Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Brauche euer Ruhig-Blut traurig
no avatar
   Luisa12
schrieb am 02.07.2013 16:20
Hallo Mädels

Ich würde mich sehr über ein paar beruhigende Worte freuen, weil ich mich gerade dermassen aufrege. Ich war gerade bei meinem 1. Termin bei meinem neuen Frauenarzt, der übrigens fachlich einen exzellenten Ruf hat; deswegen gehen wir ja dahin.

Nun gut, nach 1.5 Stunden Warterei (ohne Info, was los ist), hat sich der Herr Doktor 5 Minuten Zeit für mich genommen. Ich bin furchtbar enttäuscht und nun auch sehr verunsichert. Er hat keine Fragen gestellt zu Krankheiten in der Familien, meinem Befindem, dem Verlauf oder Komplikationen in der 1. SS, Unregelmässigkeiten, etc. Nichts!

Ich muss vielleicht sagen, dass zuvor ein Notfall reingekommen ist und dass er evtl. deswegen wenig Zeit hatte. Ich möchte eigentlich nicht schon wieder Arzt wechseln - ich habe ja gerade gewechselt, weil mein bisheriger FA keinen US macht... Und auch in der letzten Schwangerschaft hatte ich bereits wechseln müssen...

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Liebe Grüsse
Luisa

PS: Bin noch ganz am Anfang der langen Reise, in der 11. Woche.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.07.13 16:21 von Luisa12.


  Re: Brauche euer Ruhig-Blut traurig
avatar    Chichi
Status:
schrieb am 02.07.2013 16:46
Ich hätte auch manchmal gerne vom Chef eine Info, warum er mit Patientinnen 45 Minuten im Untersuchungszimmer ist... oder warum er bei eienr Patientin die eigentlich einen Termin zur Krebsvorsorge plötzlich meint, noch anschließend einen 3D US der Brust zu machen (dafür planen wir etwa 30 Minuten ein)... du kannst dir ja vorstellen, dass auch wir Arzthelferinnen manchmal in (Erklärungs-) Not sindzwinker.
Es passiert ab und zu... blöd natürlich, wenn eine Patientin da ist, die entweder zum ersten Mal da ist, oder an sich Eine, die nur einmal jährlich kommt.
Hat aber nichts zu sagen, wie es sonst in der Praxis läuft (... hoffe ich doch?Ich hab ne Frage). Ein guter Ruf wird er ja nicht umsonst haben, denke ich.
Aber das mit der fehlender Anamnese ist schon blöd.
Mir will aber irgendwie nicht aus dem Kopf, dass es einfach nicht sein Tag gewesen sein KANN. Ich meine... eine Schwangere, auch noch zum ertsen Mal da... und dann keine Anamnese? Keine Zeit?
Er MUSS einfach unter Stress gestanden haben. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Warte einfach den nächsten Termin ab und schau wie es dann wird.

Aber immer schnell wechseln, ist auch nicht die Lösungzwinker... und im Übrigen bekommt der 2. Arzt in einem Quartal, für dich dann keine Pauschale mehr. Die wird nämlich nur einmal im Quartal bezahlt, an dem Arzt der zuerst behandelt hat (soll kein Vorwurf sein, nur reine Info, denn vielleicht weißt du es nicht. ICH würde jedenfalls nur wechseln, wenn es nicht anders geht). Soll dir ja im Grunde egal sein, denn wenn du wechseln willst, willst du wechseln. Aber falls du von anderen Ärzten abgewiesen wirst, ist genau dies der Grund.

lg Chichi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.07.13 16:48 von Chichi.


  Re: Brauche euer Ruhig-Blut traurig
no avatar
   dana79
Status:
schrieb am 02.07.2013 17:04
Zitat
Chichi
Ich hätte auch manchmal gerne vom Chef eine Info, warum er mit Patientinnen 45 Minuten im Untersuchungszimmer ist... oder warum er bei eienr Patientin die eigentlich einen Termin zur Krebsvorsorge plötzlich meint, noch anschließend einen 3D US der Brust zu machen (dafür planen wir etwa 30 Minuten ein)... du kannst dir ja vorstellen, dass auch wir Arzthelferinnen manchmal in (Erklärungs-) Not sindzwinker.

OHHHHHH JA...... Man gerät in Erklärungsnot. Und dazu kommt, selbst wenn man wüßte woran es liegt, darf man ja sowieso nichts sagen. Schweigepflicht eben.
Eigentlich bleibt da nur zu sagen, wenn bei Ihnen mal etwas problematisches ist, wird er sich auch für Sie so viel Zeit nehmen.
Es ist saudoof. Man kanns halt leider nicht immer abschätzen, wie lange was dauern wird.

@Luisa: Wenn er einen so guten Ruf hat, gib ihm eine 2. Chance.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.07.13 17:05 von dana79.


  Re: Brauche euer Ruhig-Blut traurig
avatar    Sonne86
schrieb am 03.07.2013 10:15
Das du so lange warten musstest und dann nur so kurz drinnen warst, ist schon ziemlich doof.
Mein Arzt nimmt sich immer sehr viel Zeit für mich und schallt alles in Ruhe.

Was die anderen Sachen betrifft, wie die Eintragungen in den Mutterpass und das Fragenstellen, macht jedes Mal davor eine der Hebammen, von denen immer eine da ist. Die nehmen vorher Blut ab, Messen den Blutdruck, lassen einen auf die Waage wandern, fragen nach Erkrankungen oder derzeitigen Veränderungen und dann lässt man noch etwas Urin da. Der Arzt selbst schaut dann nur kurz in den Mutterpass und würde da bei Auffälligkeiten erst genaueres besprechen. Und nach der Untersuchung macht er noch schnell seine Eintragung über das Baby in den Mutterpass.

Hast du da jetzt zeitnah, bei den meisten noch mal in der 12. SSW einen Termin bekommen? Denn da kann es sein, dass er sich etwas mehr Zeit für dich nimmt. Vielleicht hat auch mit der Absprache von Schwester zu Arzt etwas nicht gestimmt. Bei mir sollte auch die Mutterpassaufnahme erfolgen und die Schwester hatte es nur als normale Zwischenuntersuchung eingetragen. Aber dennoch hat man sich mit etwas rudern die Zeit für mich genommen.

Du wirst ja sehen wie es das nächste Mal klappt.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021