Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Eileiterdurchtrennung bei KS
no avatar
   Nummerdrei
schrieb am 02.07.2013 09:44
Hallo Mädels,

ich poste hier jetzt auch noch einmal, im Eltern Forum hab ich schon geschrieben. Vielleicht beschäftigt sich ja hier auch jemand mit dem Thema bzw. kennt jemand der das gemacht hat!

Ich bekomme in den nächsten Wochen unser drittes Kind, leider wieder durch Kaiserschnitt. Nachdem wir keine weiteren Kinder haben wollen machen wir uns natürlich Gedanken über Verhütung. Wir hatten überlegt ob ich mir, da ich ja dann sowieso schon am OP Tisch liege, die Eileiter durchtrennen lasse. Dazu habe ich ein paar Fragen, vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen!?

Hat das jemand von Euch auch machen lassen uns wie geht es Euch damit? Habt Ihr dadurch weniger Verlangen nach Sex... (wäre ja doof, drei Kinder sind wahrscheinlich eh schon nicht sehr Lustfördernd Ich wars nicht). Ist Eure Mens stärker oder schwächer geworden, bzw. habt Ihr mit Schmierblutungen zu tun? Und wie viel musstet Ihr dafür bezahlen?

So, ich freue mich auf Eure Antworten!
Vielen Dank und liebe Grüße
Katharina


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.07.13 09:45 von Nummerdrei.


  Re: Eileiterdurchtrennung bei KS
avatar    sunny_1610
Status:
schrieb am 02.07.2013 09:50
Hallo Katharina,

das sind auch meine überlegungen,
aber ich nehme mal schwer an erfahrungen hat hier kaum jemand zwinker,

ich hab ja auch noch zeit aber entweder werden mein mann oder ich dran glauben müssen


  Re: Eileiterdurchtrennung bei KS
no avatar
   Zweifel(s)frei39
Status:
schrieb am 02.07.2013 09:53
Ich überlege es falls diese Geburt in einer Sectio endet .. Hab auch schon den aufklärungsbogen mit, aber nicht unterschrieben ... So 100% ist halt wirklich eine schwere Entscheidung ...


  Re: Eileiterdurchtrennung bei KS
no avatar
   ulilis
Status:
schrieb am 02.07.2013 09:58
Hallo,

Erfahrung hab ich keine, wollte es aber, wenn Nr. 3 im KS geendet wäre, mitmachen lassen. Hab es dann auf diesen Bogen eingetragen.

Vorteil ist klar: Du musst den Narkosearzt nicht mitzahlen ( der wird über den KS abgerechnet. Du bekommst ggfs. die Rechnung mit den GOÄ für die Durchtrennung der Eileiter.

Das es sich auf den Libido auswirkt kann ich mir nicht vorstellen. Hier sind doch etliche Frauen KB-Kanditatinnen wegen undurchlässigkeit der Eileiter.

Ich muss also weiter die Doofe Pille nehmen ( auf der anderen Seite bin ich ja froh, das es kein kS geworden ist).

Alles Gute für die Geburt.

LG Uli winkewinke


  Werbung
  Re: Eileiterdurchtrennung bei KS
no avatar
   Nummerdrei
schrieb am 02.07.2013 10:06
Hallo
danke erstmal für Eure Antworten, war mir schon klar dass das nicht das beste Forum ist, hier bin ich aber irgendwie so gerne! LOL

@zweifelsfrei .... ja, echt komisch, wenn Du mich so fragst will ich keine Kinder mehr aber das ist dann SOOOOOO endgültig. Aber es wäre auch so bequem sich keine Gedanken mehr machen zu müssen und keine Hormone zu schlucken.

Ich bin gespannt, vielleicht ist ja doch noch jemand weiter in der Entscheidungsfindung als ich!

