Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Augustie fährt in die Klinik - Gestose?
avatar    Kerstin73
Status:
schrieb am 02.07.2013 11:55
Heute früh bin ich schon mit Kopfschmerzen aufgewacht und nach Blutdruckkontrolle ist der einfach viel zu hoch. Der letzte Wert eben war bei 160/110 und das wo ich wirklich nichts gemacht habe außer zu frühstücken und auf der Couch zu liegen.

Das Gestoserisiko lauerte ja schon seit Beginn der Schwangerschaft über mir, der U-Stick zeigte die letzten Tage schon immer einen Hauch von Eiweiß, also lasse ich das jetzt lieber abklären.

Drückt mir bitte die Daumen, ich melde mich später wieder. Dableiben kommt auf keinen Fall in Frage, zur Not muss ich der stationären Aufnahme widersprechen. Aber ich denke schon da es so früh ist, dass man ambulant handeln kann.
Also bis später...


  Re: Augustie fährt in die Klinik - Gestose?
no avatar
   cassimir
schrieb am 02.07.2013 11:59
Drück dir die Daumen. Auch dafür, dass du ohne Problem wieder Heim kannst.

Geb Bescheid, wies aussieht.


  Re: Augustie fährt in die Klinik - Gestose?
no avatar
   birdi
schrieb am 02.07.2013 12:10
  Re: Augustie fährt in die Klinik - Gestose?
avatar    russini
Status:
schrieb am 02.07.2013 12:16
Oh Mist.. Hört sich nicht gut an.
Hoffe die können wirklich alles ambulant machen, wenn aber nicht, dann solltest du paar Tage in der Klinik lieber bleiben. Dein Ehrgeiz in Ehren, aber wenn es sein muss, dann muss es sein, besser als akuter Notfall später eingeliefert zu werden. Du hast mehrere Kinder zuhause und ein Bauchbewohner und alle brauchen Mama nicht nur paar Wochen vor der Geburt, sondern noch sehr sehr viele Jahre.

Drück dir die Daumen, dass es nicht ganz so dramatisch ist und dir schnell geholfen werden kann streichel


  Werbung
  Re: Augustie fährt in die Klinik - Gestose?
no avatar
   XEule
schrieb am 02.07.2013 12:20
Berichte was das gestoselabor ergeben at

eulenmama


  Re: Augustie fährt in die Klinik - Gestose?
no avatar
   kathi06
Status:
schrieb am 02.07.2013 12:24
Oh, ich drück feste die Daumen, dass nichts ist! Das ist super

Alles Liebe
Kathi


  Re: Augustie fährt in die Klinik - Gestose?
no avatar
   schmetterfly
schrieb am 02.07.2013 12:26
Oh oh......meine daumen hast du!!!


  Re: Augustie fährt in die Klinik - Gestose?
no avatar
   Tinka75
Status:
schrieb am 02.07.2013 12:45
Auch meine Daumen sind gedrückt


  Re: Augustie fährt in die Klinik - Gestose?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.07.2013 13:01
ich drücke dir auch meine Daumen.
und sollte es sein müssen dann bleib. meine schwester musste auch drei tage bleiben obwohl sie dafür gar keine zeit hatte mit zwei kindern.


  Re: Augustie fährt in die Klinik - Gestose?
no avatar
   Lakina
schrieb am 02.07.2013 13:13
Ich drücke die Daumen!


  Re: Augustie fährt in die Klinik - Gestose?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.07.2013 14:11
Oh nein! Ich drück die die Daumen


  Re: Augustie fährt in die Klinik - Gestose?
no avatar
   Julchen2012
schrieb am 02.07.2013 14:25
  Re: Augustie fährt in die Klinik - Gestose?
no avatar
   KWBiene
schrieb am 02.07.2013 17:01
Mensch....deücke Dir auch die Daumen.....


  Re: Augustie fährt in die Klinik - Gestose?
avatar    JessiChris
Status:
schrieb am 02.07.2013 17:45
Kerstin? Bist du zurück? Ist alles gut?


  UPDATE endlich zurück
avatar    Kerstin73
Status:
schrieb am 02.07.2013 19:43
Soo lange habe ich mir das nie im Leben vorgestellt, 6 Stunden Klinik, aber nun ist die Aufnahme und Geburtsplanung auch gleich mit fertig.

Zuerst musste ich etwas warten weil alle CTGs belegt waren. Dann ran ans CTG und ja, da passierte schon der Fehler, man hat mich dort schlichtweg vergessen. Bei der Dienstübergabe fiel über mich kein Wort und als ich nach 2 Stunden klingelte weil meine Hüfte so dermaßen schmerzte vom Liegen und ich dringend auf die Toilette musste, rutschte den Hebammen beinahe das Herz in die Hose, dass es da mich auch noch gab. Nun ja wo gearbeitet wird passieren Fehler...

Dann kam aber der komplette Untersuchungsschwung mit BE und Urin - war alles komplett unauffällig und selbst der US war ok. Die Blutdruckwerte waren am Ende so niedrig (120/65 der niedrigste Wert), dass es mir schon fast peinlich war in die Klinik gefahren zu sein, aber die Hebamme meinte lieber einmal zu viel, als das man was übersieht.

Ganz nebenbei haben wir dann alle Entbindungsunterlagen fertig gemacht, es liefen ein Haufen Einleitungen nebenbei, aber dafür hat sich eine Hebamme noch Zeit genommen.

Natürlich wollte mich die Ärztin dabehalten, aber ich liege hier wirklich lieber zu Hause, denn hier ist ja derzeit niemand. Ich habe meine absolute Ruhe und im KH hätte ich die Baustelle gleich kostenfrei nebenan gehabt. Also habe ich hier mehr Ruhe. Sollte etwas sein, fahre ich natürlich sofort wieder hin und nächste Woche werde ich mit meinem FA besprechen, ob eine 24-Stunden-Messung noch angebracht ist, um evtl. Spitzen auszuschließen. Die habe ich beim regelmäßigen Messen so noch nie gehabt.

Die Maus wiegt jetzt 2500gr, der Doc sagte ist ok. Hat jemand Vergleichswerte, ich konnte leider nicht sehen was der Computer da zur SS-Woche gesagt hat. Größe hat er mir nicht mehr verraten, aber ich bin froh das alles zeitgerecht und ok ist. Nun lege ich mich erst einmal auf die Couch, bin doch sehr ko.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021