Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  *** Februar-Piep am 28.6. ***
avatar    Mango85
Status:
schrieb am 28.06.2013 06:03
Guten Morgen, Mädels!

Heute ist mein letzter Arbeitstag, bevor ich eine Woche Urlaub habe smile
Ich bin bei 7+3 angekommen und seit dem tollen Ultraschall mit Herzschlag am DI geht es mir echt gut, ich habe nicht mehr so viel Angst, dass es wieder nicht bleibt.
Symptome habe ich nach wie vor keine außer den empfindlichen Brüsten.
Wie geht es euch?


  Re: *** Februar-Piep am 28.6. ***
no avatar
   emililly
Status:
schrieb am 28.06.2013 06:42
Och, Mango, hast du's gut! Mir ist seit der 6. Woche dauerbelastet. Seit gestern kommt Sodbrennen dazu. Eklig!

Allgemein bin ich schlapp und mir graut es jetzt schon vor den restlichen ca 26 Wochen. In meiner 1.SS ging es mir wenigstens bis zur 29.Woche Super...

Ach ja, meine Symphyse meldet sich auch schon. Momentan kann ich mich echt nur schwer zu allem motivieren...

Aber im Januar ist ja bei mir mit Sicherheit schon alles wieder rum (wär nur schon Weihnachten!!!!!)

Sorry fürs Jammern..... Hoffe euch geht's besser!

Lg,
Lisa


  Re: *** Februar-Piep am 28.6. ***
avatar    Tinkerfee86*
Status:
schrieb am 28.06.2013 07:28
Guten Morgen
Ich piepe heute auch mal mit......
Mir geht es soweit ganz gut. Alle Symptome die ich am Anfang hatte sind mittlerweile weg. Dafür ist jetzt das Sodbrennen gekommen. Mein Bauch wächst wie verrückt; sehe schon aus wie in der 20.Woche bei meinem Jüngsten Ohnmacht
Die engsten Verwandten wissen es schon aber ich wollte nicht das es der Kiga von meiner Tochter schon sieht...... Ist euer Bauch auch schon zu sehen?
Am Dienstag habe ich den nächsten FA Termin und ich hoffe das ich dann mit Herzschlag vom Krümel offiziell in den Bus einsteigen darf

lg Tinkerfee


  Re: *** Februar-Piep am 28.6. ***
avatar    sublia
schrieb am 28.06.2013 07:32
Guten Morgen,

Ihr seid ja schon früh auf! smile
Heute ist mein erster Komplett-zu-Hause-Tag, aber da ich nicht mehr schlafen konnte, bin ich mit meinem Mann aufgestanden...
Will auch trotz BV von hier noch ein paar Kleinigkeiten für die Arbeit machen und abschließen...
Gestern (8+0) hatte ich VU, mein Doc meinte, alles OK... Herzchen hat kräftig geschlagen und SSL war 14,2 mm.
Ich hoff einfach, dass das Kleine schief lag und deshalb nicht in der ganzen Länge vermessen wurde, denn sonst wären 2 mm Zuwachs in einer Woche deutlich zu wenig... Vor einer Woche war es drei oder vier Tage voraus und gestern einen Tag zurück... Naja, wir reden ihm gut zu, dass es sich nächsten Donnertsag wieder schön quer zur Schallebene hinlegt... smile
Ansonsten ist mir immer mal übel (zum Glück ohne Kloschüssel), ich hab abundzu Kopfweh, schlafe nachts schlecht und bin tagsüber müde (was ja jetzt kein Problem ist, weil ich mich einfach aufs Ohr hauen kann), mir zieht es im Bauch und ich hab Blähungen und Verstopfung... Aber alles aushaltbar...

Will nochmal auf unsere Februarliste hinweisen: [februarlies2014.jimdo.com]
Nici1802, MissDizzy81 und ich sind die Admins und haben in der letzten Woche viel gebastelt...
Eure Daten, Fotos etc., die auf die Liste sollen, schickt Ihr entweder an eine von uns per PN oder aber an Februarlies2014@gmx.de.
Insbesondere US-Bilder müsste es ja jetzt einige geben... smile

Ihr dürft auch gern Wünsche äußern, was Ihr Euch auf der Listenseite noch wünscht...