Liebe Grüße
Katharina


  Re: Eileiterdurchtrennung bei KS
no avatar
   Maikaefer2010
schrieb am 02.07.2013 10:18
Hallo,

meine Schwester hat es nach dem 2 Kind machen lassen und ist super zufrieden damit. Bezahlen musste Sie nichts da sie 2 Risiko Schwangerschaft hatte, hat es die Kasse alles übernommen. Sie hatte auch 2 KS und das ist schon ein Risikofaktor.
Wir überlegen auch, wenn es ein KS wir das ich es machen lasse. Bei uns ist es ja Kind Nr. 5. Aber ich zweifel noch. Haben gerade ein neues Haus gekauft wo wir ganz viel Platz haben. Als ich gestern mit meinem Mann die Baupläne noch mal durchgegangen bin, habe ich gesehen das er das alles unter dem Namen 7+ abgespeichert habe. Als ich ihn fragte was er damit meinte, sagte er nur schauen wir mal und eine Seite weiter sah ich das er noch 2 Kinderzimmer dazu geplant hat. Von daher gehe ich fast davon aus das ich es nicht machen lassen werde. Aber mal sehen ich habe ja noch Zeit.

LG
Maikaefer


  Re: Eileiterdurchtrennung bei KS
no avatar
   hibbel-anna
schrieb am 02.07.2013 11:13
Hallo Nummerdrei,
bin in denke ich ähnlicher Situation. Bin nur 2 Tage weiter und erwarte mein drittes Kind. Dieses Kind wird auch per Kaiserschnitt geholt werden.
Eigentlich war für mich mit Eintritt in die Schwangerschaft klar, daß ich mich dann im Rahmen eines Kaiserschnittes sterilisieren lasse. Zumal ich auch nicht mehr blutjung bin. Je näher allerdings der Termin rückt, desto unschlüssiger bin ich. Es ist halt so endgültig. Eigentlich bin ich mir sicher, daß mit drei Kindern bei uns die Planung abgseschlossen ist, aber.... Habe lange mit meinem Mann darüber gesprochen, auch er sieht die Planung "eigentlich" als abgeschlossen an.
Sind jetzt zu folgender Lösung gekommen: Sollte es in der OP so aussehen, daß meine Gebärmutter in einer weiteren Schwangerschaft wahrschienlich Probleme bereitet, dann werde ich mich in der OP sterilisieren lassen. Sagt der Operateur, das schaut noch gut aus, dann erfolgt keine Steri. Dann wird "normal" verhütet, bis wir uns ganz sicher sind, wie die Planung aussieht. Wenn dann sicher kein Kind mehr kommen soll, dann läßt sich mein Mann sterilisieren.
Haben uns also recht geschickt "aus der Affäre" gezogen, denn die eigentliche Entscheidung, ob Steri in der OP oder nicht, wird dann aufgrund des Gebärmutterzustandes getroffen. Wir möchten nämlich schon zusammen für unsere Kinder da sein und wenn die Gebärmutter schlecht aussieht, ist das Risiko einer eventuellen weiteren Schwangerschaft für uns viel zu hoch.
LG


  Re: Eileiterdurchtrennung bei KS
avatar    Jadestern
Status:
schrieb am 02.07.2013 12:03
Ich habe keine Erfahrung versuche aber dir mal zu Antworten.

Die EL Durchtrennung dürfte Hormonell keine Auswirkungen haben. Also weder auf Mens, Zyklus oder Libido, weil ja immer noch eine ES stattfindet und der Zyklus unangetastet bleibt. Die Hormone werden nicht beeinträchtigt, nur das Ei gelangt nicht mehr in die GB.

Ist also ein bisschen wie Kupferspirale Verhütung, nur dass du keinen Fremdkörper in der GB hast. Das Ei springt noch, gelangt aber nicht ans Ziel. Hormone bleiben komplett gleich.

Hoffe das hilft etwas.


