Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    catrin17
Status:
schrieb am 21.06.2013 08:43
@ Kat20:Vielen dank !!! Ich lese seit Tagen nur und überlege was und wie!!!!


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    Vengababe
Status:
schrieb am 21.06.2013 08:53
Halli Hallo ihr Januarlis!

Ich bin heute 11+2 und gestern hatten wir Erst-Trismester-Screening (ohne Bluttest). Ich hatte so eine Angst, obwohl es nur als Voruntersuchung für den FTMV gedacht war.

Was soll ich sagen: alles super!! Jede Menge wurde vermessen (Oberschenkel, Nasenbein, NF, Dottersack ect.) und rein garnichts gibt Anlass zur Sorge. Daher kann ich laut der Ärztin im Pränatalzentrum beruhigt in die OP gehen. Mein Kind entspricht auch genau dem errechnetem Termin.

Nächste Woche ist dann die Voruntersuchung für die OP. Zum Glück sind meine Ärzte alle sehr einfühlsam, und versuchen mir die Angst zu nehmen...

Da nun auch in der 12. SSW alles gut ist, habe ich beschlossen, dass auch im Kindergarten (wo ich arbeite) nun der Elternschaft gesagt werden darf das ich schwanger bin. Da ich ja seit 4 Wochen ein Berufsverbot habe denken da alle ich bin schwer krank....aber die spekulieren natürlich schon.....

Unsere 3 jährige Tochter weiß jetzt auch bescheid. Sie machte sich zunehmend große Sorgen weil Mama so oft beim Arzt ist....da haben wir es ihr jetzt gesagt.
Ist für sie aber eher eine nebensächliche Information. Am besten findet sie ihr neues "Unser Baby" Buch für 2-4 Jährige. Das scheint das spannenste an der Sache zu sein. Ist auch ok....dauert ja ohnehin noch ewig bis es für sie so richtig spannend wird!

Das also von mir.
Gruß Vengababe


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   Kat20
Status:
schrieb am 21.06.2013 08:55
Mir hat die Frage sehr geholfen, was man mit einem "negativen" Ergebnis machen würde.... die beiden Paare die wir kennen die es nicht gemacht haben, haben klar gesagt egal wie wir entscheiden uns fürs Leben und so klar beantworten konnten wir die Frage eben nicht... Finde da sollte jeder die Freiheit haben, das zu tun was einem ein gutes Gefühl gibt!


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    karambam
Status:
schrieb am 21.06.2013 08:59
Mensch, so viele haben schon geschrieben!!
Guten morgen alle zusammen.
Alle die schon die 12+0 geknackt haben wünsche ich auch weiterhin alles Gute. Leider haben einige diese Woche auch schlechte Nachrichten vermeldet und ab und zu erwische ich mich dabei, das ich bete nicht auch noch dazu zu gehören, da ich leider recht wenig Anzeichen habe. Brüste schmerzen mal und mal wieder nicht. Mal geht ein leichter Zug durch die Leiste ( meistens übrigens links), dann ist wieder nichts.
Übel ist mir nicht, vielleicht mal ein bischen flau und schwindelig, was aber im Moment auch am Wetter liegen mag.
Das einzige, was ich mit vielen von Euch gemeinsam habe ist eine verstopfte Nase, seit gestern auch noch ein leichtes Kratzen im Hals.
Nun ja, ich habe mir fest vorgenommen nicht vor dem ausgemachten Termin bei der Frauenärztin aufzulaufen und der ist erst wieder bei 11+4, also dann wenn es schon fast geschafft ist Ja


  Werbung
  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   wuermle
Status:
schrieb am 21.06.2013 09:00
Guten Morgen zusammen,

Erstmal @stellabeach : Klar darfst du dich reinschleichen. Bist du schon auf der Liste?

