Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Jipi, wir haben einen KiTa Platz
no avatar
   TiNi84
schrieb am 24.06.2013 19:04
Hallo zusammen,

nach über drei Monaten intensiver Suche und unzähligen Besichtigungen haben wir einen Kita Platz!

Es ist so schwer hier, und Vorallem die städtischen Kitas sind Super unflexibel.

Wir haben jetzt einen Platz in einer kindertagespflege mit 10 Kindern und drei Erzieherinnen, hatten schon beim ersten Besuch ein gutes Gefühl! Ich freu mich so.

Aber ich muss schon sagen, dass ich es krass finde wie früh man da dran muss um überhaupt einen Platz zu finden, bei einer kita hat man uns auf die Warteliste geschrieben und es sind fast zweihundert Kinder vor uns dran, und das für nächstes Jahr Achso! unfassbar.

Ich wünsche euch allen auch viel Glück bei der suche!


  Re: Jipi, wir haben einen KiTa Platz
no avatar
   schmetterfly
schrieb am 24.06.2013 19:28
Heeeey,

Herzlichen Glückwunsch! !! Musstest du jetzt schon anmelden? ???? Ist ja voll krass so früh! !!!! Bei uns muss man in dem jahr anmelden wo das kind gehen soll, und da es im September kommt muss ich mir da gott sei dank erst anfang 2016 gedanken machen. Das einzige, wir haben so eine zwergenstube die die kleinen ab zwei zwei-drei tage die woche für 3-4 Stunden betreuen, da muss man anscheinend so mit nem halben jahr anmelden.
Aber schön das es bei dir geklappt hat.aber das ist ja nur ein Zeichen das unsere Regierung da unbedingt was machej muss.

Lg alex


  Re: Jipi, wir haben einen KiTa Platz
no avatar
   TiNi84
schrieb am 24.06.2013 19:59
Hi Alex,
Danke, wir sind auch total erleichtert, ich hatte schon fast aufgegeben.

Hier muss man echt früh anmelden für einen U3 Platz.
Wir brauchen den Platz nächstes Jahr im Sommer, dann ist die Kleine bei der Eingewöhnung 10 Monate alt. Anders geht es beruflich leider nicht. Und nach dem einen Jahr müsste ich spätestens wieder arbeiten wenn das Elterngeld zu Ende ist. Anders geht es finanziell nicht, und eigentlich möchte ich auch wieder arbeiten.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021