Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kunert Kinderwagen Erfahrungsberichte
no avatar
   Jule 1980
Status:
schrieb am 25.06.2013 10:52
Hi ihr,

ja ich weiß, hol lieber Emaljunga, Teutonia oder Hartan.

Nein danke. Ich hasse Marken, denn da bezahl ich den Namen, nicht die Qualität. Genauso wie bei Autos... Renault ist teurer als Dacia, aber in beiden sind die gleichen Motoren und Ersatzteile verbaut.
Deshalb bitte ich um echte Erfahrungsberichte des preiswerten Kinderwagens von Kunert oder anderen günstigen Modellen smile

Danke euch

Liebe Grüße, Jule


  Re: Kunert Kinderwagen Erfahrungsberichte
no avatar
   little_fussel
schrieb am 25.06.2013 12:19
Kunert kenn ich gar nicht zwinker

ABC Design ist relativ gut, auch die "Billig-" Marken wie Babywelt halten viel. Denn diese sind meist auch nach 2 Kinder unds 6 Jahren noch okay.


  Re: Kunert Kinderwagen Erfahrungsberichte
no avatar
   Bettina35
schrieb am 25.06.2013 13:07
Hallo,

Kunert kenne ich nicht und kann daher dazu nichts sagen.

Ich bin sicher keine Markenfetischistin, aber mir ist schon wichtig, wenn ich (viel) Geld ausgebe, daß ich weiß, wo und wie die Sachen produziert sind. Und deshalb spricht einiges für Hartan, die werden in Deutschland hergestellt und haben auch noch dazu eine gute Qualität und einen sehr guten Service.
Unser Hartan-Wagen ist seit 2007 im Dauereinsatz und wird im Oktober auch noch das vierte Kind täglich stundenlang kutschieren.
Ich glaube, man muß auch zwischen den Modemarken und guter Qualität unterscheiden. Einen Bugaboo oder Emmajunga würde ich mir auch nicht kaufen, aber 400 bis 500 Euro für einen Hartan vl.t doch ausgeben... Diese Wagen haben oft sogar gebraucht noch eine bessere Qualität als manche billige neue. Und: Du kannst sie besser und teurer wiederverkaufen...


  Re: Kunert Kinderwagen Erfahrungsberichte
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.06.2013 13:59
Autos und Kinderwagen miteinander zu vergleichen ist vielleicht nicht der richtige Vergleich. Die Kunert Modelle bieten alle ein riesiges Paket für wenig Geld an, also muss irgendwo gespart werden, die Frage ist nur wo?!
In den Kindersitz würde ich kein Kind setzen, meistens sind die auch noch so klein das die Babys schnell rausgewachsen sind und man in den nächsten Sitz wechseln, der wiederrum, wenn man keinen teuren Reboarder kauft, für die Sicherheit ein Minus Punkt ist, dazu gibt es im Kleinkinderforum mehr als genügend Threads.

Wenn ich kein teuer Geld für einen Kinderwagen ausgeben möchte, dann kauf ich mir einen gebrauchten Kinderwagen eines Markenherstellers und einen Marken Baby Safe (wenn ich die Person kenne, dann auch gebraucht).
Ansonsten kann ich als günstigen Kinderwagenhersteller allenfalls ABC Design anbieten, wenn auch nicht vorbehaltlos empfehlen. Unser war globig, quitschte sehr schnell und war umständig in der Handhabung.

Die, die ich beim googlen gefunden habe, sind nicht mein persönlicher Geschmack, aber das muss jeder für sich selber wissen.


  Werbung
  Re: Kunert Kinderwagen Erfahrungsberichte
avatar    pünktchen22
Status:
schrieb am 25.06.2013 14:28
Wir haben einen Zekiwa ( [www.kinderwagen-vergleich.de] )

Wichtig war uns:

die Federung (die ist echt super, selbst bei Treppen)
nicht zu groß (aber genug Platz fürs Baby) und zu schwer ( müssen Treppen hoch und ins Auto bei Bedarf)
das er umbaubar ist
das es Eratzteile gibt und ein gutes Kundencenter
das Preisleistungsverhältnis stimmt.

Wir empfehlen den gerne weiter! Haben den jetzt seit fast drei Jahren im gebrauch.
Selbst im "Gelände" und Kopfsteinpflaster sind kein Problem. Dank der Federung und großer (Luft-)Reifen (Dadurch auch sehr leise, auch Glas konnten die Räder nicht Kaputt bekommen). Sowie auch Bordsteinkanten sind kein Problem.

Selbst waschen des Bezuges ist kein Problem, es ist alles abnehmbar.