  Re: Eileiterdurchtrennung bei KS
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.07.2013 12:50
hallo katharina, die entscheidung ist schwer und vor allem folgenreich. es gibt allerings eine methode, bei der du evtl ne chance hast es rückgängig zu machen. es gibt diese clips, die da um die eileiter rumgemacht werden. somit bist du zwar sterilisiert, aber eben mit ner chance auf refertilisierung. alle anderen sachen sin endgültig und es gibt nur minimal wenige bei denen das durchschneiden und später wieder vernähen erfolgreich ist. alle anderen verhütungsmethoden sind sicherlich mit hormonen belastet. überlege noch einmal gründlich bevor du diesen schritt gehst. viel glück mietz


  Re: Eileiterdurchtrennung bei KS
no avatar
   lotte0404
Status:
schrieb am 02.07.2013 14:28
Habe mich während des KS mit meinem Sohn sterilisieren lassen ( war mein 4 kind) musste nichts bezahlen da es mit im Rahmen des KS durchgeführt wurde. Ich bin total zufrieden mit meiner Entscheidung und würde es immer wieder machen lassen auch hat sich körperlich bei mir nichts verändert , Regel ist wie vorher 5tage und auch nicht mehr als vorher. Und die Lust hat sich auch nicht verändert, wenn es nur nicht manchmal an der zeit mangeln würde zwinker da mit dem 4 kind unsere Familienplanung zu 100% abgeschlossen war bin ich sehr glücklich und zufrieden mit unserer Entscheidung und es ist toll nicht mehr an Verhütung denken zu müssen!!


  Re: Eileiterdurchtrennung bei KS
no avatar
   patchkid
schrieb am 02.07.2013 14:49
Ich habe die gleichen Überlegungen - da wir ebenfalls Nummer Drei erwarten, möchte ich mich, falls es zum Kaiserschnitt kommt, auch eine Sterilisation vornhemen lassen. Bevorzuge aber eine spntane Geburt und habe das nur als Plan für den Notfall in der Tasche und werde das auch so in der Klinik ansprechen.

Plan B ist wohl auch die Sterilisation meines Mannes, aber so richtig ernsthaft darüber gesprochen haben wir noch nicht....Männer sind ja eigen, wenn es an ihr "bestes" Stück gehen soll grins


  Re: Eileiterdurchtrennung bei KS
no avatar
   Nummerdrei
schrieb am 02.07.2013 19:20
Hallo,

vielen Dank für die vielen Antworten und Anregungen.

Manno, ich weiss einfach nicht ob ich´s machen lassen soll. Unsere Familienplanung ist definitiv abgeschlossen, mein Mann hat schon bei Nummerdrei "geschluckt". Also mit ihm gibt es keine weiteren Kinder. Und ich kann damit total gut leben, drei Mädels finde ich richtig gut. Jetzt ist es aber so, dass ich erst 33 bin und in meinem Hinterkopf eine kleine gemeine Stimme sitzt die sagt "... man weiss nie was kommt..." Ich wars nicht
Versteht mich bitte nicht falsch, ich bin total glücklich mit meinem Mann und es läuft echt super, ach, ich weiss auch nicht wie ich das erklären soll...

Nachdem das mein dritter KS ist und die Gebärmutter beim letzten KS schon sehr dünn war lasse ich es vielleicht auch darauf ankommen wie Hibbel-Anna. @Hibbel Anna: Danke, die Idee finde ich im Moment ganz gut!

Naja, Montag habe ich Gespräch in der Klinik, da werde ich mich auch nochmal genau erkundigen!

Liebe Grüße und schönen Abend
Katharina


  Re: Eileiterdurchtrennung bei KS
avatar    nadine070879
schrieb am 05.07.2013 14:35
Hab das gerade zufallig gelesen.

Ich hab mich nach dem 3.Kaiserschnitt sterilisierenl lassen. Bezahlt habe ich 100 Euro, bereut hab ich es bis heute nicht. Für uns stand ganz klar fest das nach dem dritten Kind die Familienplanung abgeschlossen ist.

Das einzige was ich bemängeln muss ist meine Periode. Ich blute die ersten zwei Tage wirklich extrem heftig! Zwei Freundinnen von mir sind auch sterilisiert und haben das gleiche Drama mit der Blutung. Ob es aber wirklich nur mit der Strerilisation zusammen hängt weiß ich nicht 100 Prozentig.

Ansonsten hat sich an der Lust auf Sex nix geändert, aber wie du schon gesagt hast....bei drei Kindern ist die Lust nicht täglich da!LOL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021