Uns geht es gut, obwohl ich heute morgen zum ersten Mal würgen musste. Kam aber auch nichts. Aber jetzt ist es wieder gut. Müdigkeit ist auch viel besser.
Hatte am Montag VU und dann auch meinen Mutterpass bekommen. In meinen Blutwerten wurde festgestellt, dass ich eine leichte Schilddrüsenunterfunktion habe. Muss jetzt Tabletten dafür nehmen. Mit der Schilddrüse hatte ich noch nie Probleme. Ich hoffe, dass das nach der Schwangerschaft wieder verschwindet. Aber mit dem Baby ist alles in Ordnung. Habe auch schon eine Hand mit Fingern gesehen.
Jetzt habe ich erst am 23. Juli wieder VU. Erst bin ich in Urlaub und dann die Ärztin. Hoffentlich halte ich es so lange aus smile
So genug von mir, noch einen schönen Tag wünscht
wuermle


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   Mags
Status:
schrieb am 21.06.2013 09:03
@ wuermle: welche Liste?? Da möchte ich auch mit drauf winkewinke


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   sinai
Status:
schrieb am 21.06.2013 09:09
Schön, dass es Euch allen soweit gut geht. Sonne

Ich kann auch von trockenem Husten (vor allem nachts) und Schnupfen berichten, führe das aber auf allergisches Asthma zurück, da ich ja derzeit keine Allergietabletten nehmen darf.

Ansonsten geht es mir gut, abgesehen davon, dass die meisten meiner Schwangerschaftsanzeichen seit einigen Tagen verschwunden sind und nun mache ich mir natürlich ein bisschen Sorgen. Andererseits hoffe ich, dass es daran liegt, dass ich jetzt schon bei 11+2 bin und deshalb die Symptome langsam besser werden. Außer ein wenig Müdigkeit und Kurzatmigkeit ist alles weg..

Ich habe auch Ersttrimesterscreening am Dienstag und hoffe sehr, dass alles gut sein wird.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und erholsames Wochenende! Blume


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    catrin17
Status:
schrieb am 21.06.2013 09:12
Ich denke nicht dass ich auf der liste bin!!!!!!!
Et laut FA 28.1, laut mir 29.1 und ich rechne auch nach 29.1.

Habt ihr schon ein Gefühl was es wird??? Mein Mann und ich denken das gleiche und der chinesischer Kalender sagt das auch: ein junge! Bin gespannt! Wir wissen aber noch nicht ob wir es wissen wollen, oder uns überraschen lassen!

In Falle eines schlechten Ergebnis würden wir nix machen!!! Auch 1:25 ist immer noch wenig Chance dass unser Würmchen was hat!!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.06.13 09:16 von catrin17.


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   lalevale
Status:
schrieb am 21.06.2013 09:29
So, melde mich hier auch mal zu Wort. Bin heute 8+ 5 und mir geht es soweit ganz gut. Bisschen flau gelegentlich, manchmal Kreislaufprobleme und: todmüde! Aber, naja, gibt wohl schlimmeres smile ich hoffe, dass mit meinen zwei krümelchen alles in Ordnung ist. Letzten Freitag war ich das erste mal bei meiner FÄ ( nach der Entlassung aus der kiwu) und es hat alles gut ausgeschaut. Nächster US ist erst in zwei Wochen und ich hoffe, dann schaut's weiter so gut aus. Wir haben Mitte Juli einen Termin zum ersttrimesterscreening.
Stehe auch noch nicht auf der liste... Wie komm ich denn drauf. Termin ist bei mir der 26.1.
Wünsche euch allen ein schönes Wochenende! Und hoffe, wir sind nächste Woche auch alle noch mit dabei!


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   stellabeach
Status:
schrieb am 21.06.2013 09:48
Zitat
wuermle
Guten Morgen zusammen,

Erstmal @stellabeach : Klar darfst du dich reinschleichen. Bist du schon auf der Liste?

Danke! =)
Nein, aber damit würd ich gern warten bis nach der nächsten VU. Auch wenn bisher alles gut war, die 12+0 hab ich noch nicht.
Und dann ist das immernoch so ne Sache mit dem ET, da es ja ein geplanter KS wird, und noch nicht so ganz klar ist, ob das noch im Dezember oder erst im Januar sein wird.



Zitat
catrin17


Habt ihr schon ein Gefühl was es wird??? Mein Mann und ich denken das gleiche und der chinesischer Kalender sagt das auch: ein junge! Bin gespannt! Wir wissen aber noch nicht ob wir es wissen wollen, oder uns überraschen lassen!

