Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   Poldi91
schrieb am 21.06.2013 11:20
Zitat
Kadidra
Hallo, bin heute 12+1, hab am Donnerstag wieder US. Hatte letztes WE eine fiese Blasenentzündung und hab Antibiotika bekommen und jetzt bekämpfe ich den Pilz. Hat jemand Ideen zum vorbeugen? Nehme schon 2 mal tägl. Cranbeerykapseln. Bin leider so eine Kandidatin die das öfter bekommt.



LG Kadidra

Hey, am besten nimmst du das nächste Mal wenn du AB nimmst zeitgleich Döderlein Kapseln. Das sind Milchsäurebaketrien und mir helfen sie wunderbar! Dann kommt meißt erst gar kein Pilz.
Die solltest du dir vielleicht heute noch aus der Apotheke holen und jetzt zeitgleich mit dem Pilzmittel verwenden (komme auch gerade vom FA und habe nen Pilz )


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   lisa0501
Status:
schrieb am 21.06.2013 11:25
Hallo ihr Lieben smile

Dauert ja ganz schön lange bis man sich hier durchgelesen hat.
Also ich bin heute bei 12+2 und die übelkeit ist seit ca einer Woche weg, dafür schmerzt die Brust teilweise noch ganz schön doll, hoffe das legt sich dann auch bald mal und die brust hört endlich auf zu wachsen.
Am Montag habe ich endlich denn nächsten Termin bei meinem Gyn und obwohl ich es schon so weit geschafft habe, die Angst bleibt und ich hoffe das alles in ordnung sein wird.

Ich hatte schon ziemlich früh das Gefühl das wir einen Jungen bekommen werden, habe auch davon geträumt und mitlerweile kann ich es nun kaum noch abwarten endlich zu erfahren ob ich recht habe.

So nun zum Thema Bauch, schaut selbst


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Liebe Grüße



  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   Poldi91
schrieb am 21.06.2013 11:25
Sooo, dann will ich heute auch mal mitpiepen.

Ich bin in der 12. SSW angekommen und mir geht es soweit super gut. Zu Beginn hatte ich mit Übelkeit zu kämpfen aber die ist schön länger verschwunden.
Da es mir so gut geht, vergesse ich sogar manchmal, dass ich ja wirklich schwanger bin Ich wars nicht

Leider habe ich seit 3 Tagen einen Pilz. Habe das Mittel Biofanal bekommen. Da es aber nicht besser wird, war ich heute noch mal beim FA. Unterm Mikroskop hat sie gesehen, dass es dem Pilz blendent geht- sprich er ist resistent gegen das Mittel. Nun habe ich Kadefungin bekommen.

US wurde auch noch kurz gemacht Und heute sah unser Krümel sogar schon wie ein richtiges Baby und nicht mehr wie ein Flips aus LOL


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    pixi
Status:
schrieb am 21.06.2013 11:34
Hallo liebe januarlis

Den meisten scheint es soweit gut zu gehen, das ist schön zu hören.

Bei mir gibt's nicht viel neues. Ich bin heute 12+0 aber mein letzter VU war vor drei Wochen und meine nächste VU ist erst am Donnerstag. Deshalb muss ich mich noch etwas gedulden. Auch die Übelkeit ist immer noch da.

Unser Gefühl sagt auch, dass es ein Junge wird.

Dieses Mal ist der piep etwas kurz geworden, aber ich hoffe, ich habe nächste Woche wieder Gutes zu berichten.


  Werbung
  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   Mags
Status:
schrieb am 21.06.2013 11:34
@Poldi: Kadefungin hat bei mir super geholfen und die Creme ist super

@all: Müsst ihr auch so häufig aufs Klo?? Habe heute noch nicht viel getrunken und renne trotzdem aller halben Stunde aufs Örtchen. Meine Kollegen schauen schon komisch traurig


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.06.13 11:38 von Mags.


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 21.06.2013 11:38
Zitat
Kadidra
Hallo, bin heute 12+1, hab am Donnerstag wieder US. Hatte letztes WE eine fiese Blasenentzündung und hab Antibiotika bekommen und jetzt bekämpfe ich den Pilz. Hat jemand Ideen zum vorbeugen? Nehme schon 2 mal tägl. Cranbeerykapseln. Bin leider so eine Kandidatin die das öfter bekommt.

Ich kann dir auch Döderlein empfehlen. Kannst du vorbeugend die ganze Schwangerschaft durch nehmen. Meine Gyn empfiehlt
Mo Döderlein
Mi Vagi-C "zum Füttern"
Fr Döderlein
So Vagi-C "zum Füttern"

und dann gehts so weiter, alle 2 Tage beides abwechseln.

