Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  6./7.SSW Mama einweihen ?
no avatar
   Mietz81
Status:
schrieb am 03.07.2013 20:49
Hallo ihr Lieben,

so langsam und ganz vorsichtig wage ich mich mal zu Euch ins SS-Forum,
gleich mit einer Frage.
Ich bin nach unserer ersten ICSI heute bei 5+6. Bei 5+4 war ich beim ersten
US, die Ärztin sah 2 Fruchthüllen mit jeweils ca. 8mm.
Wir freuen uns riesig !!!
Unsere Eltern wissen nichts von der ICSI, jetzt stellt sich die Frage, wann wir
ihnen von der Schwangerschaft berichten.
Hab auch schon ein US-Bild, das wir schenken wollen, aber es war noch kein
Herzschlag sichtbar. Jetzt weiß ich nicht, ob ich noch abwarten soll bis zum nächsten US,
bis wir mit der Zwillings-SS rausrücken oder doch gleich ????
Dumm ist, dass meine Mutter nächste Woche für eine Woche verreist und ich dann
noch sooo lange warten müsste bis ich es ihr erzählen kann. Mein AG wird es dann
vor ihr erfahren, da ich bei Schwangerschaft ein BV bekomme.
Aber irgendwie hab ich Angst, dass sich eins doch nicht entwickelt oder was schief
geht. Andererseits möchte ich es am liebsten jedem erzählen, auch meinen großen Blähbauch
kann ich nur noch schlecht verstecken. Bin sehr schlank und der Bauch zeichnet sich
doch schon gut ab.
Habt ihr Tips für mich ???
Danke und glg
mietz81


  Re: 6./7.SSW Mama einweihen ?
no avatar
   Britta1978
schrieb am 03.07.2013 20:57
Hallo Mietz,
meiner Meinung nach: Erzähl es!!! Meine Mama wusste über die Behandlung Bescheid und kannte auch die Termine.
Wenn es schiefgeht (was es ja nicht tut Ich freu mich sehr), möchte ich bis dahin glücklich sein und möchte mich gemeinsam mit denen freuen, die ich liebe.
Ganz ehrlich: Der Moment, als mein Vater am Telefon sprachlos war vor Freude, war unvergessen. Falls mein Glück nicht bei mir bleibt, der Moment bleibt mir!
Lieben Gruß
Britta


  Re: 6./7.SSW Mama einweihen ?
avatar    baby_wunsch
Status:
schrieb am 03.07.2013 21:05
Herzlichen Glückwunsch und herzlich Willkommen!!!winken

LG


  Re: 6./7.SSW Mama einweihen ?
avatar    ChocolateChipCookie
Status:
schrieb am 03.07.2013 21:10
Das kommt auf euer Verhältnis an. Meinen Eltern habe ich es schon ein paar Tage nach dem positiven Test gesagt. Ich weiß, dass sie auch im Fall einer FG für mich da sind. Meine Mutter hatte selbst schon eine FG und weiß wie das ist.
Aber wenn das Verhältnis nicht so eng ist, ist es natürlich auch völlig ok, noch zu warten smile


  Werbung
  Re: 6./7.SSW Mama einweihen ?
no avatar
   Mietz81
Status:
schrieb am 03.07.2013 21:36
Meine Mama und ich haben ein super Verhältnis, sie war mir schon oft eine sehr gute Freundin.
Ich denke auch, wir überraschen sie mit 2 Enkeln, falls dann doch was passiert, würde ich auch
gerne jemand zum trauern haben. Aber ich denke positiv, das wird alles super und im
Februar haben wir unsere Zwillinge im Arm !
LG
mietz81


  Re: 6./7.SSW Mama einweihen ?
avatar    ChocolateChipCookie
Status:
schrieb am 03.07.2013 21:40
Genau! Positiv denken ist immer gut.
Ich finde, wenn euer Verhältnis so gut ist, spricht überhaupt nichts dagegen, es jetzt schon zu verraten.


  Re: 6./7.SSW Mama einweihen ?
avatar    Linda
Status:
schrieb am 03.07.2013 21:47
Hey,

Ich bin zwar nicht mit Zwillingen schwanger, aber auch nach künstlicher Befruchtung. Wir haben es unseren Müttern direkt am dem Tag gesagt als wir erfahren haben dass es geklappt hat. Ich möchte meine Mama im Glück und im Leid an meiner Seite haben, deswegen ist es mir immer sehr wichtig dass sie aktuell immer dabei ist.

Viele Grüße
Linda


  Re: 6./7.SSW Mama einweihen ?
avatar    kamikaro
schrieb am 03.07.2013 23:12
Zitat
ChocolateChipCookie
Meinen Eltern habe ich es schon ein paar Tage nach dem positiven Test gesagt. Ich weiß, dass sie auch im Fall einer FG für mich da sind.

Sehe ich genauso!


