Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ich verabschiede mich aus dem Forum!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.06.2013 09:13
Mir ist die Lust vergangen hier noch weiter zu schreiben, habe den Bezug verloren.



Ich habe kein Problem damit Kritik anzunehmen, solange diese sachlich bleibt und nicht unter die Gürtellinie geht. Es ist bereits „geklärt“.

Dann haben wohl auch sehr viele ein Problem, mit meiner Rechtschreibung/ Grammatik. Auch das ist, so lange es sachlich und privat angesprochen wird völlig okay.

Aber wo mir die Hutschnur platzt, ist, wenn sich User darüber unverschämt und diskriminierend öffentlich äußern (ist mir dieser Person geklärt). Dass diese Person über PN auch noch Beifall geklatscht bekommt, das ist alles andere als menschlich.

Diesen ganzen Damen möchte ich was mit auf dem Weg geben.

Schaltet doch bitte VORHER mal das Köpfchen ein, überlegt euch vielleicht mal was solche Sätze bei anderen auslösen können.

Es gibt sicherlich, wie bei vielen, einen Hintergrund dafür, warum sie was schreiben. Klar kann man das nicht wissen, woher auch. Aber gerade wenn man es nicht weiß, ist das Einschalten des Köpfchens vor dem Absenden wichtig.

Mein Hintergrund war hier bekannt (zumindestens habe ich es hier öffentlich gemacht), den Beitrag habe ich gelöscht. Eben aus diesem Grund, da man vorher überlegen sollte. Ich möchte auch nicht, dass es hier thematisiert wird.

Ich wünsche keinem mein Schicksal, aber ich würde euch mal ein Stück davon abgeben. Damit vielleicht die ein oder andere merkt wie es sich auch nur im Ansatz anfühlt derartig angegriffen zu werden.

Ein Forum ist dafür da sich auszutauschen, Dinge weiter zu geben und auch von anderen lernen. Wenn ich gewollt hätte, dass mich einer so angreift, dann hätte ich sicherlich nicht das Forum gewählt. Dafür brauche ich nur in die Nachbarschaft zu gehen.

@ Novemberlies: In der App Gruppe werde ich bleiben, aber nehmt es mir nicht übel wenn ich für´s Erste nicht allzu viel schreibe. Wenn euch das nicht passt könnt ihr mich gerne rausschmeißen. Wenn ihr mich aus der November Liste löschen wollt, ist auch kein Problem. Beim Wichteln werde auch nicht mitmachen.


LG


  Re: Ich verabschiede mich aus dem Forum!
no avatar
   pebbles30
schrieb am 28.06.2013 09:21
Ich habe zwar keine Ahung um was es geht aber es tut mir leid das du gehst.


Vielleicht kommst du ja wieder und dann nur ins Elternforum?
Da geht es meistens doch etwas anders zu.



Viele Grüsse
pebbles


  Re: Ich verabschiede mich aus dem Forum!
no avatar
   Schokofreak
schrieb am 28.06.2013 09:26
Zitat
pebbles30
Ich habe zwar keine Ahung um was es geht aber es tut mir leid das du gehst.


Vielleicht kommst du ja wieder und dann nur ins Elternforum?
Da geht es meistens doch etwas anders zu.



Viele Grüsse
pebbles

Elternforum???!!!! Da geht das Gezicke erst recht los smile

@simone:
Schade, dass du gehst, aber vllt überlegst du es dir noch. Ich weiß zwar rein gar nicht um was es geht, aber für mich ist ein Forum dermaßen anonym, dass mich das Gezicke nicht juckt. Viel wichtiger ist es, dass man sich super bzgl Kiwu und Schwangerschaft austauschen kann.
Ich wünsche dir alles Gute!

Eine Mitnovemberli


  Re: Ich verabschiede mich aus dem Forum!
no avatar
   pebbles30
schrieb am 28.06.2013 09:33
Zitat
Schokofreak

Elternforum???!!!! Da geht das Gezicke erst recht los smile


Da ist man aber nicht mehr so hormongesteuert und kann das auch mal überlesen.


  Werbung
  Re: Ich verabschiede mich aus dem Forum!
avatar    Sonne86
schrieb am 28.06.2013 10:06
Und wenn du dich einfach unter einem neuen Nickname anmeldest und nur denen, mit denen du dich verstehst, deinen alten Nickname verrätst?
Ansonsten wünsche ich dir alles Gute und eine weitere beschwerdefreie Schwangerschaft.