Mein Gefühl sagt: Es wird ein Junge. Der chinesische Kalender sagt: Ein Junge. Lassen wir uns überraschen :D
Im übrigen hatte der chinesische Kalender bei meinen beiden Mädchen auch immer recht :D


Ansonsten kann ich mich ja mal kurz vorstellen: (für die, die mich nicht kennen ^^)
Mein Name ist Tanja und wohne in der schönen Prignitz, bin schon etwas älter LOL
Hab 2 süße Mädchen im Alter von fast 14 und bald 7 Monaten. KiWu-Vorgeschichte kann man im Profil nachlesen.
Die jetztige Schwangerschaft fing mit gaaaanz viel Übelkeit&Müdigkeit an. Die Übelkeit ist mittlerweile fast weg, die Müdigkeit geblieben.
Es stand auch im Raum ob wir dieses Kind überhaupt austragen können, aber nach einigen Gesprächen mit verschiedenen Leuten (Hebi,Ärzte) steht fest das wir dieses Kind gewuppt bekommen.
Wie es nach der Geburt werden wird, weiss ich nicht, und hab da auch manchmal etwas Angst vor, aber bin mir sicher: Ich werde das schon schaffen.
Erzählt haben wir es nur einer sehr guten Freundin von mir, damit sie mir ab und zu helfen kann bei der kleinen Maus. Denke auch nach der nächsten VU werde ich es dann den anderen erzählen. Am meisten Angst habe ich es meiner großen zu erzählen. Sie meinte mal: Wenn noch eins kommt, zieh ich aus :/ Ich hoffe sie wird damit klarkommen...
Wenn ihr noch etwas wissen wollt, ect, immer her mit den Fragen :D

Wünsch euch einen schönen Tag!
grüßle
stellabeach


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   Baby1991
Status:
schrieb am 21.06.2013 10:28
Tachchenzwinker

Ich bin heute etwas kürzer!
Denn ich muss noch 2h arbeiten und dann geht's non stop
Nach Schweden in Urlaub für eine Woche.

Mir geht's recht prima. Ziemlich flau den ganzen Tag aber nicht spucken. Mit Zwieback kann ich den Tag überbrücken. zwinker

Am Dienstag war ich bei der VU. Da war unser Baby 3 cm und hat fleißig mit Händen und Füßen gewackelt.
Nabelschnur ist auch durchblutet.
Also alles chico.

So langsam gucke ich auch nach Kindersachen.

Ich bin heute 10+3. irgendwie hab ich das Gefühl es wird ein Mädchen.
Warum auch immer. Der Chin. Kalender sagt auch ein Mädchen. Mal schauen.

Ich trage seit drei Wochen ss Hosen. Musste gestern wegen Kofferpacken nochmal ne normale anziehen die ging gar nicht mehr..,
Habe aber sogar 200g abgenommen seit letzter US.

Seit Nittwoch wissen es in der Firma die ganze Belegschaft, da es offiziell verkündet wurde.
Freut mich total. Mag dieses verstecken nicht ...

Ich wünsche euch allen alles liebe!
Und gutes Gelingen bis zur 12. Woche!!

Nächste Woche piepe ich nicht mit da noch in Schweden.
Aber dann ... In der 13. Woche zwinker))

LG und schönes WE!


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 21.06.2013 10:45
Zitat
Justcrazy
Mein Bauch ist auch schon gewachsen und jetzt hat meine 2jährige Tochter mich schon gefragt: "Mama, hast du einen dicken Bauch? Ist da ein Baby in deinem Bauch?" Ohnmacht Wir wollen es ihr aber erst sagen, wenn es sicher ist. Denn ich will der Kleinen keine angst machen, wenn es dann doch schief geht, wüßte ich nicht, wie ich kindgerecht erklären soll, dass das Baby wieder weg ist.

Wurde gestern auch ganz "charmant" von der 4-jährigen einer Bekannten gefragt: "Eyyyy, warum hast du denn so einen dicken Bauch?" Natürlich mit totaler Überbetonung. Nächstes Problem der Kleinen war dann, dass das Baby noch keinen Namen hat. Geht ja gar nicht, jedes Baby braucht einen!

Zitat
catrin17
@juna 25 : was für OPs????

FTMV, wie Venga ihn plant.

Zitat
catrin17
Habt ihr schon ein Gefühl was es wird??? Mein Mann und ich denken das gleiche und der chinesischer Kalender sagt das auch: ein junge! Bin gespannt! Wir wissen aber noch nicht ob wir es wissen wollen, oder uns überraschen lassen!

