Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Höchstsatz Elterngeld
no avatar
   Nina030
schrieb am 27.06.2013 17:24
Hallo vielleicht kann mir mal jemand weiterhelfen.
Im Netz finde ich überall das. der Höchstsatz des elterngeldes 1800€ beträgt. ich Meine mich aber zu erinnern dass es gekürzt worden ist auf 1600€.

Kennt sich jemand aus?

LG


  Re: Höchstsatz Elterngeld
no avatar
   stereo79
Status:
schrieb am 27.06.2013 17:37
Hallo Nina,

es sollte immer noch bei 1800 Euro liegen.

LG,
Stereo


  Re: Höchstsatz Elterngeld
no avatar
   froeschli82
Status:
schrieb am 27.06.2013 17:56
Hi,
es liegt immer noch bei 1800 Euro. Weiß ich definitiv, weil mein Mann es nämlich für seine 2 Monate Elternzeit bekommt.

Liebe Grüße


  Re: Höchstsatz Elterngeld
avatar    sublia
schrieb am 27.06.2013 20:46
Hallo,

der Höchstsatz liegt nach wie vor bei 1.800 €.
Irgendwann mal geändert hat sich, dass man ab einem bestimmten Einkommen nur noch 65 % (und nicht mehr 67%) bekommt (max. natürlich den Höchstsatz).
Und das Berechnungsverfahren ist zum 1.1.2013 umgestellt worden. Es wird nicht mehr vom individuellen Netto ausgegangen, sondern vom Brutto, von dem dann pauschal die Sozialversicherungsbeiträge und individuell die Steuerlast abgezogen werden.
Deshalb lohnt es sich seit 2013 nicht mehr, Freibeträge auf der Lohnsteuerkarte eintragen zu lassen, um so das Netto zu optimieren.
Und ein Lohnsteuerklassenwechsel lohnt nur, wenn er früh genug passiert, da die Steuerklasse für die Berechnung maßgeblich ist, die in der Mehrheit der Monate vor dem ET verwendet wurde, also mindestens 7 Monate vor der Geburt die Steuerklasse wechseln, besser noch früher, falls mal eins zu früh kommt...

Hoffe, das war halbwegs verständlich...
sublia




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020