Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  hilfe bin ich schwanger???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.07.2013 11:20
Hallo..
ich brauche mal einen rat..
ich hatte meine pille diesen Monat durchgenommen , sprich um meine tage zu verschieben... hatte meine pille am 28.6(freitag) vergessen zu nehmen und habe sie am nächsten tag(samstag) erst abends um 23.00 Uhr nachgenommen mit der anderen pille zusammen... dann hatte ich die pille am sonntag so dumm wie ich bin komplett vergessen und hatte in der nacht auch mit meinem freund geschlafen... ich war sher schusselig mit der pille diesen Monat und hatte mehrere Schmerztabletten genommen , da ich zwischendurch noch im kh war wegen Magenschmerzen.. nun nehme ich normalerweise am samstag die letzte pille und würde praktisch nächste Woche meine tage bekommen.. ich habe aber nun seit anfang der Woche (montag 8.7.2013) heftige unterleibschmerzen besonderes abends wenn ich zur ruhe komme.. jeden tag immer wieder ein ziehen oder druck.. habe nun auch leichte nicht viel blutung bekommen.. beim wasserlassen ist meistens nichts von blut zu sehen.. meist beim abwischen oder in der slipeinlage... ab und zu ist mir über tag schlecht und ich könnte 24std schlafen.. ich nehme die pille noch normal weiter bis samstag trotzdem noch leicht blut... habe auch Rückenschmerzen und ziehen im steis... test kann ich leider erst nächste Woche machen , nur so langsam macht es mich kirre... kann es sein das ne Schwangerschaft vorliegt? hat jemand schon solche gleichen Erfahrungen gemacht? danke im voraus
und es fühlt sich so an, als würde sich die gebärmutter darauf vorbereiten und ich werde das gefühl einfach nicht los , das ich schwanger bin.. hatte auch 2 mal anthibotika genommen...also je eine Tablette án einem tag.. und einmal durchfall...Achso!


  Re: hilfe bin ich schwanger???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.07.2013 11:30
Soooo, wo sind die Ladys mit der Kristallkugel???
Es kann dir hier niemand sagen, ob du schwanger bist oder nicht... wie denn auch?
Aber mal eine Frage: du hast Antibiotika genommen und hattest Durchfall und hast dennoch nicht anders verhütet? Ich meine, DAS sind doch Sachen, die lernt man als erstes, wenn man die Pille nimmt! Antibiotika und Durchfall können die Wirkung der Pille herabsetzen... man man man... Hä? Und noch was: 2x Antibiotika genommen? Wo verschreibt denn ein Arzt nur 2 Tabletten? Ich kenn es nur mind. 7 Tage lang ... Ich hab ne Frage
Wie dem auch sei: Du nimmst also morgen deine letzte Pille? Dann kannst du doch heute schon einen Test machen... mach einen und du hast Gewissheit (mach am besten morgen einen mit Morgenurin!)
Und noch was: Wenn man "sehr schusselig mit der Pille" umgeht, sollte man soch DRINGEND überlegen, ob DAS wohl die Wahl der Verhütungsmittel für einen ist... Ohnmacht
Sorry, für solche Aussagen habe ich keinerlei Verständnis! Ich bin sehr sauer


  Re: hilfe bin ich schwanger???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.07.2013 11:35
ich bin sonst sehr zuverlässig was einnahme der pille angeht.. ja ich hatte nur 2 Tabletten genommen und den rest nicht da es mir besser ging...!!!
ich wollte mich nur mal erkundigen und fragen ob andere Frauen auch solche anzeichen hatten.... aber es ist laut Google und test erst nach 14 tagen im urin feststellbar und am ersten tag der ausbleibenden Periode ... also kann ich den test schlecht machen


  Re: hilfe bin ich schwanger???
avatar    Sonne86
schrieb am 12.07.2013 11:42
Zu allererst:
So schnell kommen keine Schwangerschaftsanzeichen.
Dir wird wohl eher deine Angst etwas zusetzen und dir diese Symptome vorgaukeln. zwinker

Des weiteren:
Du wirst wohl warten müssen, bis es Zeit zum Testen ist oder du deine Periode erwarten müsstest.

