch ernährung die verstopfung in den griff zu kriegen und wenn es nich geht, dann geht es eben nicht!! zwinker
lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020