Zitat
Sonne86
@Juna25:
Ich wünsche dir alles Gute für das Gespräch für den Verschluss. Du kannst ja mal verlauten lassen, wie dann der Stand der Dinge ist.

Das werde ich auf jeden Fall tun!


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 21.06.2013 11:38
Zitat
Mags
@Poldi: Kadefungin hat bei mir super geholfen und die Creme ist super

Das ist aber nicht nur Vorbeugung, sondern zur Behandlung eines Pilzes.


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   Mags
Status:
schrieb am 21.06.2013 11:40
@ Juna: Das weiß ich, aber Poldi hat das Medikament jetzt von ihrer FÄ verschrieben bekommen zwinker


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   Kadidra
Status:
schrieb am 21.06.2013 11:41
Zitat
catrin17
Aa!! Ich hab erst google müssen was eine ftmv op ist!!

@ Kadidra: Ich denke schon dass es dann auch funktioniert! Bis jetzt hat es bei allem bekannten gepasst!!! Immer aber das lunar älter berechnen gell!?
Ich hab gelesen dass bei Mädchen die schwangere eher schlechtere haut hat, dass ein junge die Mutter hübsches macht!!! Ich habe keine Pickel und mich überhaupt nicht verändert!!! Bei Mädchen Lust auf süßes, bei Jungs auf herzhaftes!!! Klar ist das Blödsinn ... Aber es stärkt ein bisschen mein Gefühl!!
Obwohl bei Mädchen sollte es einem gut gehen und bei Jungs net... Mir geht's gut!!! Nicht einmal übergeben!!!

Mal schauen!!!! Ich bin mir aber sicher dass alles gut wird!!!

Lunar alter? Also ich hab mal gegoogelt und hab auch was gefunden. Und wenn das Alter dann stimmt, dann bleibt es bei einem Jungen.

Zitat
Poldi91
Hey, am besten nimmst du das nächste Mal wenn du AB nimmst zeitgleich Döderlein Kapseln. Das sind Milchsäurebaketrien und mir helfen sie wunderbar! Dann kommt meißt erst gar kein Pilz.
Die solltest du dir vielleicht heute noch aus der Apotheke holen und jetzt zeitgleich mit dem Pilzmittel verwenden (komme auch gerade vom FA und habe nen Pilz )

Hab ich mir gleich mit dem Biofanal geholt. Fang die Kur dann danach an.


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   lilli1985
Status:
schrieb am 21.06.2013 11:41
Hallo ihr lieben!
Heute schaff ich es mal mitzupiepen.
Das so viele von euch noch mit der Übelkeit kämpfen tut mir leid.
Das bleibt mir diesmal das erste mal erspart. Das einzige ungewöhnliche an meinem
Essverhalten ist das ich nur Lust auf gesundes habe, aber das ist ja nicht schlecht.
Ansonsten renn ich dauernd auf die Toilette und bei falschen Bewegungen stichts in der Eierstockregion plötzlich und heftig so das ich auch mal lauter quietsche.
Heute hatten wir erstes Screening das Baby ist super fit und dem Termin Größe technisch schon ca. Eine Woche vorraus , besser so als anders.
So dann hoff ich das sich eure Beschwerden langsam ausschleichen und noch Gratulation an die 12+0 !
Liebe Grüße
Eure lilli


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   jojoaska
Status:
schrieb am 21.06.2013 11:59
hallo ihr lieben......
schön das es den meißten schon besser geht und freu mich uber die, die schon die 12 erreicht haben.Elefant

ich bin heute zum fa da ich in der nacht blutungen hatte.aber zum glück ist alles in ordnung. kommt von der zweiten fruchthülle
er hatte mir ja vorher schon gesagt das es dazu kommen kann. aber ich musste heute hin und trotzdem gucken lassen.



sonst geht mir so lala übelkeit immer noch dolle und müde bin ich sehr.jetzt kommt noch das gegenteil v verstopfungen dazu. prima aber egal der kleinen kirsche gehts gut. da will ich nicht jammern.
euch einen schönen tag liebe grüße



  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    catrin17
Status:
schrieb am 21.06.2013 12:07
@kadidra: ja lunaralter !!! Das weil der chinesichen Kalender anders ist als unser! Einfach google und rechnen !! Dann funktioniert!!!