Ich bin von einem Jungen überzeugt, in meiner 1. Schwangerschaft hatte ich gar kein Gefühl. Nun sagte eine Freundin mir gestern, sie war auch absolut von einem Jungen überzeugt. Geworden ist es eine kleine Dame. War kurz verwirrt, kann aber das Jungsgefühl nicht verdrängen.

Wissen wollen wir es auf jeden Fall. Wir wollen auch jede Spekulation ab 14+ hören! Namen stehen ja schon (wobei am Mädchennamen vielleicht noch eine Kleinigkeit verändert wird, wenn es doch eins sein sollte) und wir wollen endlich wissen, mit welchem Namen wir das Baby ansprechen können zwinker
Wenn es doch ein Mädchen wird, wäre das sicherlich kurz komisch und dann witzig. Denn auch jetzt während ich spekuliere, bin ich von einem Jungen überzeugt. Ich würde mal sagen, die Chancen stehen 50:50 Ich wars nicht


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   Kadidra
Status:
schrieb am 21.06.2013 10:46
Hallo, bin heute 12+1, hab am Donnerstag wieder US. Hatte letztes WE eine fiese Blasenentzündung und hab Antibiotika bekommen und jetzt bekämpfe ich den Pilz. Hat jemand Ideen zum vorbeugen? Nehme schon 2 mal tägl. Cranbeerykapseln. Bin leider so eine Kandidatin die das öfter bekommt.

Meine Übelkeit ist seit 10+0 fast weg, ab und zu noch ein mullmiges Gefühl im Bauch. Der Bauch zwickt und zieht. Vor allen in der linken Leiste zieht es manchmal so stark, dass ich kaum auftreten kann. Hoffe das ist normal.

Hatte mir auch Schwangerschaft Hosen bestellt, doch die passen noch nicht. Meine Schwester hat mir den Rat gegeben 2 Hosen zu kaufen, die eine Nummer Größer sind, die kann ich dann auch wahrscheinlich nach der Schwangerschaft wieder anziehen. Werde ich jetzt machen. Meine Jeans bekomm ich zwar noch zu, doch das drückt zu stark auf den Unterleib.

Mein Mann und ich sind ja der Meinung es wird ein Mädchen, fragt mich nicht wieso, aber ich habe das irgendwie im Gefühl. Laut chin. Kalender wirds ein Junge. Die Frage ist, da es keine natürliche Empfängnis war, trifft er dann trotzdem zu?????
Also ich würde mich über einen Jungen sehr freuen. Mädchen sind nicht so mein Ding. Doch im Endeffekt zählt, dass ich im Januar ein gesundes Kind in den Armen halte.

So das war es erstmal.

LG Kadidra


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.06.13 10:53 von Kadidra.


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    catrin17
Status:
schrieb am 21.06.2013 11:13
Aa!! Ich hab erst google müssen was eine ftmv op ist!!

@ Kadidra: Ich denke schon dass es dann auch funktioniert! Bis jetzt hat es bei allem bekannten gepasst!!! Immer aber das lunar älter berechnen gell!?
Ich hab gelesen dass bei Mädchen die schwangere eher schlechtere haut hat, dass ein junge die Mutter hübsches macht!!! Ich habe keine Pickel und mich überhaupt nicht verändert!!! Bei Mädchen Lust auf süßes, bei Jungs auf herzhaftes!!! Klar ist das Blödsinn ... Aber es stärkt ein bisschen mein Gefühl!!
Obwohl bei Mädchen sollte es einem gut gehen und bei Jungs net... Mir geht's gut!!! Nicht einmal übergeben!!!

Mal schauen!!!! Ich bin mir aber sicher dass alles gut wird!!!


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    Sonne86
schrieb am 21.06.2013 11:17
Hallo Mädels winkewinke

@kleines*WUNDER:
Mir fällt es auch wieder leichter, mich für andere zu freuen. Ich bin auch nicht mehr wehmütig, wenn ich anderen schwangeren Frauen begegne. Das die Sorgen und Ängste mit jedem Tag etwas weniger werden, kann ich auch so bestätigen. Jeder Ultraschall, vor dem ich jedes Mal erneut kurz Angst bekomme, lässt mich immer mehr auf ein Happy End hoffen und ich fange so langsam an, diese Schwangerschaft zu genießen.