So, ich wünsch Euch eine schöne Woche - ich darf nächsten Donnerstag wieder zum Doc...

sublia

PS: Ist für mich ganz ungewohnt, ET am Monatsanfang zu haben und bei den ersten Februarlis dabei zu sein... Bisher waren meine ETs immer 28. und ich hab die beneidet, die früh im Monat dran waren und schon vier Wochen weiter als ich... smile


  Werbung
  Re: *** Februar-Piep am 28.6. ***
avatar    MissDizzy81
Status:
schrieb am 28.06.2013 07:52
Guten Morgen zusammen

@emililly: warum glaubst du nur bis Januar zu kommen?

@sublia warum hast du bv?
Danke fürs Werbung machen!

@me: ich war am Mittwoch beim us und dürfte mich über ein schlagen Herz freuen aber anstatt jetzt beruhigter zu sein hab ich noch mehr Angst denn wenn es jetzt schief geht hat das Herz aufgehört zu schlagen bei den letzten 2 Ss hat es nie geschlagen....
War bei meinem neuen Fa und der ist einfach nur super!!! Ich bin froh dass ich gewechselt hab!
Am Mittwoch darf ich wieder hin wenn da alles gut ist kann ich erstmal etwas aufatmen denn in der Woche warmes immer vorbei

Für alle die heut zum us müssen ich drücke euch die Daumen


  Re: *** Februar-Piep am 28.6. ***
avatar    lilli89
schrieb am 28.06.2013 08:56
Guten Morgen Februarlies!

Ich war gestern wieder bei dem US, leider war nichts zusehen, sodass man mir (wieder) Blut abgenommen hat und meinte das es leider nichts mehr wird (bin heute 7+0), abends kamen dann die Werte: von 176 ist er auf 438 gestiegen, aber trotzdem noch viel zu niedrig. Ich muss am Montag wieder hin. Die Ärztin meinte zwar, dass es manchmal Wunder gibt, ich glaube aber nicht mehr dran.
Ich melde mich dann nächsten Freitag und sage bescheid ob ich ausgestiegen bin.Urlaub


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.06.13 09:11 von lilli89.


  Re: *** Februar-Piep am 28.6. ***
avatar    die Labertasche
Status:
schrieb am 28.06.2013 09:10
Guten morgen,

Ich schlaf nachts auch unruhig und traeum sache wo ich gar nicht weis wie ich da drauf komm....

Ansonsten ist mir immer mal schlecht...und es ist auch schon was im waschbeken gelandet beim zaehneputzen....ansonsten hab ichs immer mal am kreislauf...und bis zu meiner naechsten vu muss ich noch 2,5 wochen warten


  Re: *** Februar-Piep am 28.6. ***
avatar    die Labertasche
Status:
schrieb am 28.06.2013 09:15
Zitat
lilli89
Guten Morgen Februarlies!

Ich war gestern wieder bei dem US, leider war nichts zusehen, sodass man mir (wieder) Blut abgenommen hat und meinte das es leider nichts mehr wird (bin heute 7+0), abends kamen dann die Werte: von 176 ist er auf 438 gestiegen, aber trotzdem noch viel zu niedrig. Ich muss am Montag wieder hin. Die Ärztin meinte zwar, dass es manchmal Wunder gibt, ich glaube aber nicht mehr dran.
Ich melde mich dann nächsten Freitag und sage bescheid ob ich ausgestiegen bin.Urlaub


hm das hoet sich leider so an wie bei mir beim letzen mal...und zu mir meinte man auch es koennte noch was werden aber eine woche spaeter kam dann die blutung und sie haben mich gleich im kh behalten obwol der hcg von 600 auf 200 gefallen wahr haben sie auf eine as bestanden was total unnoetig wahr....also las dich dazu nicht uebereden der koerper bekommt es normal selbst hin...


  Re: *** Februar-Piep am 28.6. ***
no avatar
   giuli11
Status:
schrieb am 28.06.2013 09:16
Morgen an alle,bin auch seit gestern 8+o laut Fa.

Hatte einen Kryotransfer und währe 7+2Achso!

