Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
no avatar
   shadro
schrieb am 05.07.2013 13:29
Hallo Mädels!

Habe schon aus versehen beim letzten Piep gepostet ...

Beim 1 US am Mi 3.7 war alles gut, beide Herzchen schlagen; 9,7 mm und 10,9 mm. Ich müsste kein Blut abgeben da ich alles schon abgeklärt hatte! Nur wg Eisen, alles gut. War auch Tip Top vorbereitet, mit

allen unterlagen, laborwerten, SD werte usw, hatte mein FA gewechselt und war zum 1 Mal bei der neue FA!

Die Ärztin meinte sie findet es toll das ich so gut vorbereitet bin und so ruhig und gelassen bin sogar bei Zwillingen!

Mein 2 US ist dann am 25.7 zusammen mit der Nackenmessung.

Kostet 198 €, bekomme nicht zurück.

Aber jetzt gibts ab 01.07 was tolles, ab bestimmte Woche, habe vergessen wann, schauen sie auch noch Gesicht und alle Organe an! Das kostet auch 198€ mann bekommt es aber von der KK erstattet.

Ich darf im September ins Urlaub fliegen, 2 Wochen und dann nochmals im Oktober 1 Woche wenn mir gut geht und ich keine Blutungen habe, Ärztin war sehr entspannt und zuversichtlich, meinte nur perfekt machen sie das,

genau richtiges Zeitpunkt um ins Urlaub zu fahren!

Und morgen gehts für 1 Woche nach Tessin Lugano, freue mich schon total.

Habe zwar fast keine Energie, bin ja mit Zwillingen schwanger, viel HCG was müde macht und zusätzlich spritze ich alle 36 st Prontogest, was auch sehr müde macht. Aber ich rede mir gut zu!

Das wird schon!


  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
avatar    suneblueme
schrieb am 05.07.2013 14:01
liebe lilli, es tut mir sehr, sehr leid. fühl dich auch von mir herzlich gedrückt sehr treurig. ich wünsche euch ganz viel kraft für die kommende zeit.

bei mir ist immer noch alles in etwa gleich. meine brüste schmerzen und wachsen (musste mir einen neuen bh kaufen), ich trage leinenhosen mit gummizug smile, weil mein bauchumfang in den letzten drei wochen schon 3cm gewachsen ist (bin beruhigt, dass ich nicht die einzige bin) Blume. ich habe entweder ganz wenig übelkeit oder aber bärenhunger, manchmal etwas sodbrennen. ich schlafe oft nicht durch wegen pipipausen, aber nicht immer. meine symptome sind also sehr im wechsel, nur meine brüste schmerzen immer, aber mal mehr und mal weniger und meine gm spüre ich auch immer. manchmal ziepen, zwacken oder einfach ein gewisser druck.

was ich nicht riechen kann, ist kaffee...das ist ein echt unangenehmer geruch für mich geworden. zum glück trinke ich sowieso keinen, aber wenn mein mann zuhause einen macht...iiiih zwinker.

psychisch geht es mir gut, ausser natürlich der hin und wieder auftauchenden angst, dass etwas nicht ok sein könnte. aber eigentlich habe ich ein gutes gefühl smile!

wünsche euch ein schönes wochenende ihr lieben! Sonnesegeln


  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
no avatar
   Nele Adele
Status:
schrieb am 05.07.2013 15:41
Hallöchen,

Schon wieder eine Woche rum, und traurigerweise sind nicht mehr alle dabei. Euch mein Mitgefühl & alles Gute.

Bei meinem ersten Gyn Termin gestern wurde mir die Ss nun offiziell bestätigt und gezeigt. Und so hatte ich auch die Möglichkeit, meine lange Liste an Fragen abzufeuern. Schade finde ich, dass die Gyn mich ermahnte, nicht >5kg zu tragen...so mitten im Haus/Gartenbau hätte ich natürlich schon gerne weiterhin mit angepackt...
@CCC, danke auch für Deinen Hinweis bzgl. Fleisch/Fischkonsum, bin wirklich froh, dass ich mich da nicht zwingen muss!