  Re: 6./7.SSW Mama einweihen ?
no avatar
   Chilli82
Status:
schrieb am 04.07.2013 07:01
Ich habe es meiner Mutter direkt einen Tag später erzählt. Sie hat mich in den vergangenen Monaten so oft trösten müssen wenn es mir wegen den ganzen Rückschlägen dreckig ging, deswegen wollte ich sie auch von meinem Glück wissen lassen. Sie hat richtig doll geheult vor Freude!
Dir erstmal Glückwunsch, dass es bei dir geklappt hat!!! Freut mich zwinker


  Re: 6./7.SSW Mama einweihen ?
avatar    catrin17
Status:
schrieb am 04.07.2013 08:00
Ich würde es sagen!!!!!!!!!
Ich habe bis jetzt alles für uns behalten und ist recht schwer! Aber das machen wir, weil wir in 2 Wochen zu denen fliegen und es persönlich sagen wollen!!!
Mein Bäuchlein sieht man auch ( da ich auch extrem dünn bin), aber mit breitere Tops ist gut zu versteken!


  Re: 6./7.SSW Mama einweihen ?
no avatar
   ninek
schrieb am 04.07.2013 08:31
Hallo Mietz,

wir sagen es unseren Eltern erst im 5.Monat. Sie würden sich wie verrückt freuen und da ich schon Fehlgeburten hatte, möchte ich nicht, dass sie sich vergebens Hoffnung machen. Umso schöner wird's sein, wenn sie es erfahren. Außerdem würden meine Schwiegereltern alle Verwandten und das ganze Dorf einweihen - das wollen wir auf jeden Fall nicht zu früh haben.

Wir haben es unseren Schwestern erzählt, da wir glauben, dass sie mit einer Enttäuschung besser umgehen könnten.

Wenn du glaubst, dass deine Mama die Risiken einschätzen kann, würd ich es erzählen, sonst würde ich bis zur 12. Woche warten oder wenigstens bis zu einem stabilen Herzschlag.

Liebe Grüße, Nine


  Re: 6./7.SSW Mama einweihen ?
avatar    Mango85
Status:
schrieb am 04.07.2013 09:20
Meinen Eltern habe ich es an 3+5 erzählt, also am Tag des positiven Tests. Sie haben während all der ICSIs mit uns mitgefiebert und wussten ja genau, dass ich sicher wieder vor dem Bluttest einen Urintest mache.


  Re: 6./7.SSW Mama einweihen ?
no avatar
   FeuerchenCC
Status:
schrieb am 04.07.2013 10:22
Ich habe immer überlegt vorher bei wem ich Probleme hatte eine fg mitteilen zu müssen und denjenigen hab ich nix gesagt. Meine Mama wäre eine Person von der ich mich im Bedarfsfall trösten lassen würde daher wusste sie es gleich.


  Re: 6./7.SSW Mama einweihen ?
avatar    emilysophie
Status:
schrieb am 04.07.2013 10:31
ich denke auch, es kommt drauf an, wie Du Deine Eltern einschätzt, wenn es schiefgehen würde ( wird's nicht!! nur theoretisch!! smile )

Meine Mama weiß es noch nicht, denn sie wäre sehr traurig, wenn es dann doch nicht klappt, meine SchwieMu weiß es noch nicht, denn dann weiß es innerhalb von Stunden jeder, egal wie oft man ihr sagt, sie soll es für sich behalten und das ist uns noch zu früh.
Mein SchwiePapa weiß es, allerdings war das quasi unfreiwillig, denn er sollte mich, als ich selbst gerade 3 Tage von der Schwangerschaft wußte, gg FSME impfen und da haben wir ihn eingeweiht, ohne daß es unsere Mütter mitbekommen haben. Er ist aber auch eher der pragmatische, der bei einer FG nicht so sehr leiden würde, daher war's OK.

Wir erzählen es ansonsten nach der 12. SSW, allerdings ist es bei mir auf der Arbeit schon raus, weil unser ICSI-Plan bekannt war und es auch einige Sachen gibt, die ich nun nicht mehr machen darf und ich den ganzen Tag stehe, da ist es so einfacher, als sich Geschichten auszudenken. Und bei den Kollegen käme im Fall einer FG allenfalls Mitleid, aber da würde ich ja keinem Kummer zufügen.

Also, bei uns total verschieden, je nachdem, um wen es geht.


  Re: 6./7.SSW Mama einweihen ?
avatar    Alita
Status:
schrieb am 04.07.2013 19:23
Zitat
Mietz81
Mein AG wird es dann vor ihr erfahren, da ich bei Schwangerschaft ein BV bekomme.

was arbeitest du? man bekommt nicht automatisch ein BV bei Schwangerschaft mit zwillingen. kommt einerseits auf den job an ob man von vornherein eins bekommt oder dann eben darauf wie die Schwangerschaft verläuft....


ich war mit eineiigen zwillingen schwanger. unsere familien wussten von vornherein von unserer icsi und von allen terminen und wollten nach dem test natürlich sofortige rückmeldung haben. ich bekam zunächst ein teilweises BV, ich glaub ich hab erst noch 30h gearbeitet, dann nur noch 20h und dann, so 2 oder 3 monat vor termin, war es dann ein vollständiges BV. lag bei mir aber daran, dass es mir sehr schlecht ging. zuhause lag ich dann fast nur noch.

jetzt sind meine mäuse schon anderthalb jahre alt smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021