Hatte leider 2x leichte Blutungen aber es ist nur ein HämatomElefantWas für ein schreck dachte schon es sei vorbei.

Brustziehen ist eigentlich das einzige BlumeGott sei dank.


  Re: *** Februar-Piep am 28.6. ***
avatar    sublia
schrieb am 28.06.2013 09:19
Moin,

MissDizzy: Aufgrund meiner Vorgeschichte und der Tatsache, dass mein Doc null Risíko mehr eingehen will... Nachzulesen in meinem Profil...

lilli89: Ich drück Dir die Daumen, dass nächste Woche was zu sehen ist und die Sorgen umsonst waren!

Mein Bauch ist übrigens bisher nur abends aufgebäht, sonst ist noch nix zu sehen... Nehme aber irgendwie auch gerade ab... Weil ich viel weniger Schoki esse... smile

sublia


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.06.13 09:21 von sublia.


  Re: *** Februar-Piep am 28.6. ***
avatar    lilli89
schrieb am 28.06.2013 09:22
Zitat
schreini87**die Labertasche
Zitat
lilli89
Guten Morgen Februarlies!

Ich war gestern wieder bei dem US, leider war nichts zusehen, sodass man mir (wieder) Blut abgenommen hat und meinte das es leider nichts mehr wird (bin heute 7+0), abends kamen dann die Werte: von 176 ist er auf 438 gestiegen, aber trotzdem noch viel zu niedrig. Ich muss am Montag wieder hin. Die Ärztin meinte zwar, dass es manchmal Wunder gibt, ich glaube aber nicht mehr dran.
Ich melde mich dann nächsten Freitag und sage bescheid ob ich ausgestiegen bin.Urlaub


hm das hoet sich leider so an wie bei mir beim letzen mal...und zu mir meinte man auch es koennte noch was werden aber eine woche spaeter kam dann die blutung und sie haben mich gleich im kh behalten obwol der hcg von 600 auf 200 gefallen wahr haben sie auf eine as bestanden was total unnoetig wahr....also las dich dazu nicht uebereden der koerper bekommt es normal selbst hin...

Ja, die Geschichten von uns sind wirklich sehr ähnlich, (habe gegoogeltIch werd rot), ich glaube sogar die Anstiegswerte sehr ähnlich sind. Die AS will ich eigentlich nicht haben, aber können sie den dann da nicht prüfen, an was es lag, ist ja jetzt nicht die erste FG.
Ich habe eigentlich schon abgeschlossen.


  Re: *** Februar-Piep am 28.6. ***
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.06.2013 09:28
Ein kleines leise vorsichtiges: Guten Morgen!

Nun wage ich mich mal so langsam vor zu Euch. Einige kenne ich ja von der WS.
Alles andere findet ihr in meinem Profil.

Hatte gestern an 5+6 den zweiten US und unser Mini ist 5mm groß und das Herzchen schlägtArzt. Die Angst vorher und die Erleichterung hinterher kennt ihr ja alle! Ich habs allerdings nicht erkannt aber mein Mann und die Gyn. Aber die zwei sehen ja auch mehr US als ich! Habe meinen Mutterpass bekommen. EB ist der 21.2.2014!

BV habe ich auch erstmal bis Ende 12.Woche bekommen.

Nun muss ich 11 Tage bis zum nächsten US warten. Ich hoffe irgendwann endet diese Warterei nochmal!

Da ich eher ängstlich bin werde ich mich wahrscheinlich noch bis Ende 12.Woche hier etwas zurüchhalten. Aber " HALLO" sagen und mich vorstellen wollte ich dann doch schon mal.