Mir scheint, als ob sich die Ss bei mir von Woche zu Woche von einer neuen Seite präsentiert: Diese Woche war hauptsächlich geprägt durch einen extrem trägen Darm und Kurzatmigkeit. Hoffe, ich habe jetzt bald mal den ganzen Blumenstrauß der möglichen Unannehmlichkeiten durch!

Ein sonniges Wochenende, und wir machen uns jetzt auf zum Kurzurlaub in Sisi´s Heimat.


  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
no avatar
   Flausi
Status:
schrieb am 05.07.2013 16:03
Hallo ihr Lieben,

es ist wirklich traurig, dass schon einige aussteigen mussten. Ich wünsche euch ganz viel Kraft, aber auch Hoffnung und Zuversicht, dass es bald wieder klappt und dann auch alles gut gehen wird. Ich drück euch ganz fest.

Ich war am Dienstag beim FA. War bei 7+1 und es sah alles gut aus. Zwergi war bei 11mm und das Herzchen hat auch fleißig geschlagen. Und die Fruchthöhle sah diesmal auch passend aus smile Mir wurde dann auch Blut abgenommen, was sich als sehr schwierig erwies. Wurde 5 mal gepiekst und dann floss das Blut nur sehr zäh. War echt nicht schön.
Ansonsten ist mir immer noch oft schlecht, hab mich auch schon öfter übergeben. Müde bin ich auch noch sehr. Und der Blähbauch ist auch geblieben und meine Brüste wachsen auch fleißig. Und viele Gerüche machen mir auch zu schaffen, vor allem das Katzenfutter bereitet mir starke Übelkeit. Aber jetzt wo ich weiß, dass es dem kleinen Krümel gut geht, lässt sich alles viel leichter ertragen.
Nächsten Donnerstag darf ich nochmal zur Kiwu und am 25.07. wieder zum FA. Dann gibt es auch den Mutterpass.

Ich wünsche euch allen ein tolles, sonniges WE und wenig Beschwerden.
GLG Flausi


  Werbung
  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
no avatar
   Mietz81
Status:
schrieb am 05.07.2013 19:25
Hallo Februarlies !

Erst einmal möchte ich schreiben, dass es mir für alle, die schon aussteigen mussten, ganz furchtbar arg leid tut.
Ich wünsche Euch in der nächsten Zeit viel Kraft und Stärke !

Mir ist häufig etwas schwindlig und mein Bauch sieht aus als ob ich schon ein paar Monate weiter wäre....
heute früh wurde mir ca. 30Minuten nach dem Aufstehen sehr schwindlig und super schlecht, mit Bauchweh.
Nach 10 Minuten war der Spuk wieder vorbei. Igitt-das möchte ich nicht ab jetzt jeden Morgen!

Am Dienstag darf ich nochmal in die KiWu zum US und ich hoffe auf zwei fleißige Herzchen !

Ein schönes und super sonniges Wochenende !
LG
mietz81


  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
no avatar
   Britta1978
schrieb am 05.07.2013 19:47
Hallo Februarlies!
Ich hoffe es muss niemand mehr aussteigen!!!
Ich habe auch so meine Probleme mit der Übelkeit. Morgens gehts, aber direkt nach dem Essen ist es schwierig....
Das Zwicken und Zwacken ist vor allem abends da und hin und wieder zwischendurch. Gott sei Dank kann ich seit einer Woche wieder arbeiten, dass lenkt mich extrem ab. Zwischendurch vergesse ich dann mir Sorgen zu machen. Jeans und Sitzen ist abends schon schlecht zu ertragen.
Ich bin jetzt 7+0 und darf am Do bei 7+6 zu meiner FA. Ich hoffe alles ist gut.
Gruß aus Köln
Britta


  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
avatar    MissDizzy81
Status:
schrieb am 06.07.2013 14:47
Hallo zusammen!

Ich bin gerade mit meinem Sohn im Krankenhaus ich hoffe das wir morgen Heim dürfen!
Daher kann ich mich gerade nicht um die liste kümmern

@ die die mir eine pn geschickt haben, entweder ihr geduldeten euch oder schreibt meinen Kolleginnen ne pn!

