Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  endlich schwanger! Muss man trotzdem noch zittern?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.06.2013 14:20
Hallo ihr Lieben, ich kann es noch garnicht fassen, ich bin jetzt nach der 3. ICSI schwanger geworden. Gestern war ich zum Bluttest. Ich fühle mich noch immer wie im Traum. Jetzt muss man aber wieder zittern, weil man doch eine Fehlgeburt erleiden kann. Das würde ich nicht aushalten. Ich habe gehört, dass Fehlgeburten bei einer künstlichen Befruchtung eher passieren als bei normal schwanger werdenen . Jetzt habe ich voll Panik, was soll man da machen? Nicht mehr arbeiten gehen? Die kritischen 3 Monate nur liegen? Ich würde alles machen. Achso, habe auch gehört, das Fehlgeburten eher bei Kyros passieren und bei Frauen so Ende 30. Ich bin 26 und es war kein Kyro.
Liebe Grüße eure schwangere und soooooooooooooooo glückliche Lady1986!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.06.13 14:22 von Lady1986.


  Re: endlich schwanger! Muss man trotzdem noch zittern?
no avatar
   hannah_84
schrieb am 22.06.2013 14:31
Hallo Lady1986!

Erstmals herzlichen Glückwunsch und Willkommen winkewinke

Du kannst im Prinzip nichts machen, außer an deinen Krümel zu glauben und darauf vertrauen, das alles gut ausgeht und ihr in 36 Wochen eurer Baby in den Arm schließen könnt.

Alles Gute, lg Hannah


  Re: endlich schwanger! Muss man trotzdem noch zittern?
no avatar
   Zimtstern 72
Status:
schrieb am 22.06.2013 14:53
Herzlichen Glückwunsch!

Ich weiß nicht, ob du das jetzt lesen willst, aber ja, bei ICSIs sind die Fehlgeburtenraten etwas höher als wenn man auf altmodische Weise schwanger wird. Das liegt daran, dass ja die Spermien deines Mannes nicht so optimal sind, und es deshalb eher möglich ist, dass deine eingenistete Eizelle auch irgendeinen Fehler hat. Wenn dem so wäre, kannst du 24 Stunden pro Tag im Bett liegen und schwören die nächsten neun Monate auf Liebe, lust und ungesundes Essen zu verzichten, es wird dir nichts helfen! Es gilt bis Woche 12 ja oder nein, hopp oder topp, schwanger oder nichtschwanger, wie sich meine KiWu-Ärztin immer etwas trocken ausdrückte!

Also: leb weiter wie bisher (bloß ohne Sekt!), versuch dein Leben soweit es unter deiner neuen Anspannung geht, zu genießen (dein Krümel kriegt jedes Glückshormon über die Nabelschnur mit), glaub an deinen Mini und vertrau ihm, er will wachsen und bei dir bleiben!
Wenn im US in der 7. Woche ein herzschlag zu sehen ist, liegt die Quote der Lebendgeburten bei über 90%!

Ich drück dir jedenfalls alle Daumen!


  Re: endlich schwanger! Muss man trotzdem noch zittern?
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 22.06.2013 14:57
Zitat
Lady1986
Hallo ihr Lieben, ich kann es noch garnicht fassen, ich bin jetzt nach der 3. ICSI schwanger geworden. Gestern war ich zum Bluttest. Ich fühle mich noch immer wie im Traum. Jetzt muss man aber wieder zittern, weil man doch eine Fehlgeburt erleiden kann. Das würde ich nicht aushalten. Ich habe gehört, dass Fehlgeburten bei einer künstlichen Befruchtung eher passieren als bei normal schwanger werdenen . Jetzt habe ich voll Panik, was soll man da machen? Nicht mehr arbeiten gehen? Die kritischen 3 Monate nur liegen? Ich würde alles machen. Achso, habe auch gehört, das Fehlgeburten eher bei Kyros passieren und bei Frauen so Ende 30. Ich bin 26 und es war kein Kyro.
Liebe Grüße eure schwangere und soooooooooooooooo glückliche Lady1986!

Wie man sich verhalten soll, ist ganz einfach: So normal es geht weiter leben, solange du keine Blutungen hast.
Fehlgeburten passieren in den ersten 12 Wochen vor allem wegen Chromosomenproblemen oder Fehlbildungen, durch die der Embryo nicht lebensfähig ist. Wenn du dich nun ins Bett legst, kannst du damit leider überhaupt nichts beeinflussen. Entweder dein Embryo ist lebensfähig oder er ist es leider nicht. Dann wird nichts helfen.
Dass ältere Frauen häufiger Fehlgeburten wehen Chromosomenstörungen haben, ist richtig, aber es trifft nicht ausschließlich eine gewisse Altersgruppe.


  Werbung
  Re: endlich schwanger! Muss man trotzdem noch zittern?
avatar    Emiilia
Status:
schrieb am 22.06.2013 15:44
Liebe Lady,

ich glaube auch, dass du erst einmal gar nichts machen kannst, ausser das Leben und dein Glück zu geniessen!

