Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schilddrüsenunterfunktion durch Schwangerschaft
no avatar
   Morley
Status:
schrieb am 09.07.2013 08:26
Hey alle zusammen,
ich habe mal eine kurze Frage: Gestern beim FA stellte sich heraus, dass ich offenbar eine leichte Schilddrüsenunterfunktion entwickelt habe. Bei den Bluttests in der Kiwu vor ein paar Wochen war noch alles okay, so dass der Arzt davon ausgeht, dass das Ganze schwangerschaftsbedingt ist. Ich nehme nun seit heute morgen 1x täglich eine 50er Euthyrox und in drei Wochen will er die Werte nochmal kontrollieren. Er sagte allerdings auch, dass durch eine Unterfunktion der Embryo Schaden nehmen könnte. Muss ich mir da jetzt Sorgen machen? Ich meine, ich werde ja jetzt entsprechend behandelt und ab nu sollte es gut sein, aber in den paar Wochen davor - also da, wo sich halt auch viel in der Entwicklung des Gehirns tut - eben noch nicht. Kann das dann schon eine Auswirkung gehabt haben? Bin gerade etwas verunsichert.


  Re: Schilddrüsenunterfunktion durch Schwangerschaft
no avatar
   Wunderbauch2013
Status:
schrieb am 09.07.2013 08:43
Hey

Das wurde bei mir durch die schwangerschaft auch festgestellt.

Mache dir meine sorgen es würde ja rechtzeitig festgestellt und nun nimmst du Tabletten.

Ich muss meine bis zum Ende der schwangerschaft nehmen.

Wünsche dir eine schöne schwangerschaft.


  Re: Schilddrüsenunterfunktion durch Schwangerschaft
no avatar
   DasKrümel
Status:
schrieb am 09.07.2013 08:45
Hey,

bei mir genau das gleiche. Vor der Ss top Schilddrüsenwerte und jetzt ist der TSH erhöht. Nehme jetzt seit 2 Wochen täglich eine L-Thyroxin 75, und vertrage sie nur mittelprächtig ( mir wird ne viertel Stunde später speiübel)

Mein TSH lag bei 3,5 - mein alter FA (mußte wegen Umzug wechseln) hätte bei dem Wert noch gar nichts verschrieben, fühle mich aber nicht mehr so k.o. und müde.

Eine Schildrüsenunterfunktion soll wohl zu Fehlgeburten, unterentwickelten Kindern, leicht verminderten IQ führen.

Aber ich mach mich da nicht verrückt. Von der Blutprobe bis zum Mitteilen des Ergebnis hat es auch 4 Wochen bei mir gedauert, aber wie gesagt, der alte FA hätte noch gar nichts unternommen bei dem Wert.

Wie hoch war Dein TSH?


  Re: Schilddrüsenunterfunktion durch Schwangerschaft
no avatar
   Morley
Status:
schrieb am 09.07.2013 08:51
Danke Euch für die schnellen Antworten. Den genauen Wert weiß ich gar nicht, aber der Arzt meinte, die Abweichung sei so gering, dass man das außerhalb der Schwangerschaft gar nicht behandelt hätte. Der Krümel war diese und letzte Woche lt. Ultraschallrechner sogar zwei Tage in der Entwicklung voraus. Ich hoffe also, dass das alles rechtzeitig aufgefangen wurde. Wäre es nicht schön, wenn man sich mal einen Tag keine Sorgen machen würde/müsste? Gut, ich denke, die werden einen ab jetzt ewig begleiten. zwinker


  Werbung
  Re: Schilddrüsenunterfunktion durch Schwangerschaft
no avatar
   Dani100283
Status:
schrieb am 09.07.2013 09:03
Hallo!!
Bei mir war es umgekehrt. Habe seit der Schwangerschaft eine Überfunktion. Mein TSH-Wert ist kaum mehr messbar.
Habe es in der 10. SSW erfahren und muss nun alle 4 Wochen auf die Schilddrüsenambulanz zur Kontrolle.
Sei froh, dass du so schnell handeln konntest. Deinem Baby gehts sicherlich gut!! Wichtig ist nur, dass du in Behandlung bist.
Ich wünsche dir alles Liebe für deine weitere Schwangerschaft!!
LG Dani


  Re: Schilddrüsenunterfunktion durch Schwangerschaft
avatar    Nihina
schrieb am 09.07.2013 12:18
Zitat
DasKrümel
und vertrage sie nur mittelprächtig ( mir wird ne viertel Stunde später speiübel)


Mir hat die Apothekerin gesagt, dass das passieren kann, wenn man LT mit Milchprodukten bzw. Calzium allgemein mischt. Sei meinte 2 Stunden nach der Einnahme sollte man damit auf jeden Fall warten. Dass Du allgemein mindestens 20-30 Minuten nach der Einnahme gar nichts essen sollst, weißt Du?


  Re: Schilddrüsenunterfunktion durch Schwangerschaft
no avatar
   DasKrümel
Status:
schrieb am 09.07.2013 14:01
Ja, das weiß ich. Nehme sie morgens auf nüchternen Magen mit Wasser und versuche, ne halbe Stunde danach zu frühstücken.

Nach 15 Minuten wird mir total schlecht, und ich hab die Wahl zwischen was essen und der Kloschüssel. Nach dem Essen ist die Übelkeit weg. Hoffe, dass die Zeit reicht, damit das LT wirken kann - die Blutprobe wird es Freitag zeigen...

Aber danke für die Info.


  Re: Schilddrüsenunterfunktion durch Schwangerschaft
avatar    Nihina
schrieb am 10.07.2013 16:34
Ok, dann würde ich auch essen LOL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021