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   Natalie0410
Status:
schrieb am 21.06.2013 13:05
Hey ihr Lieben! Mensch schon 3 Seiten wurden gepiept, wahnsinn! smile

Also mir gehts wieder recht gut, nachdem ich ja am Sonntagabend starke Blutungen hatte und im Krankenhaus war, wo sie nicht ausschließen wollten was auf uns zu kommt und was passiert, da die Blutungen wirklich stärker waren als meine Periode sonst. Dem Zwerg gehts aber gut. Musste dann aber eine Nacht da bleiben um zu sehen ob die Blutung nachlässt, was sie dann auch tat. War aber völlig benebelt von den ganzen Medikamenten und der rhesus negativ prophylaxe. Hab glaub ich an dem Tag 15 Tabletten bekommen und fühlte mich leicht wie in einer anderen Welt. Durfte dann aber nach Hause und war am Dienstag dann bei meinem FA, der auch sagte das mit dem Zwerg alles soweit gut aussieht und das ich nun erstmal ne Woche Zuhause bleiben soll, schön schohnen. Hatte seitdem nur leichte Blutungen bzw Schmierblutungen aber diesmal ohne Krämpfe oder ähnliches. Muss nun am Dienstag wieder zum Arzt. Also abwarten und Daumen drücken das nichts mehr passiert.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und werde mich mal wieder aufs Sofa begeben.

LG Nati


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    Sonne86
schrieb am 21.06.2013 13:14
Das mit dem Kalender und Errechnen ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, halte ich persönlich für großen Quatsch, erst recht im Bereich der künstlichen Befruchtung. Da gibt es ganz andere Faktoren, die da eine Rolle spielen und selbst da gilt immer noch, dass es für nichts eine Garantie gibt. Das hat dann einfach nur was mit Glück zu tun. Aber euren Spaß möchte ich euch dennoch nicht nehmen.

Was die Nackenfaltenmessung betrifft und es hier von den Meinungen weit auseinander geht, möchte ich nur beipflichten, dass es jede für sich selbst entscheiden sollte. Ich kann auch diejenigen verstehen, die es von vornherein ablehnen. Sei es, weil sie ihr Baby sowieso nie abtreiben würden oder weil sie Angst vor dem Ergebnis haben und sich nicht unnötig verunsichern lassen wollen. Und das passiert ja leider sehr oft. Manchmal kann es schon ein kleiner Messfehler sein. Von daher sollte keine von euch gleich in Panik verfallen, sollte das Ergebnis nicht wie gewünscht ausfallen. Dann besteht erst mal auf einen Termin bei der Feindiagnostik oder bei weiteren Spezialisten. Bei Auffälligkeiten kann man da schon eher hin. Und was die Bluttests betrifft, liest man ja auch nicht gerade viel gutes. Und eine Garantie für ein gesundes Baby kann einem keiner geben. Es gibt schließlich noch unzählig viele andere Behinderungen, die nicht ersichtlich sind. Und selbst bei der Geburt und im späteren Leben kann es immer wieder zu Zwischenfällen kommen, die das ganze Leben verändern können. Ich persönlich werde sie machen lassen, weil auch ersichtlich sein kann, ob das Baby einen Herzfehler hat. Klar gehe ich dann auch noch zur Feindiagnostik und würde alles nötige abklären lassen, aber ich würde es für mich nicht zu lange anstehen lassen. Auf Herzfehler und dergleichen sollte man schon gut vorbereitet sein, erst recht, was die Auswahl der Klinik betrifft. Und zu spät sollte man sich darüber auch nicht informieren, da es manchmal auch schneller gehen kann, als geplant und gewünscht. Aber ich hoffe sehr und drücke uns allen die Daumen, dass wir hier alle gesunde und muntere Babys bekommen werden.


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    ´'`nayla´'`
Status:
schrieb am 21.06.2013 13:15
Hallo Mädels

Heute schaffe ich es auch endlich mal mitzupiepen. Wir waren die letzten 2 Wochen in Urlaub & deshalb kam ich nicht dazu. Schön von euch zu lesen.... wow, einige haben die 12+ schon überschritten, gratuliere!
Ich bin heute 10+3 & mir geht es eigentlich sehr gut. Mir ist oft zu jeder möglichen Tages- und Nachtzeit übel, aber übergeben musste ich mich bis jetzt noch nie, von daher also nicht so schlimm. Die Übelkeit kenn ich von der 1. Schwangerschaft überhaupt nicht, dafür nervt mich aber wieder mein Blähbauch, der ab Nachmittag echt schon einem 5.-monats-SS-Bauch ähnelt... Ohnmacht Müde bin ich auch etwas, aber nicht so sehr wie in der Schwangerschaft mit meiner Tochter - damals gingen bei mir um acht die Lichter aus. Heute komme ich dafür morgens nicht aus den Federn... Aber wenn das die einzigen Problemchen bleiben bin ich glücklich!
Montag habe ich den nächsten US & bin schon sehr gespannt & auch etwas nervös. Die Angst dass etwas schief laufen könnte ist oft da, aber das geht wohl allen Schwangeren so. Ich drück uns die Daumen, dass wir alle unbesorgt weiterkugeln dürfen.

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021