Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Hat jemand niedrigen HB ohne Eisenkapseln hochgekriegt?
avatar    Cherryflower
Status:
schrieb am 21.06.2013 19:54
Mein HB ist auf 10,1 abgefallen, weswegen ich nun Eisenkapseln nehmen soll. Leider wird mir so grottenelendig davon, dass es mir echt unmöglich erscheint, die regelmäßig zu nehmen Ich hab ne Frage Ich will aber natürlich auch nicht, dass mir oder dem Baby Schaden entsteht.

Hat jemand von euch den Wert auch anders hochbekommen? Wie? Ich hab ne Frage Ich hatte die Gyn auch gleich nach Alternativen angesprochen (weil in der 1. Schwangerschaft zwar keine Nebenwirkungen auftraten, mein freies Eisen im Blut aber so hoch war dass ih beim Diabetologen beim Blutbild damals darauf angesprochen wurde, dass es gefährlich für meine Organe sei) und die Gyn meinte, alles andere sei zu schwach zuerst müsse ich die Kapseln nehmen.... *hilfe*

Freue mich über eure Erfahrungen!


  Re: Hat jemand niedrigen HB ohne Eisenkapseln hochgekriegt?
avatar    scheronimo
schrieb am 21.06.2013 20:17
Hallo, kann dir zu deiner Frage leider nicht Antworten weil ich bei meiner 1. Schwangerschaft keine Probleme damit hatte. Aber wenn ich darf würd ich mich mit einer anderen Eisenfrage dranhängen?!

Mein Speichereisen (Ferritin) ist viel zu nieder Hb mit 12,6 in der unteren Norm. Hat das jemand? Und wenn ja was habt ihr genommen? Hab jetzt Kräuterblut und mir wird von dem Geschmack nach Eisen schlecht.

Lg Scheronimo


  Re: Hat jemand niedrigen HB ohne Eisenkapseln hochgekriegt?
no avatar
   XEule
schrieb am 21.06.2013 20:26
Ich habe gute Erfahrungen mit Kräuterblut gemacht. Dazu hatte ich dann Vitamin C in Form von oSaft.

Ich habe auch viel Fleisch gegessen, eiweis soll man ja bei Gestosegefahr eh reichlich essenzwinker udn immer in Kombi mit Vitamin C und gröstmöglichen Absatnd zu Magnesium

Eulenmama


  Re: Hat jemand niedrigen HB ohne Eisenkapseln hochgekriegt?
avatar    Vengababe
Status:
schrieb am 21.06.2013 20:41
Hast du diese kleinen braunen von Floradix? Die finde ich garnicht schlimm....

Roter Saft wäre mein Tipp! z.B Traubensaftschorle oder roter Multivitamin von Hohes C

Ach ja: Schüssler Salze - Ferrum Phosphoricum Tabletten soll auch super helfen!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.06.13 20:43 von Vengababe.


  Werbung
  Re: Hat jemand niedrigen HB ohne Eisenkapseln hochgekriegt?
no avatar
   kua2005
schrieb am 21.06.2013 20:54
Hallo,
Also uns wurde von der Hebamme der Amecke Saft Eisen mit Vitamin c empfohlen. Bei mir hat der wahnsinnig angeschlagen, sodass ich nach paar Monaten auf Anraten des Frauenarztes damit aufhören sollte. Hb-Wert war dann bei über 15'
Täglich ein großes Glas hat mir geholfen.
Alles gute weiterhin.
Vg kua


  Re: Hat jemand niedrigen HB ohne Eisenkapseln hochgekriegt?
no avatar
   Ju.ma.
schrieb am 21.06.2013 20:55
Es gibt auch verschiedene Eisentabletten, ich hatte auch zuerst welche von denen mir schlecht wurde. Habe dann andere (teurere) bekommen mit denen es mir besser ging. Frag doch mal Deine FA, ob sie eine Alternative weiß?


  Re: Hat jemand niedrigen HB ohne Eisenkapseln hochgekriegt?
avatar    nichtig
Status:
schrieb am 21.06.2013 21:10
Ich kann kua2005 beipflichten... hatte auch irgendwann abnehhmende Eisenwerte, nahm Tabletten und trotzdem sank der wert weiter...
dann hab ich täglich einen halben Liter von diesem Saft getrunken der im gegensatz zu diesem kräuterblut sau lecker schmeckt, und ein monat später waren die werte in ordnung und ich hatte in der ganzen Schwangerschaft keine Probleme mehr mit dem Eisenwert


