Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kann mir jemand mal helfen bin zu blöd zum Rechnen
no avatar
   sunshinecat
Status:
schrieb am 24.06.2013 10:15
Ich habe zwar 2 Kinder aber die sind durch GVNP entstanden, deshalb bin ich zu blöd um zu Rechnen.
Es geht um eine Freundin die heute 22+4 Wochen Schwanger ist (heute war sie beim FA) sie wusste es vorher nicht. Errechnete Termin ist der 24.10. Jetzt würde ich gerne mal wissen wann das Kind entstanden sein muss da sie am 14.12.2012 ihre Tochter zur Welt gebracht hatte. Das muss doch kurz danach entstanden sein, oder habe ich einen Denkfehler? Das sie es so spät erfahren hat kam natürlich das sie noch garnicht so ihre Periode nach der Geburt hatte.
Ist für mich als neugierige.


  Re: Kann mir jemand mal helfen bin zu blöd zum Rechnen
avatar    Deanna13
Status:
schrieb am 24.06.2013 10:19
ES war dann wohl am 31.01.2013.
Schwangerschaftskalender auf in linken Navigation und dort den ET eingeben. smile


  Re: Kann mir jemand mal helfen bin zu blöd zum Rechnen
no avatar
   Morley
Status:
schrieb am 24.06.2013 10:21
Hallo sunshinecat,

also laut Onlinerechner müsste das Ende Januar gewesen sein, so 20.-25.?
Ich bin trotzdem darüber erstaunt, wie man bis zur 23. Woche so gar nix merken kann. smile


  Re: Kann mir jemand mal helfen bin zu blöd zum Rechnen
no avatar
   sunshinecat
Status:
schrieb am 24.06.2013 10:40
Danke für die Antworten.
Tja ich kann es auch nicht verstehen, aber sie sagte zu mir da die Periode noch garnicht sich richtig angekündigt hat nach der Geburt der kleinen, und auch der Stress mit den anderen Kindern( ist eine Patchwork Familie er hat 2 Kinder wo eins bei denen lebt, sie hat eins in die Ehe mitgebracht und dann die kleine also Zeitweise 4 Kinder) hat sie nicht darauf so geachtet das etwas hätte sein können. Erst als sie die tritte bemerkte wurde sie stutzig.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020