  Re: Ich verabschiede mich aus dem Forum!
no avatar
   Maya73
Status:
schrieb am 28.06.2013 10:23
Hallo Simone ,

Saurerei !!! Das es hier im Forum sowas gibt war mir bis jetzt nicht bewußst. Bin Ausländerin und lebe seit 15 Jahre in Deutschland. Ich habe bald 4 Kinder und gehe brav arbeiten ( Krankenschwester) und bezahle meine Steuer . Habe auch nicht so mit der Grammatik und Rechtsschreibung.Meine Patienten verstehen mich einwandfrei und mein AG ist sehr zufrieden mit mir.Meine Kinder sprechen nur Deusch und korrigieren mich manchmal wenn ich Fehler mache.

Wer ist die Person die sich so dazu geäßert hat ? Genie ? Beherrscht sie 3 Sprachen ?Ich wars nicht

Sei nicht traurig ... es ist nicht Wert !!! ich würde deswegen nicht den Forum verlassen, sondern bleiben und schreiben. Wem nicht passt der soll auch nicht lesen !klatschen

PS hormongesteuert sind wir alle . Wir sind alle Erwachsen und keine Kinder mehr. Also , man soll sich auch wie ein Erwachsener benehmen.


Maya


  Re: Ich verabschiede mich aus dem Forum!
no avatar
   diana_74
Status:
schrieb am 28.06.2013 10:33
Weiß zwar nicht genau um was es geht, finde es aber trotzdem schade, dass manche Frauen hier offensichtlich sich in Wort und Ton vergreifen!
Wünsche Dir alles Gute und vielleicht überlegst Du es Dir ja noch anders! Das sind ja nun wirklich Ausnahmen!!!


  Re: Ich verabschiede mich aus dem Forum!
avatar    blackrose79
Status:
schrieb am 28.06.2013 10:36
Schöne Worte Maya, gefällt mir gut.

Ich habe einen User hier einfach auf ignorieren gestellt, weil ich mit der Art des Menschen
auch einfach nicht klar kam. Zitat meiner Tante: Der Herrgott hat einen großen Zoo mit vielen
verschiedenen Tieren drin! oder Jede Jeck is anders!

@Simone: mach, was gut für Dich ist und Deiner Schreibe kann ich nicht ungewöhnliches
ansehen. verstehen kann man Dich und ich bin auch kein Grammatikgenie. streichel

Genieß die SS, dies ist das Wichtigste zur Zeit.

LG blackrose


  Re: Ich verabschiede mich aus dem Forum!
no avatar
   Vibelich
Status:
schrieb am 28.06.2013 10:38
Schön, dass du uns in der What's App Gruppe noch erhalten bleibst smile

Aber Schade, dass du nicht mehr mitwichteln magst. Diese Person weswegen du nicht mehr im Forum sein willst war ja keine von uns (denke ich jetzt doch mal?!) - von daher sehr schade, aber wird natürlich akzeptiert.

LG

Bianca


  Re: Ich verabschiede mich aus dem Forum!
no avatar
   Erbsle36
Status:
schrieb am 28.06.2013 11:22
Hey Du,
meine Grammatik ist auch nicht immer gut,denke dir doch deinen Teil bei manchen Kommentaren Arschtritt
Wünsche dir alles gute für deine Zukunft.


  Re: Ich verabschiede mich aus dem Forum!
avatar    sunny_1610
Status:
schrieb am 28.06.2013 11:27
hallo simone,

es ist mit sicherheit nicht richtig wie es gelaufen ist.
aber dumme kommentare gibt es immer und überall nicht nur hier. und wenn das so schlimm war dann kannst du die entsprechenden personen immer noch bei wuki melden und ignorieren.
aber ich nehme an du wirst dir das schon überlegt haben und wünsche dir alles gute


  Re: Ich verabschiede mich aus dem Forum!
avatar    kissi84
schrieb am 28.06.2013 11:31
ich glaub, ich weiß was du für einen Thread meinst und das waren doch entweder Tippfehler oder Autokorrektur, worüber sie sich lustig gemacht haben - das war auch jedem klar, der deinen Text gelesen hat. Unverschämt fand ich die Art trotzdem. Auch die Tatsache, dass du es nur gut gemeint hast und anderen helfen wolltest und dermaßen auseinandergenommen wurdest, fand ich sehr sehr traurig.
Wünsche dir alles Liebe für die Zukunft! Werde deiner Entscheidung auch demnächst folgen winkewinke


  Re: Ich verabschiede mich aus dem Forum!
no avatar
   lilly83
Status:
schrieb am 28.06.2013 13:51
Liebe Simone,
wenn Du dich aus dem Forum verabschieden, ist das Deine Entscheidung, due Respektiert werden muss. Ich möchte aber gerne loswerden, dass ich (habe auch auf besagten thread geantwortet) entsetzt darüber bin, wie gerablassend manche Userinnen sich hier äussern, und dass Du dir das echt nicht so sehr zu Herzen nehmen darfst. Diese Frauen sind gemein und haben anscheinen weder Mitgfühl noch Anstand in ihrer Erziehung genossen!!!