  Re: Hat jemand niedrigen HB ohne Eisenkapseln hochgekriegt?
no avatar
   Maya73
Status:
schrieb am 21.06.2013 21:46
Hallo,

vergesse alle " Mittelchen "... es helfen wirklich nur Eisenkapsel. Bin in der hämatologischer Behandlung. Habe von Natur aus eine Resorbtionstörung . Mein Hb Wert vor der Schwangerschaft lag immer an der Grenze...in der Schwangerschaft bei 10 (trotz Kräuterblut aus der Apotheke). Bin zum Arzt gefahren( ein Professor aus der Uniklinik) und er hat mich aufgeklärt. Ich sollte Finger weg lassen von Schüssler Salzen + Weleda Produkten ( da es keine Studien in der SSW darüber gibt )+ alles war pflanzlich ist hat nur eine sehr kurze Wirkung im Körper. Er hat mir Ferrosanol Duodenal verschrieben. Ich muss jetzt alle 4 Wochen zum BT.

p.S ich sollte viel Fleisch und Rote Beete essen


Maya


  Re: Hat jemand niedrigen HB ohne Eisenkapseln hochgekriegt?
no avatar
   Imkerin
schrieb am 21.06.2013 22:14
Vielleicht als Ergänzung: Seit ich die Tabletten abends direkt vorm ins Bett gehen nehme habe ich keinerlei Nebenwirkungen wie Übelkeit oder Verstopfung mehr. Naja, bis auf die komische Farbe in der Toilette zwinker Vielleicht reicht das bei dir ja auch schon?
Imkerin


  Re: Hat jemand niedrigen HB ohne Eisenkapseln hochgekriegt?
no avatar
   Eri77
schrieb am 21.06.2013 22:48
Hi,
mein Wert ist im zweiten Trimester abgesackt. Der HB war teilweise unter 10,0 und erst ab da wird meine FA auch aktiv.
Vorher, meint sie, wäre es für schwangere Frauen noch im tolerablen Bereich.

Ich nehme nun Ferrosanol duodenal mite (50gr Eisen) abends, zwei Stunden nach dem Abendessen. UND - keine Verstopfung, keine Übelkeit...gar nix! HB ist in zwei Wochen wieder auf 12,5 (was mir reicht).

Kräuterblut hilft wohl auch vielen. Bei mir gab es da aber echt keinen Effekt, ausser, dass ich darauf die bekannten Nebenwirkungen von Eisen hatte....
Lg
Eri


  Re: Hat jemand niedrigen HB ohne Eisenkapseln hochgekriegt?
no avatar
   Anne3k
schrieb am 22.06.2013 11:55
Hallo,
Mir hat nach vielem Rumprobieren auch Kräuterblut geholfen. Nicht besonders lecker, aber bei mir keine fiesen Nebenwirkungen. Aber egal was Du nimmst:
Wichtig: immer etwas Vitamin C-haltiges dazunehmen. Und noch wichtiger: KEINE Milchprodukte dazu!!!

Viele Grüße Anne


  Re: Hat jemand niedrigen HB ohne Eisenkapseln hochgekriegt?
avatar    Emiilia
Status:
schrieb am 22.06.2013 13:01
Ich habe auch 10.1 gehabt das letzte Mal, und der FA meinte, das sei noch ok ...

Ich bin Vegetarierin und der Arzt meinte (Klinikprofessor) Fleisch bringe nicht viel. Mehr Eisen sei in rotem Saft, grünem Gemüse etc. Es sei denn, du ist Leber und Innereien! Huhn hat weniger Eisen als Haferflocken.

Ich trinke Kräuterblut, Amecke plus Eisen, esse diese Nestle Vollkorn Flakes (13 mg pro 100 GRAMM! -> so wie 100 gr. Schweineleber)
und esse viel Salat, Wirsing, Mangold mit Zitronenwasser dazu!

Bis jetzt hilft`s.

Was ich mich Frage: Darf ich zu meinem Müsli auch Reismilch, Sojamilch trinken? Oder hemmt das die Eisenaufnahme auch?

Lieber Gruss

Mila


  Re: Hat jemand niedrigen HB ohne Eisenkapseln hochgekriegt?
no avatar
   Eri77
schrieb am 22.06.2013 18:25
@Mila: Calcium in Milch und Käse hemmt die Eisenaufnahme. Ich hab immer Hafermilch zum Müsli gegessen (finde, das passt geschmacklich auh gut zusammen). Du musst bloss darauf achten, dass dem "Milchersatz" kein Calcium zugefügt wurden - dann geht zumindest auch Reismilch...Was Sojamilch anbelangt bin ich überfragt...(mag ich nicht so und kenne mich nicht so damit aus)
Der Haferdrink von Rossmann z.B. Ist ohne Zusatz und auch ganz günstig.

Ansonsten:
Magnesium und Eisen nicht zusammen nehmen.
Thyroxin (SD-Tabletten) niemals mit Eisen nehmen.
Ei und Milch hemmen die Aufnahme.

Allerdings - ich habe es mit "gesunder und eisenhaltiger Ernährung" nur bis zur 23. Woche geschafft. Ab da half das - zumindest bei meinen Zwillingen (kleine Vampire) nichts mehr und ich müsste wie schon geschrieben mit den niedrig dosierten Tabletten " zufüttern".

Liebe Grüsse,
Eri (mit den beiden Seepferdchen im Bauch zwinker)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021