Und dann noch:
Über deine Verhütungsmethodik solltest du dir noch mal Gedanken machen, falls du noch dazu kommen solltest. zwinker


  Werbung
  Re: hilfe bin ich schwanger???
no avatar
   Räubermama
Status:
schrieb am 12.07.2013 11:44
Da hilft die nur ein Schwangerschafttest und dein Frauenarzt.

Und was ich noch anmerken möchte ist, du bist hier in einem Forum, wo Frauen sich sehnlichst ein Kind wünschen und einen sehr langen Weg hinter sich haben um endlich ins Forum ,, endlich schwanger'' wechslen zu können. Also solltest du deinen Beitrag nochmal überdenken, die wenigsten nehmen hier die Pille und sind unfreiwillig schwanger geworden.

LG


  Re: hilfe bin ich schwanger???
no avatar
   cora167
schrieb am 12.07.2013 11:45
Mach morgen früh den Test, dann weißt du es. Und wenn du nicht schwanger werden willst, wäre mehr Sorgfalt und Verantwortung oder eine andere Verhütungsmethode angebracht.


  Re: hilfe bin ich schwanger???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.07.2013 11:45
Es gibt auch Frühtests, die eine Schwangerschaft bis zu 4 Tage vor Ausbleiben der Regel anzeigen können.
Sonst warte nächste Woche ab, ob die Blutung eintritt, wenn nicht... teste!


  Re: hilfe bin ich schwanger???
avatar    emilysophie
Status:
schrieb am 12.07.2013 11:54
eine Anmerkung, auch wenn Dir das bezüglich Deiner Frage wenig weiterhilft: Antibiotika müssen immer über die volle verordnete Zeit durchgenommen werden! Es kann Dir passieren, daß, obwohl es Dir schon so viel besser ging, noch Restmengen der Keime vorhanden waren und daß die sich wieder vermehren und es schaffen, sich an die im Körper befindlichen Antibiotikumbausteine anzupassen - sprich, sie werden resistent, also unempfindlich gegen das Medikament! Das kann bei einer erneuten Infektion Folgen haben, indem das Mittel dann unwirksam ist.
Daher der Rat für die Zukunft, nie eigenmächtig eine Antibiotikabehandlung abbrechen, nur nach Rücksprache mit Deinem Arzt!

Zu der Frage, ob Du schwanger bist, kann ich Dir auch nur den Tipp geben, daß Du entweder 14 Tage nach dem vermuteten Eisprung mit Morgenurin testen kannst, oder, wenn Du ganz sicher gehen willst, kann Dein Gyn Dir Blut abnehmen und den Wert so exakt bestimmen.
Alle Anzeichen, die Du hast, können auf eine Schwangerschaft hinweisen oder auch gar nichts zu sagen haben, man sollte nie unterschätzen, was die Psyche alles an körperlichen Anzeichen hervorbringen kann.

alles Gute!


  Re: hilfe bin ich schwanger???
no avatar
   xxx3
schrieb am 12.07.2013 12:09
Hmm
du hast google befragt ok
Du findest eine Seite die WUNSCHKinder heißt, ok.
Du klickst auf ein Forum das endlich schwanger heißt auch ok. Und dann postest du Hilfe bin ich schwanger? Kann ich nicht nachvollziehen. Ich bin ein toleranter Mensch und mein Großer war damals auch nicht geplant aber ich wäre nicht auf die Idee gekommen in ein Forum zu posten in dem Leute sind die teilweise richtige Probleme haben auf ihrem Weg zum WUNSCHKind!
Hier sind Damen mit Fehlgeburten, Op´s, Krankheiten künstlichen Befruchtungen und und und. Was glaubst du wie sich die ein oder andere fühlt wenn du deinen vermeintlichen "Unfall" postest?
Vielleicht solltest künftig besser darauf achten wo du schreibst bzw ob der Inhalt dazu passt.

Nun aber zu deinen Fragen man kann ja nicht nur schimpfenIch wars nicht: Anzeichen können früh kommen müssen aber nicht. Das du Schmierblutung hast kann auch einfach von unsachgemäßer Pilleneinnahme kommen. Bei Pilleneinnahmefehlern ist es natürlich sehr schwer zu sagen wann der Eisprung war wenn einer war. Von daher kann man schlecht beurteilen wo du gerade im Zyklus bist. Vorallem mit dem durchnehmen Antibiotika Durchfallmix den du hier beschreibst.

