Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.07.2013 09:10
Ihr lieben, mein lieber storch aya hatte euch ja informiert, dass ich mit hohem blutdruck, u terbauchschmerzen, verdacht auf gestose etc..im krankenhaus bin....danke euch alle fuer eure daumen!!!

Schreibe vom handy, daher zum teil unvollstaendige saetze

Nun habe ich heute morgen leider erfahreb,, dass eiweisswert im urin ueber 1000 sein soll!!!! Normwert fuer die ss lese ich von 150!!! Ich bin irgendwie geschockt und hab angst dass die aertze meine babies so frueh holen!!! Nicht mal den assistenzarzt kriege ich zum gespraech hier, es heisst es sind andere notfaelle. Blutdruck ist noch leicht erhoeht bekomme medis gegen den hohen bdr.

Wer hatte sowas auch und was wurde unternommen? Was kann im schlimmsten fall passieren?

Bitte um.m eure erfahrung

Danke!!! Wunschkind


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.07.13 09:22 von wunschkind1970.


  Re: Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
avatar    JessiChris
Status:
schrieb am 15.07.2013 09:16
Ich hab ganz ehrlich überhaupt keine Ahnung.
Ich drücke dir aber alles was geht, dass deine Babies noch im Bauch bleiben dürfen.


  Re: Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
avatar    Flora33
Status:
schrieb am 15.07.2013 09:17
Oh liebes Wunschkind! Du Arme traurig Also Eiweiß im Urin und deine anderen Beschwerden sprechen wohl wirklich für eine Gestose. Und dann entscheiden die Ärzte, was das Beste für dich und für die Babys ist. Ich hoffe sehr, dass sie weiterhin in deinem Bauch bleiben dürfen! Hoffentlich meldet sich noch jemand mit ähnlicher Erfahrung! Drücke euch die Daumen!


  Re: Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
avatar    Cherryflower
Status:
schrieb am 15.07.2013 09:22
Liebes Wunschkind,

in meinem GVK ist/war eine Zwillingsmama mit definitiver Gestose-Diagnose. Bei ihr wurde die Gestose noch lange beobachtet, allerdings kommt das wohl auf den Allgemeinzustand an und wenn du nicht nur eine klinisch eine Gestose hast, sondern auch schon Beschwerden (Oberbauchbeschwerden?), dann wird man sicherlich früher was unternehmen, damit sich kein HELLP-Syndrom entwickelt.

Vielleicht kann es dir helfen, dir zu überlegen, was genau dir am meisten Angst daran machen würde, wenn deine zwei Kleinen zeitnah geholt würden und du besprichst DAS dann mit den Ärzten oder deinem Partner (wenn es z.B. sowas ist wie "wir sind noch nicht vorbereitet"). Ein Zwilling in der 31. Woche ist was ganz anderes als ein Einling in der 31. Woche. Vielleicht kannst du ja auch in der Klinik Kontakt zu Eltern aufnehmen, die in einer ähnlichen Situation sind...

Ich drück die Daumen, dass bald jemand vorbei kommt, der mit dir spricht und dich aufklärt!
Du packst das, egal was kommt!!

Cherry


  Werbung
  Re: Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
no avatar
   XEule
schrieb am 15.07.2013 09:31
Das bedeutet meines Erachtens (Noch) keine akute Lebensgefahr, aber Du bist massiv Gestosegefährdet. Es sollte regelmässig der Blutdruck gescheckt werden und regelmässig ein Blutbild mit gestoselabor gemacht werden. Eiwiesausscheidungen alleine sidn glaube ich kein Kriterium zum frühen holen. aber ihr werdet sícher streng überwacht werden und wenn es akut wird,m wird man schnell handeln.

ich würde aber auf ei n gespräch bestehen

Eulenmama


  Re: Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
no avatar
   dana79
Status:
schrieb am 15.07.2013 09:37
Das sind def. Gestosezeichen. Das heißt aber nicht, das man sie gleich holt. Zeitachse wird Dir keiner nennen können. In der Regel beobachtet man engmaschig dich, die Kinder, Blutdruck und Blutwerte und entscheidet von Tag zu Tag wie es weiter geht und versucht von außen gegenzusteuern. Das kann also noch eine ganze Weile halten, wie lange kann man nie so wirklcih sagen.
Im schlimmsten Fall werden die Kinder früh geholt. Von Deiner Schwangerschaftswoche her ist das nicht toll, aber auch nicht mehr dramatisch.


  Re: Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
no avatar
   ninchen1983
Status:
schrieb am 15.07.2013 09:43
Hallo wunschkind,

Gestose heißt in deinem Fall Präeklampsie,
das heißt man hat vermutlioch einen 24 Stunden Sammelurin gemacht
und 1000 heißt in dem Fall 1000 mgm über 300 mg ist auffällig
aber in dem Fall sind 1000mg mäßig erhöht, schlimmer als es sich anhört.

Wiehoch ist der Blutdruck?
Das ist das nächste was man guckt.

Und hast du massive Ödeme, und damit meine ich nicht nur
wasseransammlung ind en Beinen sondern überall
v.a. im GEsicht.

Man kann das sicherlich noch beobachten
wenn es mäßig ist und z.B. der Blutdruck mit den Tabletten gut einstellbar ist.