Es werden Dir in Deinem Leben leider immer wieder Menschen begegnen, die Dinge tun und sagen, die man selbst nicht nachvollziehen kann. Das ist bemitleidenswert und traurig. Ich kenne Deine Geschichte und konnte im Laufe der Monate beibachten, wue Du sehr viel Kraft aus dem Forum geschöpft hast und von Mitfühlenden sehr unterstützt wurdest.

Dann kommen da ein paar gefrustete Mädels daher, äussern sich unsachgemäss mit altkluger Sprache (orthografie), um sehr schlau rüberzukommen, anstatt einfach das Wort Grammatik zu benutzen!

Ganz ehrlich, irgendwem wollen sie sich da draussen etwas beweisen, und schleppen ihren Erfolgsdruck hier mit ins Forum, wo es absolut fehl am Platz ist. Und ganz ehrlich? Klar war es im ersten Moment demütigend für Dich, aber alle anderen Mädels, die wihlwollend sind, haben das gleiche gedacht wie ich in dem Moment: nämlich ???, denn wen zum Teufel interessiert hier bitte der Satzbau oder die Rechtschreibung?!?!?

Natürlich kann man hier sachlich über Threads diskutieren, und da kann man auch mal seune Meinung doller vertreten, aber alles darüber hinaus ist armseelig und wird von uns "anderen" belächelt.

Überleg es Dir nochmal in Ruhe, du hast schon so viel Kraft bewiesen, da ist das jetzt doch wohl nur eine kleine Hürde, die Du wegstecken wirst und kannst.

Jetzt hab ich aber viel geschwafelt mit bestimmt ganz vielen Fehlern, die hab ich mit sorgfalt extra eingebaut hihi Ich wars nicht für diejenigen, die Langeweile haben!


  Re: Ich verabschiede mich aus dem Forum!
no avatar
   Abry
schrieb am 28.06.2013 15:19
Liebe Simone,

Ich bin bis jetzt immer sehr froh gewesen, dass sich hier im Forum alles mischt und sich halt nicht nur die Meinungen und Erfahrungshorizonte von immer gleichen Paaren widerspiegeln. Manchmal habe ich aber auch das Gefühl, dass es hier im Forum eine gläserne Wand oder Zwei-Klassen-Gesellschaft gibt. Da scheint es die späte Überflieger-Mutti mit akademischen Grad, Karriere und dem besonderen Anspruch immer und überall recht zu haben zu geben, als auch die ganz normale Bald-Mama, die aber einfach mal auch einen steinigeren Kinderwunschweg hatte. Anscheinend arten Diskussionen an diesen Fronten immer mal etwas aus. Aber im Endeffekt verbindet uns sehr viel mehr als uns trennt. Schon deshalb ist Einfühlungsvermögen angesagt, wann immer Beiträge verfasst werden. Das gelingt mir auch nicht immer, also entschuldige, wenn du dich durch mich kritisiert gefühlt hast.

Nimm es dir bitte nicht so zu Herzen! Es gibt wichtigere Dinge auch hier im Forum.

Ich hoffe, du findest deinen Weg, ob der nun aus Rückzug oder Pause besteht.

lg, abry


EDIT:
P.S. Danke, Simone, habe jetzt nachgelesen, dass es nicht an einem meiner Kommentare zu deiner Liste lag. Da lief wohl leider noch was wirklich unschönes via PNs ab. Ich hoffe, du schüttelst das ab und kommst vielleicht wieder in die Nov.Piepse zurück.

P.P.S.: zu unsachlichen Unterstellungen möchte ich mich nicht äußern (speziell anonym/respektlos: dass ist einfach nur armseliger Umgang)


  Re: Ich verabschiede mich aus dem Forum!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.06.2013 15:42
Ich weiß, was du meinst und es ist immer wieder schrecklich, das wir uns hier gegenseitig angreifen.
Ich finde, Beiträge, die man ``unter seinem Niveau`` findet, muss man ja schließlich nicht beantworten und bevor man jemanden deshalb fertig macht, sollte man diese einfach ignorieren.
Denn immerhin wollte jemand eine Antwort auf sein Problem und keine Bewertung seines Beitrags.

Ich überlege mir wirklich mehrmals, bevor ich hier einen Beitrag reinstelle oder etwas beantworte, und google meist vorher und lese meist nur mit.
Mich verunsichern User, die hier meinen entscheiden zu dürfen, was und wie man hier schreiben sollte/ dürfte.. und dann schreibe ich manchmal lieber nichts. Und das denken bestimmt viele und das ist eigentlich schade.

Ich verstehe deine Entscheidung, keiner sollte sich wegen einem Beitrag so traurig fühlen.
Wünsche Dir alles Gute.

lg appel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020