Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  ist es normal bei 32ssw senkwehen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.07.2013 22:09
hallo ihr lieben
In meiner Familie sind ja gleich drei Frauen schwanger. einmal meine schwester, die hat et am 11.8
dann meine nichte wird morgen 18 und hat et am 13.9 und
einmal ich et am 30.10
so jetzt habe ich erfahren, das meine nichte seit ein paar tagen senkwehen hat. die Ärzte meinen es könnte früh losgehen aber weil ihr kleines kräftig sei wäre lungenreife nicht nötig. aber ich habe gelesen das das nicht zusammen hängt. ich habe ihr geraten eine lungenreife zu machen. aber sie meint ist nicht nötig.
laut meiner fä sollte sich das Kind erst ab der 34ssw senkt.
ich mach mir nun sorgen um meine nichte. sie hatte schon 2 Fehlgeburten.


  Re: ist es normal bei 32ssw senkwehen?
no avatar
   dana79
Status:
schrieb am 13.07.2013 06:59
Grundsätzlich sind Kontraktionen normal und das auch schon früher - ob das jetzt wirklich senkwehen sind oder normale Übungswehen sei mal dahin gestellt. Die Frage ist, inwiefern sie muttermundswirksam sind. Grundsätzlich sollte man die Lungenreife machen, wenn wirklich die Geburt droht und vorher eben durch Schonung ect. schauen, das es nicht soweit kommt. Ab 34+0 macht man def. keine lungenvorreife mehr und hemmt auch keine Wehen.


  Re: ist es normal bei 32ssw senkwehen?
no avatar
   BeEngel
schrieb am 13.07.2013 08:55
Ich denke da auch wie Dana. Ob es wirklich Senkwehen sind?


  Re: ist es normal bei 32ssw senkwehen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.07.2013 12:18
angeblich von den ärzten seien die senkwehn bestätig.


  Werbung
  Re: ist es normal bei 32ssw senkwehen?
avatar    Cherryflower
Status:
schrieb am 13.07.2013 12:34
Bei mir hat sich in beiden Ss in der 30. wo der bauch gesenkt (kann man auch am gebarmutterstand im mupa gut nachhalten). mein erstes Kind würde 39+1 per sectio geholt (ohne irgendwelche wehen vorher) und auch jetzt hab ich nicht das Gefühl nächste Woche zu gebären zwinker


  Re: ist es normal bei 32ssw senkwehen?
no avatar
   Schokofreak
schrieb am 13.07.2013 18:09
Ich hatte bei der Großen um die 30.SSW Senkwehen gehabt und der Bauch ist auch runtergerutscht. Das Baby lag dann auch fester im Becken. In der SSW 32+1 hatte ich dann einen Blasenriss mit Fruchtwasserabgang und ich bekam sofort die Lungenreife gespritzt und Tokolyse, damit es nicht sofort losgeht bevor die Lungenreife wirkt.
Ich bekam dennoch eine Sectio, weil mein GmH der berechtigten Meinung war, dass die Geburt erst in einigen Wochen stattfindet.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020