Hast du schon Lungenreifung bekommen?

LG und ich drücke die Daumen dass deine Babys noch eine Weile in deinem
Bauch bleiben dürfen.


  Re: Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
no avatar
   schmetterfly
schrieb am 15.07.2013 09:47
Liebes wunschkind,

Ich drücke dir weiterhin ganz fest die daumen, das sich dein zustand verbessert und deine babys noch weiter im Bauch bleiben dürfen!!!!!


  Re: Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
no avatar
   LetitiaRadford
Status:
schrieb am 15.07.2013 10:02
Liebes Wunschkind, leider weiß ich auf deine Fragen keine Antworten. Aber meine zwei Mäuse und ich drücken dir und deinen beiden alle sechs Daumen und wünschen euch, dass die Zwei noch ein bisschen drin bleiben dürfen. Alles alles Gute euch!


  Re: Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
avatar    Tina2008
Status:
schrieb am 15.07.2013 10:04
Hallo wunschkind,

Du hast wohl eine gestose entwickelt, was relativ häufig vorkommt. Je nachdem, wie dein Blutdruck ist, gibt es verschiedene ausprägungen. Du bekommst wahrscheinlich jetzt die lungenreifung, falls noch nicht geschehen. Wenn der Blutdruck mit Medikamenten gut eingestellt ist und deine Blutwerte, insbesondere Leberwerte und Thrombozyten in Ordnung sind, muss alles engmaschig beobachtet werden. Es hängt auch vom Verlauf deiner Symptome (Kopfschmerzen, oberbauchschmerzen) ab, wann eingegriffen werden muss. Du bist im Krankenhaus gut aufgehoben. Und du hast schon mit den 30 wochen einen weiteren Meilenstein geschafft.

Ich drück dir die Daumen, dass deine Würmchen noch lange bei dir gedeihen können.

Tina


  Re: Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
avatar    Vengababe
Status:
schrieb am 15.07.2013 10:11
Ohne das jetzt beschöniegen zu wollen.....

Ich hab leider viel Frühchenintensiv-Erfahrung und kann dir sagen das 31. Woche mit Lungenreife eine gute Ausgangssituation ist. Besser die Kinder im gesunden Zustand rausholen als zu lange warten....denn ein Frühchen ist die eine Sache aber ein krankes Frühchen eine ganz andere....

Du musst den Ärzten vertrauen und auf ein Gespräch bestehen wenn keiner zur Visite kommt!


  Re: Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
avatar    clydesbonnie
schrieb am 15.07.2013 10:18
Ich wünsche dir alles Gute! Dass die Kleinen noch möglichst lange in deinem Bauch bleiben und es dir gut geht.


  Re: Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
no avatar
   Glück2013
Status:
schrieb am 15.07.2013 10:20
Hallo liebe Wunschkind,

Ich habe zwar selbst keine Erfahrung, aber im Bekanntenkreis einige solle Fälle.
(Geburtsgewicht 1400g-2000g)
Besteh auf ein Gespräch, ich finde es immer besser man weis vorab bescheid.
Doch wielang das noch weitergeht, wird dir keiner Sagen können.
Man kann es herauszögern doch es kann auch ratz fatz gehen.
Die Lungenreife wirst du schon haben oder?
Weiter Blutdruck, Urin und Blutwerte werden regelmäßig gecheckt.
Deine Klinik ist bestimmt mit Kinderstation, somit die beste Versorgung für die kleinen.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen und bitte noch ein bisschen durchhalten

Lg Glück


  Re: Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
avatar    mia333
Status:
schrieb am 15.07.2013 13:35
Ich kam damals bei 30+6 ins KH und geboren wurde unsere heute sehr gesunde Tochter dann bei 32+4, du(ihr) wirst jetzt erstmal überwacht und wenn sich wirklich etwas verschlechter, wird entschieden was zu tun ist. bei mir kamen dann zu den selben syntomen die du beschreibst, Kopfschmerzen hinzu, und die Werte wurden nochmal schlechter, Kind war dann auch nicht mehr gut versorg, also wurde ein KS gemacht, was dann einfach das besste ist.
Es ging übrigens alles gut! Jetzt versuch einfach dich zu schonen, das ist auch bei einer Gestoße das beste und vertrau den Ärzten. Alles gute euch!


  Re: Dringend eure hilfe! Septemberli im kh mit zwillingen!!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.07.2013 15:04
Ich danke euch sehr, versiche mich grad nach dem gespraech mit aertzin etwas zu beruhigen, also:

Lungenreife hatte ich erhalten
Blutdruck ist meist so 150/160 zu 100/90
Proteine im urin: tatsachlich 1000mg, also 1 g, ninchen genau das hat arzt gesagt, bis 300 mg ist wohl normal, bei mir halt erhoeht, sie meinte 10fach mehr
Babys gehts gut, wenn meine werte sich nicht stabilisieren koennen babys jederzeit geholt werden

Ixh habe angst ohne ende, dass es schnell gehen kann. Gleichzeitig hoffe ich auf 34ssw!!! Aertzin meint wenn ich glueck hab 32ssw

Drueckt mir bitte weiterhin die daumen

Liebe gruesse

Wunschkind




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020