Dadurch dass mein Sohn nen heftigen Magen Darm Infekt hat (eingeliefert mit Verdacht auf Gehirnerschütterung) u ich oft mit ihm aus einer Flasche getrunken hab hab ich Angst ich Krieg es auch
Außerdem hab ich so oder so Angst um unser Würmchen
War Dienstag beim Fa
Alles tip Top u zeitgerecht - iCch war beruhigt
Nur hält die Beruhigung nicht lange an u ich gab erst übernächste Woche Donnerstag vu traurig
Dazu hat mein Sohn mir heut Nacht in Bauch getreten u es war heut Nacht Mega anstrengend für mich dadurch hab ich noch mehr Angst

Ich denke ich Ruf beim Arzt an u frag ob ich zur Beruhigung kommen darf :/

Lg


  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
no avatar
   juanio
Status:
schrieb am 06.07.2013 15:55
Hallo Mädels,

erstmal alles Gute an MissDizzy für deinen Kleinen und das dein FA dich beruhigen kann wegen dem Tritt. Ich drück dir die Daumen das alles in Ordnung ist

Mein Tag fing ganz furchtbar an mit richtig starkem Drehschwindel und Spucken. Ich hab mich heute mittag echt erstmal wieder hinlegen müssen und immer wenn ich mich bewege ist mir sooooooooooo schlecht traurig

Meine SD Tabletten sind auch flöten gegangen dadurch und ich hoffe das ist jetzt nicht jeden morgen so. Ein Tag ist das ok, ist wahrscheinlich eh zu hoch dosiert, sollte aber nicht öfter passieren.

Ich wünsche euch allen einen schönen Samstag mit möglichst wenig Beschwerdensmile

bussi J


  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
avatar    Ezzi
Status:
schrieb am 06.07.2013 18:10
Hallo an alle,

nach der Aufregung über meine schwache Blutung vom Dienstag Abend hat diese am Mittwoch nur mehr geschmiert und war am Donnerstag endlich vorbei. Habe abgewartet und bin erst am Do zur FA, die hat mir gesagt die Blutung wäre außen vom Gebärmuttermund gekommen, und da ich nur die US Untersuchung am Di hatte, muss es wohl eine Kontaktblutung davon gewesen sein.

Meine Babys hab ich am Do also nochmals sehen dürfen, 9 und 10mm und mit schönem Herzschlag und alles hat super ausgesehen Elefant

Den nächsten Termin habe ich erst am 5.8., dann erst bekomme ich den Mutterpass. Da bin ich dann schon 12+0. Wollte eigentlich früher, aber FA meinte, sie macht es nicht früher grmpf

Bin heute 7+5 und habe ziemliches Brustziehen, Bauchziehen, dafür ist die Übelkeit weg. Die war letzte Woche schlimm.


Ich wünsch euch noch ein schönes WE Party


  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
no avatar
   Pandablume
Status:
schrieb am 08.07.2013 19:05
Hallo ihr lieben, jetzt habe ich gerade den Piep erstmal suchen müssen zwinker

Das ist so gemein für diejenigen, die aus unserem Bus aussteigen mussten, fühlt euch gedrückt

Ich war letzte Woche bei der ersten VU, alles bestens, das kleine Würmchen hat genau die richtige Größe. Mir geht's bis auf die ständige Müdigkeit und ab und zu Schwindel auch ganz gut. Mein Mann meinte vorhin dass mein Bauch immer dicker wird. Ich weiß ja nicht... Jetzt schon?! Ohnmacht. Glaube das ist eher der Blähbauch, den er da sieht. Was machen eure Bäuche? Sieht man da schon was?


  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
avatar    Mango85
schrieb am 08.07.2013 21:29
Mein Bauch ist riesig. Im Dienst bekomm ich meine Hosen nicht mehr zu. Die Gebärmutter ist jetzt noch nicht so groß, also muss es ein Blähbauch sein.


