Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Hämatom und Blutung in 10.ssw, dankbar für eure Erfahrungen
no avatar
   Strohhalm
Status:
schrieb am 01.07.2013 10:43
Hallo,
hatte gestern Abend eine sehr starke schwallartige Blutung. Bin ins KH und war mir ganz sicher, dass nun alles vorbei ist.
Zum Glück gehts dem Kleinen gut, alles zeitgerecht und es ist herumgeturnt. Meine Erleichterung war riesengroß.
Trotzdem: es wurde ein Hämatom (8mm) gefunden. Wobei nicht sicher ist, dass das der Grund für die Blutung ist. Mein Gyn meinte heute, ich soll es als eine Art Warnung verstehen und er hat mir eine Woche liegen verordnet.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
liebe Grüße


  Re: Hämatom und Blutung in 10.ssw, dankbar für eure Erfahrungen
no avatar
   AAdelaide
Status:
schrieb am 01.07.2013 10:53
Gratuliere zur Schwangerschaft und das soweit alles o.k. ist!

Ich hatte anfangs auch mit sehr starken Blutungen zu kämpfen (mir lief es teilweise einfach so die Beine runter). Das Hämatom lag zum Glück unter den Kindern, weshalb es einfach abbluten konnte. Ich hatte noch ein paar Wochen Schmierblutungen, aber meinen Zwergen hat es nichts ausgemacht, die sind fleißig weitergewachsen!

Mach dir nicht zuviele Sorgen, Blutungen in der Frühschwangerschaft kommen sehr häufig vor und machen den Kindern oft gar nichts, solange keine Rückenschmerzen oder Krämpfe dazukommen.


  Re: Hämatom und Blutung in 10.ssw, dankbar für eure Erfahrungen
no avatar
   tinchen100
schrieb am 01.07.2013 11:00
hallo,

ich hatte in meiner ss (zwillinge) auch in der 10.ssw regelstarke blutungen. ich war deswegen 4 tage im krankenhaus. grund war auch ein hämatom genau zwischen den fruchthöhlen. es ist gsd alles gut gegangen, allerdings hatte ich noch bis zur 20.ssw braune schmierblutungen, denen der arzt keine bedeutung mehr beigemessen hat, allerdings mir den letzten nerv kosteten.

alles gute!


  Re: Hämatom und Blutung in 10.ssw, dankbar für eure Erfahrungen
no avatar
   fledermaus79
Status:
schrieb am 01.07.2013 11:13
Zitat
Strohhalm
Hallo,
hatte gestern Abend eine sehr starke schwallartige Blutung. Bin ins KH und war mir ganz sicher, dass nun alles vorbei ist.
Zum Glück gehts dem Kleinen gut, alles zeitgerecht und es ist herumgeturnt. Meine Erleichterung war riesengroß.
Trotzdem: es wurde ein Hämatom (8mm) gefunden. Wobei nicht sicher ist, dass das der Grund für die Blutung ist. Mein Gyn meinte heute, ich soll es als eine Art Warnung verstehen und er hat mir eine Woche liegen verordnet.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
liebe Grüße


Hallo.
mache dir keine sorgen. schau mal meine Signatur an.

grüße


  Werbung
  Re: Hämatom und Blutung in 10.ssw, dankbar für eure Erfahrungen
no avatar
   Schnarchi
Status:
schrieb am 01.07.2013 12:16
Hallo,

Mach dir nicht zu viele Sorgen, dein Hämatom ist winzig und dein Krümel
Wird immer größer und die Schwangerschaft immer stabiler.
Ich hatte in dieser ss sturzblutungen an 11+6 und wusste davor schon, dass ich ein Hämatom
Habe, das war allerdings 6x1,5 cm groß. Nach der Blutung war es weg und jetzt wieder da, 5x3cm, aber es blutet weder noch habe ich Beschwerden und meinem Schatz geht es gut.

Liebe Grüße
Schnarchi


  Re: Hämatom und Blutung in 10.ssw, dankbar für eure Erfahrungen
no avatar
   Ramila
Status:
schrieb am 01.07.2013 12:16
Ich hatte vom positiven Test bis zur SSW 16 ungefähr Blutungen. Jedes Mal war ich total nervös aber jedes Mal war alles in Ordnung!

Alles Gute für dich smile


  Re: Hämatom und Blutung in 10.ssw, dankbar für eure Erfahrungen
avatar    Sweet Angel
Status:
schrieb am 01.07.2013 12:23
Bei einem Hämatom ist Bettruhe wirklich das einzige was man machen kann. 8mm ist ein recht kleines Hämatom, meist sind nur die ganz großen ab 5 cm wirklich gefährlich, kommt aber eben auch immer darauf an wo das Hämatom sitzt.
Ich hatte in er 8.ssw eine Sturtzblutung, Ultraschall ergab, das alles in Odnung war, eine Woche später entdeckte meine Gyn im Ultraschall ein Hämatom von 2 cm. , ich vermute, das die Blutung mit dem Hmatom zusammenhing.

Ibekam 2 Wochen Bettruhe verordnet und nach diesen 2 Wochen war das Hämatom verschwunden.


  Re: Hämatom und Blutung in 10.ssw, dankbar für eure Erfahrungen
avatar    Cherryflower
Status:
schrieb am 01.07.2013 14:04
Ich hatte in der 12.wo eine sturzblutung und dann von der 14.-Ca.17. Wo blutungen die von einem großen hämatom rührten (bedingt durch plazenta praevia wie sich später rausstellte ). Musste lange liegen, mich schönen aber nun ist alles gut. Lies mal Beiträge von mir aus Februar/März wenn du magst.


  Re: Hämatom und Blutung in 10.ssw, dankbar für eure Erfahrungen
avatar    MissB26
Status:
schrieb am 01.07.2013 16:24
Ich möchte Dir keine Angst machen, aber Du hast ja nach Erfahrungen gefragt.

Bei meiner 1. Schwangerschaft hatte ich Blutungen durch ein Hämatom und einer daraus folgenden, teilweisen Plazentaablösung von der 19. bis 23. Woche. KH mit Bettruhe hat hier offenbar geholfen, denn meine Tochter kam einen Tag vor dem errechneten Termin zur Welt.

Meine dritte Schwangerschaft endete aufgrund eines Hämatoms und Blutungen mit einer Fehlgeburt bei 8+6. Die Blutungen traten erstmals bei 6+1 auf. Das Hämatom wurde immer größer und am Ende war die ganze Gebärmutter voller Blut. Bis einen Tag vor der MA hat man aber den Krümel und das schlagende Herz gesehen. Und ganz viel Blut traurig

Ich wünsche Dir alles Gute und drücke die Daumen!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021