Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  falsch hier- trotzdem Frage
avatar    stechin79
Status:
schrieb am 12.07.2013 18:11
Es ist leider nicht mein Forum aber ich war mal kurz hier und lese manchmal mit. Mich hat die Katastrophe mit ladli sehr berührt und wollte fragen ob jemand weiss wie es ihr geht. Seelisch kann ja niemand nur ahnen aber vielleicht weiss jemand wie es ihr körperlich geht.
Mir geht das alles nicht mehr aus dem Kopf und es tut mir so leid


  Nachricht von LADLI
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 12.07.2013 19:00
Liebe stechin,
ich schreibe seit Anfang der Woche mit B. sehr ausführlich und habe nun die ehrenvolle Aufgabe, euch eine Nachricht zukommen zu lassen:

Liebe stechin und Liebe forianer,
Vielen lieben dank für all die lieben Wünsche, Gedanken und Kerzen... Auch wenn ich von meinem Zimmer aus nicht wirklich ins Internet komme, so sind doch all eure lieben Gedanken und virtuellen Umarmungen, wenn auch auf Umwegen bei mir angekommen. Vielen lieben dank. Sie haben meinem Mann und mir wahnsinnig viel Kraft und Trost gespendet.

Mittlerweile geht es mir körperlich doch wieder so gut, dass ich sehr wahrscheinlich am Sonntag mach Hause darf. Die letzte drainage und klammern sind heute gezogen worden. Und das Highlight meines Tages, war natürlich neben dem Besuch meines Mannes zwinker , meine erste dusche und haarwäsche. Sorry, ich bin so glücklich darüber, dass ich es echt jedem auf die Nase binden muss.

Ich glaube ich werde schon des therapeutischen Schreibens wegen nächste Woche von zu Hause aus die Details verfassen und mit euch teilen. Sorry, das bekomme ich mit zwei fingern über whats app nicht hin.

Vielen lieben dank noch einmal

Ladli


Von mir natürlich auch auf diesem Wege noch mal nur die allerbesten Genesungswünsche.

Ich bin sehr froh, dass B. und ich so viele Gedanken teilen können und sie tolle Menschen, wie ihren Mann und den Bestatter (davon wird sie sicher später selbst berichten), an ihrer Seite hat, die nun diesen Weg gemeinsam mit ihr gehen.

Ihre drei kleinen Engel waren wunderbare Geschenke des Lebens und werden es immer bleiben.
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass neben Trauer um geliebte Kinder auch immer Dankbarkeit da ist, für das, was wir mit ihnen hatten. Diese Erinnerungen bleiben Schätze in unseren Herzen. Wir werden immer voller Liebe an sie denken.

Juna


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.07.13 20:29 von Juna25.


  Re: falsch hier- trotzdem Frage
avatar    stechin79
Status:
schrieb am 12.07.2013 19:30
Vielen Dank! !!

Trotzdem weiss ich immer noch nicht was ich sagen soll.

Ich wünsche ihr alles Gute dieser Welt und das meine ich so. Kein Mensch sollte sowas jemals ertragen müssen. Ich drücke sie ganz fest und wünsche ihr und ihrer Familie wirklich nur das Beste.
Vielen Dank für die Infos! !


  Re: falsch hier- trotzdem Frage
no avatar
   juanio
Status:
schrieb am 12.07.2013 20:08
Liebe Juna,

ich bin froh diese Nachricht hier gefunden zu haben. Auch mich läßt das alles nicht mehr los und meine Gedanken sind immer bei Ladli. Ich kann es gar nicht fassen was sie durchmachen muß und lese trotzdem so viel Kraft in ihren Worten. Eine unglaublich starke Frau die jeden Respekt und alles Mitgefühl mehr als verdient hat.

Ich kenne sie gar nicht und trotzdem berührt es mich so tief in meinem Herzen und ich kann nur all meine Liebe zu ihr und ihrer Famile senden.

tausend Küsse J


  Werbung
  Re: falsch hier- trotzdem Frage
no avatar
   mino80
Status:
schrieb am 12.07.2013 22:09
Ich möchte mich anschließen. Ich denke keinem von uns geht das Schicksal aus dem Kopf.
Ich kann mir nicht vorstellen, wie es Ladli und ihrem Mann gehen muss.
Mir kommen immer wieder die Tränen, wenn ich daran denke.

Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft für euren weiteren Weg


  Re: falsch hier- trotzdem Frage
no avatar
   xxx3
schrieb am 14.07.2013 08:42
Wahnsinn das sie uns trotz diesem Schicksalsschlag eine Nachricht zukommen lassen kann. Hochachtung vor dieser Frau!

Unsere Gedanken sind weiterhin ganz fest bei ihr auch wenn wir vielleicht nur erahnen können wie sie sich fühlen muss.

Ich wünsche ihr das Beste.
Lg grüße von mir und meinem Mann




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020