Von daher hast du zwei Möglichkeiten, 14 Tage nach dem "Unfallgeschlechtsverkehr" testen, oder zum Gyn gehen wobei halt die Frage ist wie lang es her ist und ob der schon nen Bluttest machen kann. Auf jeden Fall würde ich sicher abklären das keine Schwangerschaft vorliegt bevor du den nächsten Pillenzyklus anfängst.


Trotzdem lg


  Re: hilfe bin ich schwanger???
no avatar
   mama29
schrieb am 12.07.2013 12:10
DANKE, emilysophie, das Gleiche zum Thema Antibiotika wollte ich jetzt auch gerade sagen Ich verneig mich

Das ist insgesamt ein sehr verantwortungsloses Verhalten, mit dem du deinem Körper Stoffe zuführst. Alles Weitere wurde hier schon gesagt, einfach SST machen. Und als gute und kaum vergessbare Alternative zur Pille wäre vielleicht für die Zukunft der Ring etwas für dich.

Viele Grüße


  Re: hilfe bin ich schwanger???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.07.2013 12:11
hast du schon einmal was davon gehört, dass man Antibiotika bis zum schluss nehmen soll?
wegen der möglichen ss mach einen test. oder geh zum fa der soll einen bt machen.


  Re: hilfe bin ich schwanger???
no avatar
   *L!sa*
Status:
schrieb am 12.07.2013 12:13
Hallo.

dein Beitrag kommt bei mir sehr kindisch und unreif rüber. Pille vergessen, Pille nach genommen, Antibiotika dann Durchfall, keine zusätzliche Verhütung. Antibiotikum muss man bis zum Schluss nehmen, auch wenn es einem besser geht. Es geht schließlich um eine ganze Therapie. Aber das ist Nebensache.

Ob du nun schwanger bist oder nicht, kann ich dir leider nicht sagen. Das wird dir hier aber auch keiner sagen können. Es könnte sein, ja, aber es kann auch nicht sein.
Am besten du rufst beim Gyn an und lässt dir einen Termin geben. Denn so durcheinander wie du die Pille genommen hast, würde ich auch für den nächsten Zyklus nicht davon ausgehen das eine 100%ige Verhütung gegeben ist. (Ok, 100% hat man eigentlich nie aber du weißt sicher was ich meine)
Ob ein Schwangerschaftstest schon anschlagen würde, keine Ahnung. Dann fängst du wieder das rätseln an wenn er negativ ist ob es nicht zu früh war. Geh am besten zum Gyn das wird das sicherste sein.

Und, für die Zukunft. Wenn du noch nicht schwanger werden möchtest, dann überleg dir bitte was anderes an Verhütung. Denn so geb ich dir nicht lange ohne Schwanger zu sein.

Mein Beitrag ist nicht böse gemeint, aber ich finde du solltest dich etwas erwachsener verhalten. Vor allem wenn es um KINDER geht.

Ich wünsche dir alles Gute!!


  Re: hilfe bin ich schwanger???
no avatar
   XEule
schrieb am 12.07.2013 12:18
Sorry ich bin mistrauisch die userin ist noch nichtmal eine Stunde auf Wuki registriert.

Sollte das Poast dennoch kein fake sein, kann ein Test oder ein besuch beim Arzt helfen

Eulenmama


  Re: hilfe bin ich schwanger???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.07.2013 13:50
Nee nee neee...ich würde sagen Fake xD. Sorry aber so viele Fehler in der Verhütung und dann noch bei WUNSCHKIND Posten.

Und Antibiotika nach 1 Tablette absetzen...xD

Ohnmacht


  Re: hilfe bin ich schwanger???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.07.2013 14:59
Zitat
Missesbean
Nee nee neee...ich würde sagen Fake xD. Sorry aber so viele Fehler in der Verhütung und dann noch bei WUNSCHKIND Posten.

Und Antibiotika nach 1 Tablette absetzen...xD

Ohnmacht

Ganze 2 Tabletten, wenn ich bitten darf! LOL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021