Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Ende 5. SSW Bräunliche Schmierblutungen
no avatar
   Schnigge1982
schrieb am 02.07.2013 14:59
Hallihallo,
ich schmuggel mich mal in dieses Forum rein in der Hoffnung, dass ihr mir helfen könnt!
Ich habe gestern die WS nach unserer ICSI beenden dürfen mit einem positiven Ergebnis smile
Bereits in der WS hatte ich zweimal am Morgen minimalleichte Schmierblutungen, die jedoch bereits nach etwa einer Stunde wieder aufhörten.
Heute Vormittag leider das Gleiche, allerdings ein bisschen mehr. Es ist bräunlich, nur ganz wenig rot und Schleim (sorry). Mittlerweile nach der utrogest- Einnahme hat es quasi wieder aufgehört... Meine Kiwu- Praxis meinte, ich solle mir keine sorgen machen, allerdings die Utrogestdosis erhöhen. Neben Utrogest nehme ich nach wie vor auch Estramonpflaster.
Mir geht es körperlich gut, habe keine Bauchschmerzen, nur der Rücken tut seit Tagen weh und ich muss ständig pieseln. Noch ist unklar, ob sich einer oder zwei festgebissen haben. Meine Frage nun an euch:

- kann es auch daran liegen, dass ich ja seit Wochen Medis nehme, die die GSH aufbauen und irgendwann ist es zu viel?
- wer at ähnliche/ gleiche Erfahrungen gemacht?

Ich weiß, dass mir hier keiner eine Ferndiagnose erstellen kann bzw. soll. Auch weiß ich, dass mein Problem bei Google ganze Seiten füllt. Dennoch denke ich, dass man die Medis, die wir KB-Mädels ja lange nehmen, nicht unberücksichtigt lassen sollten. Deswegen baue ich mehr auf eure Erfahrungen!

Danke schonmal!


  Re: Ende 5. SSW Bräunliche Schmierblutungen
no avatar
   trip_trap
schrieb am 02.07.2013 15:23
Hallo!
Also ich bin nach einer Kryo SS geworden. Habe seit Beginn der 5SSW immer wieder Blutungen gehabt...einmal auch eine richtige Sturzblutung, so dass ich dachte es ist alles vorbei. Musste auch Estradot Pflaster nehmen und meine Vermutung war auch das es durch die Medis kommt. Bin jetzt in der 13ten Woche und habe seit 1 1/2 Wochen keine Blutungen mehr. Nehme auch nichts mehr an Medis..
Es sind natürlich immer nur Vermutungen, aber Blutungen müssen nicht immer das Ende heißen. Es macht einen nur fast wahnsinnig da man immer Angst hat eine Fehlgeburt zu erleiden.
Ich drücke Dir ganz feste die Daumen, dass es bei dir genauso ist...halte durch es ist eine nervenaufreibende Zeit..das Ergebnis lohnt sich abersmile !!


  Re: Ende 5. SSW Bräunliche Schmierblutungen
no avatar
   Schnigge1982
schrieb am 02.07.2013 15:27
Ja, bei uns war es auch eine Kryo, da wir nach der ICSI keinen Transfer gemacht haben. Danke für deine Antwort! Ich habe jetzt nochmal meine normale Gynäkologin angerufen, sie wird mich gleich zurückrufen... Erst freut man sich so, ein positiv zu hören- und schon macht man sich wieder Sorgen traurig mal sehen, was sie gleich sagt!
Glg


  Re: Ende 5. SSW Bräunliche Schmierblutungen
no avatar
   juanio
Status:
schrieb am 02.07.2013 15:31
Hallo Schnigge,

ich kann deine Unsicherheit sehr gut nachvollziehen. Mir ging es ganz genauso wie dir.

Ich hatte 3+6 meinen pos. SST und 4+0 gleich mal die erste Schmierblutung. Dann ging es 5+3 bis 5+6 immer wieder los, sobald ich mich irgendwie angestrengt habe, also mit Anstrengung meine ich Aufstehen und rumlaufen zwinker

Meine Ärztin hat immer nur gesagt man könnte nichts machen außer schonen und liegen. Dann an 6+4 hatte ich sogar mal richtig rote Blutungen so etwa 1Stunde lang und bin total panisch ins Kkhs gefahren. 6+5 dannn auch wieder den ganzen Tag rosa SB mit immer wieder etwas rotem Blut am Toipapier. Ursache konnte nicht gefunden werden und bei ausnahmslos allen US Terminen waren meine Zwerge davon völlig unbeeindruckt.

Das sind aber nur meine Erfahrungen bisher und jede Frau und jede Blutung ist anders und sollte immer abgeklärt werden. Ich wollte dir nur zeigen das es nicht zwangsläufig etwas Schlimmes bedeuten muß.

Sprich mit deinem FA darüber und laß es abklären. Viel machen kann man zu so einem frühen Zeitpunkt einfach nicht, nur das Progesteron stabil halten und schonen.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen das alles sich gut entwickelt. Ich bin heute 7+4 und noch immer ist alles unsicher, aber zumindest war bisher alles zeitgerecht und normal und ich bete das es so bleibt.



glg J


  Werbung
  Re: Ende 5. SSW Bräunliche Schmierblutungen
no avatar
   Wunderbauch2013
Status:
schrieb am 02.07.2013 15:55
Hallo

Ich bin durch eine icsi schwanger geworden und hatte auch immer mal wieder braunes Blut.

Bei mir wurde immer nur gesagt keine Sorge das ist altes Blut.

Also ich hoffe für dich das es bei dir genau so ist, den bei mir ist bis jetzt alles gut gegangen.


  Re: Ende 5. SSW Bräunliche Schmierblutungen
no avatar
   Strohhalm
Status:
schrieb am 02.07.2013 16:43
hallo,
erstmal herzlichen glückwunsch zur schwangerschaft!

bin durch ivf schwanger geworden.
hatte ab der 7.ssw für eine woche immer wieder solche blutungen. zwerg zeigte sich davon völlig unbeeindruckt und wuchs munter vor sich hin. auch die ärzte sahen das gelassen.
jetzt in der 10. woche hatte ich plötzlich eine sturzblutung in 15 minuten war eine große einlage voll. war mir sicher, dass es nun vorbei ist. doch dem zwerg gehts gut und alles ist so wies sein soll. hab ein kleinses hämatom, ob die blutung daher kam, weiß niemand.
muss nun eine woche liegen.
damit wollte ich dir nur beschreiben, dass blutungen zwar angeguckt werden müssen, aber sehr oft ganz harmlos sind.
wünsche dir alles gute für deine schwangerschaft!


  Re: Ende 5. SSW Bräunliche Schmierblutungen
no avatar
   Schnigge1982
schrieb am 02.07.2013 17:14
Danke für eure lieben Antworten! Ich habe vorhin nochmal mit meiner Gynäkologin (nicht dem Kiwu-Zentrum) telefoniert und sie bestätigte mir, was ihr auch geschrieben habt! Man hat halt immer im Kopf: schwanger = keine Blutungen, sonst ist was Schlimmes!! Die Blutungen haben mittlerweile komplett aufgehört. Ich werde jetzt versuchen, etwas zu entspannen...

Glg und alles Gute!
P.S.: ich hoffe, dass ich dann bald hier rüber ziehen darf smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021