  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
avatar    emilysophie
Status:
schrieb am 09.07.2013 10:26
Hallo Ihr Lieben, melde mich auch mal wieder winkewinke

@dizzy: toitoitoi, daß Ihr bald wieder munter zu Hause seid und Du zur Ruhe kommst!
@junaio: Gute Besserung!! Nein, ein Tag macht sicher nix aus!

Ich gewinne endlich meine Energie zurück, habe gestern tatsächlich den gesamten Tag in der Senkrechten verbracht und so lächerlich das klingt, darauf bin ich ganz stolz!!

Letzten Freitag hatte ich so komisch stechende Schmerzen und am Wochenende überfiel mich dann schlagartig die Panik, irgendwas sei nicht OK, also war ich gestern bei meiner FÄ, einmal gucken - Gott sei Dank alles OK, Maikäferchen gehts gut, lag zwar völlig krumm und war dadurch schlecht meßbar, aber Herzschlag war da und sie hat es auf 9+1 gemessen, war gestern 9+4, also alles gut!

Dabei ist mir auch etwas aufgefallen, was vielleicht einige beruhigt, die sich Sorgen wegen der Meßwerte machen: bei meinem Sohn war ich auch in der 10.Woche zum Schall und bei einer SSL von 24,3 datierte ihn das Gerät auf 9+3, gestern wurde Käferchen mit 24,5!! auf 9+1 datiert.... soviel also zu absoluten Werten und alle Embryonen wachsen in der Phase gleich...

Meine Übelkeit läßt auch spürbar nachElefant, ich hoffe, daß ich in ein paar tagen zurück in alter Form bin und endlich mal wieder ein bißchen was geschafft kriege.

Habe gerade den Terim für die Nackentransparenzmessung abgemacht am 1.8., Gott, das geht diesmal alles so schnell...Ohnmacht
Wurde von Euch jemand auf den Panorama-Test hingewiesen? Macht den jemand? Sind echt unschlüssig, offen gesprochen ist mir das einfach zuviel Geld, ich dachte, wir warten erstmal die NTM ab... jemand eine Meinung dazu?

Wünsche einen sonnigen Tag!!Sonne


  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
avatar    Mango85
schrieb am 09.07.2013 11:19
Schön, dass alles ok ist!!

Zitat
emilysophie
Wurde von Euch jemand auf den Panorama-Test hingewiesen?
Was soll denn das sein?


  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
avatar    emilysophie
Status:
schrieb am 09.07.2013 11:36
das ist ein Test, bei dem aus dem Blut der Mutter Chromosomenfragmente des Kindes gefiltert werden und dann mit den Chromosomen der Mutter verglichen werden, um Abweichungen zu finden. Deckt vier Defekte ab, Trisomie 21, 13,18 und ich glaube Monosomie X.

Hat mir meine Ärztin von erzählt, weil ich durch mein Alter ja nu "Risikobehafteter" bin und diese Aufklärung verpflichtend ist. Der Test kostet fast 700€, die Aussage ist dann natürlich, wie bei einer FU absolut, aber es ist nicht wie eine FU invasiv.

Wir wissen, daß unsere Chromosomensätze OK sind, das wurde damals nach der 2.FG getestet. Dennoch ist uns natürlich klar, daß im Alter statistisch gesehen Fehler beim Kopieren der Erbmasse zunehmen.

Wie gesagt, tendiere momentan dazu, wieder die NTM zu machen mit Blutwerten dazu und das hier zu lassen... wollte nur mal wissen, ob den noch wer empfohlen bekommen hat? Wobei empfohlen schon zu viel gesagt ist, meine FÄ hat mich nur informiert, daß es diesen neuen Test gibt.


  Re: ++++++ Februar-Piep am Freitag, 5. Juli 2013 ++++++
avatar    Mango85
schrieb am 09.07.2013 12:23
Ach, jetzt weiß ich, was du meinst. heißt der nicht Praena-Test?

Wir werden nichts von alldem machen lassen. Es kommt für uns nicht in Frage, das Baby, auf das wir so lang gewartet haben, abzutreiben.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023