Alles Liebe und einen schönen Tag
von Birdywinkewinke und neuem MitbewohnerBaby


  Re: *** Februar-Piep am 28.6. ***
no avatar
   märchenfee
Status:
schrieb am 28.06.2013 09:30
hallo ihr lieben,

ich war ein februarli 2013 und als ich gerade euren piep gesehen hab, musste ich euch einfach schreiben und gaaaaanz viel glück wünschen! es ist so wahnsinn, dass es schon wieder februarlis gibt. ich hoffe, bei euch steigt niemand mehr aus dem bus aus und ihr habt alle eine tolle schwangerschaft smile
sehr cool, dass einem hier doch einige namen bekannt vorkommen - den mehrfachmamas wünsche ich ganz besonders eine nicht-anstrengende schwangerschaft!

alles liebe,
märchenfee
mit der minimaus (dezemberli 2013) und dem fröschlein (februarli 2013)


  Re: *** Februar-Piep am 28.6. ***
avatar    emilysophie
Status:
schrieb am 28.06.2013 09:43
Guten Morgen, Ihr Lieben,

nun piepe ich auch kurz mit.
@lilli: ich drücke Dir die Daumen, daß Du zumindest dann eine endgültige Aussage hast, damit die Ungewißheit ein Ende hat!!

Mir gehts immer noch nicht so dolle, mein Großer darf zum Glück bereits zum zweiten Mal diese Woche den Vormittag bei unseren Nachbarn verbringen, die er über alles liebt, da kann er sich jetzt bis zum Mittag austoben, bin ich echt dankbar für, denn er hört nur noch "Mami gehts nicht so gut" "Mami kann jetzt nicht nicht" "nicht so doll" und ähnliches... komme mir vor wie eine Mimose und kann doch zur Zeit einfach nix dagegen tun... meine Hoffnung ist, daß es jetzt bald mal besser wird, der Kreislauf stabiler, die absolute Abgeschlagenheit weniger... und wenn sich dann noch die Übelkeit verabschieden könnte, wäre ich superhappy...grins
Hätte nicht gedacht, daß dadurch so ein großer Frustfaktor in der 2. Schwangerschaft entsteht und komm mir schon ganz mies und undankbar vor... kennt das jemand?

Übelkeit ist die letzten Tage mein vorherrschendes Thema, mittlerweile laufe ich nur noch mit Sea-Band am Arm rum, trinke Ingwertee, nehm Vit B6...

Ich weiß nicht mehr, wer wegen der Bauchgröße fragte: abends seh ich aus, als hätt ich grad ne Stimu hinter mir und reichlich Wasser im Bauch, morgens sieht man eigentlich noch nix... ich glaub, letztes Mal war's so ab der 13./14. SSW.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag!!


  Re: *** Februar-Piep am 28.6. ***
avatar    die Labertasche
Status:
schrieb am 28.06.2013 09:50
Zitat
lilli89
Zitat
schreini87**die Labertasche
Zitat
lilli89
Guten Morgen Februarlies!

Ich war gestern wieder bei dem US, leider war nichts zusehen, sodass man mir (wieder) Blut abgenommen hat und meinte das es leider nichts mehr wird (bin heute 7+0), abends kamen dann die Werte: von 176 ist er auf 438 gestiegen, aber trotzdem noch viel zu niedrig. Ich muss am Montag wieder hin. Die Ärztin meinte zwar, dass es manchmal Wunder gibt, ich glaube aber nicht mehr dran.
Ich melde mich dann nächsten Freitag und sage bescheid ob ich ausgestiegen bin.Urlaub


hm das hoet sich leider so an wie bei mir beim letzen mal...und zu mir meinte man auch es koennte noch was werden aber eine woche spaeter kams dann die blutung und sie haben mich gleich im kh behalten obwol der hcg von 600 auf 200 gefallen wahr haben sie auf eine as bestanden was total unnoetig wahr....also las dich dazu nicht uebereden der koerper bekommt es normal selbst hin...

Ja, die Geschichten von uns sind wirklich sehr ähnlich, (habe gegoogeltIch werd rot), ich glaube sogar die Anstiegswerte sehr ähnlich sind. Die AS will ich eigentlich nicht haben, aber können sie den dann da nicht prüfen, an was es lag, ist ja jetzt nicht die erste FG.
Ich habe eigentlich schon abgeschlossen.

Bei mir wurde nur schwangerschaftsgewebe gefunden das wahr unauffaellig...und embrionaleanlagen wurden wurden keine gefunden...und ich hatte am tag der as ja auch schon 2tage blutungen da sie warten wollten ob der hcg faellt oder ob es doch vllt im el sitzt... Meine werte stehn ja ungefaehr in meinem profiel.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021