Den von Kunert, wo deine Frage ja eigentlich ist, würde ich nicht kaufen. Sehe da keine große Federung, er sieht von Liege- und Sitzfläche sehr klein aus. Plastikräder wären auch nicht meine Wahl. Diese "Ein-Klick- Automatik" für die Räder wäre auch nicht meine Wahl, einer Freundin ist passiert das sich ein Rad losgedreht hat und die Karre fast umgekippt ist (zum Glück war der Wagen leer und das Baby in der Bauchtrage).

Kannst du dir den Wagen irgendwo vor Ort anschauen? Würde ich auf jeden Fall machen, dann kann man den gleich Testen.


  Re: Kunert Kinderwagen Erfahrungsberichte
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.06.2013 18:54
hallo, es kommt darauf an wie lange du ihn nutzen willst, wo du wohnst und in welchem "gelände" du vorzugsweise unterwegs bist. etc.
wir wolten einen haben der 1. viel platz hat( liegefläche wenigstens 84 cm) und kombinierbar ist, evtl noch krimskrams dabei hat. also habe ich auch gegoogelt und mich für ein modell von marita roan entschieden. es ist sicherlich kein deutsches modell, weiß ich auch, aber denoch ist nicht alles schlecht was aus dem ausland kommt.

[www.google.de]

wir haben den mit design nummer 16.
wir sind wirklich voll zufrieden, unser kind liegt von der höhe her nicht gleich auf der strasse, wie in manchen anderen kinderwagen. die räder sind super für unsere strassen geeignet. es ist ein großer einkaufskorb unten drin, ne tasche dazu und ein schirm. ebenso ist der sportwagenaufsatz separat dabei. unsere kleine kann sogar im winter noch mal in den kinderwagen, da er groß genug ist. find ich persönlich wichtig, da es im sportwagen manchmal noch zu kalt ist, da wir viel draußen sind. ( ist meine meinung)


und der preis war auch´absolut okay.


  Re: Kunert Kinderwagen Erfahrungsberichte
no avatar
   Jule 1980
Status:
schrieb am 25.06.2013 21:08
Hallo ihr,

Vielen Dank für euer Verständnis und das nicht Kopf abreißen, weil kein 1000 Euro Kinderwagen smile

Wir waren heute unterwegs und es wird vermutlich ein Abc Design werden, den ihr hier ja auch empfohlen habt. Nicht ganz so preiswert wie der von Kunert, aber er hat uns überzeugt. Den Maxi Cosi den wir noch extra dafür kaufen müssen, lassen wir uns schenken.

Ich danke nochmal vielmals und wünsche weiterhin eine schöne Kugelzeit

Lg Jule


  Re: Kunert Kinderwagen Erfahrungsberichte
no avatar
   stellabeach
Status:
schrieb am 30.06.2013 07:24
Wir haben bei Leonie auch einen von Kunert und sind damit sehr zufrieden.
Bei dem Angebot war zwar ein Kindersitz dabei, den haben wir allerdings nicht lange benutzt (er ist recht klein)
und einen anderen (größeren) in einem Babyladen gekauft.


  Re: Kunert Kinderwagen Erfahrungsberichte
no avatar
   sunshine15
schrieb am 07.04.2015 23:37
Hallihallo
ich habe auch ein KIWA von Kunert. Können Sie mir villeicht sagen, wo ich die Räder bekomme? Habe silberne bekommen und hätte lieber schwarze. Ich finde diese nirgends.. bin glaub zu blöde... traurig


  Re: Kunert Kinderwagen Erfahrungsberichte
no avatar
   katrin88
schrieb am 10.04.2015 15:09
Ich hab ein kunert vip kombi Kinderwagen und bin sehr zufrieden damit muss mal bei Amazon gucken da hab ich meinen bestellt LG. Katrin


  Re: Kunert Kinderwagen Erfahrungsberichte
no avatar
   Martinf4424
schrieb am 10.02.2016 12:57
Wir haben den Romantica. Der is super, nur die Räder sind etwas wabbelig, weil die Speichen nicht gespannt sind. Federung ohne Luftreifen ist dennoch voll ausreichend und ich liebe die Optik.


  Re: Kunert Kinderwagen Erfahrungsberichte
avatar    catrin17
Status:
schrieb am 10.02.2016 18:46
Wir haben einen abc Design Turbo 6s. Ich kann dir die abc Design KiWä empfehlen. Gut vom Preis her und ich war sehr zufrieden.
Wir haben dann noch einen Buggy ( quinny zapp xtra) und nutzen den KiWa schon ewig nicht mehr. Ich würde den quinny nicht hergeben und fand es toll dass ich nicht sehr viel in dem KiWa investiert habe.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021