Mir hat Ablenkung geholfen und ein Buch "Meine Schwangerschaft - Tag für Tag"

Ich hatte auch riesen Angst bis zur 13. Woche und war froh, um jeden Tag, den ich abhaken konnte. Leider muss ich dir sagen: Das bin ich immer noch!! Die Sorgen hören nicht so schnell auf. Aber: Sich Sorgen machen bringt nun einmal gar nichts!

Also geniess es, man ist nicht sooooo oft "schwanger".


  Re: endlich schwanger! Muss man trotzdem noch zittern?
no avatar
   Wunderbauch2013
Status:
schrieb am 22.06.2013 15:56
Hey,

Zittern musst du immer aber ich gebe dir mut, denn ich bin auch schwanger durch unsere 4 icsismile

Wenn du erst mal die 12 Woche überstanden hast dann kannst du beruhigter sein und die schwangerschaft genießen.

Mache dich bloß nicht verrückt wie ich:P

Gehe arbeiten, aber ohne Anstrengung und schweres heben. Und nicht heiß badensmile


Herzlichen Glückwunsch und alles gute für euch.

Glaube an deinen Kämpfersmile


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.06.13 15:59 von Stinaendlichschwanger.


  Re: endlich schwanger! Muss man trotzdem noch zittern?
avatar    Everlasting_Fantasy
Status:
schrieb am 22.06.2013 16:26
Herzlichen Glückwunsch

Versuch Dich zu entspannen. Es liegt nicht in deiner Hand ob dein Krümel bleibt oder nicht, du kannst also nur hoffen und gesund leben. Versuch nicht so viel über FG zu lesen... das macht Dich nur verrückt.

lg


  Re: endlich schwanger! Muss man trotzdem noch zittern?
avatar    Vengababe
Status:
schrieb am 22.06.2013 20:31
Ich kann dich gut verstehen. Bin auch dank ICSI Schwanger. Und ebenfalls der totale Angst-Typ!

Ich hab mir das Buch "ein Kind entsteht" geholt.
Da kann man grade anfangs jeden Tag gucken, wie sich das Kind an dem Tag/ Woche entwickelt. Das hat mir geholfen bei der Vorstellung was grade in mir passiert!

Viel Glück, das alles super läuft!


  Re: endlich schwanger! Muss man trotzdem noch zittern?
avatar    Sweet Angel
Status:
schrieb am 22.06.2013 21:41
Das die Fehlgeburtenrate höher liegt, liegt eher daran, das eben auch viele ab 40 + mit IVF, Icsi, Kryos schwanger werden udn ab dem alter, eben es auch häufiger zu Chromosomenfehlern kommt, ebenso kommt es immer auf die jeweilige Vorgeschichte an. Du kannst eigentlich nichtst machen, eine Eizelle die bleiben will, die bleibt auch! Und , ich habe eher das Gegnteil gehört, bei Kryos kommt es weniger zu Fehlgeburten. ich selbst habe schon zwei Fehlgeburten gehabt, einmal wo ich ganz spontan schwanger wurde, eine von einer Icsi und meine kryo ist die Schwangerschaft, die ich meine zwillinge verdanke, daher kannst du so etwas wirklich nicht pauschal sagenzwinker leb dein leben so weiter wie bisher auch und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft, versuch nicht soviel zu googeln Fehlgeburten ist meistens einfach noch ein Tabuthema, daher wirst du nicht die wirkliche Statistiken , von normal schwanger gewordenden Frauen finden die eben auch Fehlgeburten erlitten haben.


  Re: endlich schwanger! Muss man trotzdem noch zittern?
no avatar
   Raidala
schrieb am 22.06.2013 22:05
Was helfen Statistiken und Co. Bei einer Wahrscheinlichkeit von 1:300 ist trotzdem leider einer die "1" Daher lass das googlen!

Wie die anderen schon schrieben: Du kannst nix machen, nur ganz fest auf deinen Krümel vertrauen.

Und unter uns: Die Sorgen hören ab jetzt nicht mehr auf: die ersten 12 Wochen, die 24. SSW, die Geburt, das erste Jahr, das erste mal alleine auf dem Spielplatz, das erste mal Abends weg, Führerschein...


  Re: endlich schwanger! Muss man trotzdem noch zittern?
no avatar
   Penelopinchen77
schrieb am 23.06.2013 10:31
X


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.08.13 09:15 von Penelopinchen77.


  Re: endlich schwanger! Muss man trotzdem noch zittern?
no avatar
   schwappi
Status:
schrieb am 23.06.2013 14:44
Ich war damals auch so durchn Wind...sind auch nach der 3.ICSI schwanger geworden und kann Deine Ängste verstehen.... Aber leider hast Du das nicht in der Hand, hör auf Deinen Körper, ernähr Dich gesund, keine wilden Partys usw. aber nur liegen würde sicher eher schaden als gut tun. Auch wenn man das meint und alles tun würde. Versuch Dich nicht zu stressen und normal weiter zu leben, das wird Dir und Krümelchen am besten gefallen. Vertrau drauf dass alles gut geht... Unsere Daumen hast Du




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020