@schnuckel1982:
Da lass dir schnell wieder besser werden. Das ist bestimmt sehr schlimm und belastend.

@catrin17:
Es freut mich, dass alles so gut läuft. Was die Nase betrifft, denke ich eher, dass es von den Temperaturen kommt. Mir geht es da ähnlich, obwohl ich auch nicht krank bin. Aber unsere Riecher sind ja jetzt auch sowieso in allem etwas überempfindlich. Wer weiß. Was den Mutterpass und den Entbindungstermin angeht, konnte ich wenigstens gleich drei Tage gut machen, da der Arzt die Daten des Ultraschallgerätes übernommen hat. Und da ist unser Huschel jetzt immer etwas größer gewesen, als es eigentlich sein bräuchte. Hätte er ihn erst am Dienstag ausgestellt, hätte ich sogar eine Woche mehr. Aber wer weiß, vielleicht hätten die dann eher einleiten wollen, wenn ich über den Entbindungstermin kommen würde und aber tatsächlich nicht so weit bin. Von daher freue ich mich einfach über die drei Tage mehr. Was es werden könnte? Wir tippen auf einen Jungen. Am besten wir legen mal eine Liste an, in der die Vermutungen und Bestätigungen drauf sind. Das wäre bestimmt ganz lustig. Da müssten wir mal Kucing fragen, die ja die Liste verwaltet und hoffentlich derzeit noch einen schönen Urlaub genießen darf.

@Tiwi:
Meine Hosen passen auch schon längst nicht mehr. Zum glück habe ich noch ein paar größere, von schwereren Zeiten, im Schrank verstaut. Und ansonsten kann man ja jetzt auch mal einen lockeren Rock tragen. Aber der Bauchumfang scheint schon aufzufallen. Zumindest hat mir meine Nachbarin schon verkündet, dass sie meinen Umstand bereits erkannt hat. Also kann ich es kaum noch verheimlichen.

@Linnea13:
Dir auch weiterhin alles Gute und keinen zu drückenden Blähbauch mehr. Ich spreche auch aus eigener Erfahrung, dass es manchmal ganz schön unangenehm werden kann. Erst recht abends. Geschweige denn, dass man dann manchmal aussieht, als würde man nicht mehr so lange auf sein Baby warten müssen.

@mara1704:
Dann drücke ich dir die Daumen und wünsche dir alles Gute für den Ultraschall. Wird schon alles gut werden. Aber die Ängste hier haben wir wohl alle, wenn wieder so ein Termin näher rückt. Und dann war es meist auch noch umsonst, weil alles gut ist. So sind wir werden Mamis nun mal.

@stellabeach:
Reinschleichen darfst du dich gern. Und schön fest schnallen.

@Mags:
Du bist bestimmt nicht die einzige, die fleißig ihren Bauch streichelt. Wenn ich es nicht mache, macht es mein Mann. Und einölen tut er mich auch schon gern, aus ganz freien Stücken. Das ist richtig toll. Viel Spaß beim Tränen weg wischen deiner Schwiegereltern. Das sind immer so schöne und bewegende Momente, wenn sich andere so mitfreuen können.

@Juna25:
Ich wünsche dir alles Gute für das Gespräch für den Verschluss. Du kannst ja mal verlauten lassen, wie dann der Stand der Dinge ist.

@Flora33:
Dick und unförmig fühle ich mich auch manchmal. Meist abends. Frühs geht es immer noch. Aber es ist schön, dass es dir soweit gut geht. Weiter so.

@Justcrazy:
Eure Kleine ist ja süß, mit dem Baby im Bauch. Wie und wann man es der Kleinen beibringen sollte, ist wirklich eine gute Frage. Vielleicht kommen hier ja noch ein paar gute Ratschläge dazu.

@alle:
Super, dass bei euch alles gut ist. Weiter so. Ausgestiegen wird außerdem sowieso nicht mehr. Ich habe jetzt ein Sicherheitsschloss vor den Ausgang gehängt. Und diejenigen, die noch auf die Liste wollen, können gern eine persönliche Nachricht an Kucing schreiben, die unsere Liste verwaltet. Sie ist nur gerade im Urlaub, den sie hoffentlich in vollen Zügen genießen kann, falls ihr nicht gleich eine positive Rückantwort bekommt.

@me:
Ich habe heute die 12+0 geknackt. Am Dienstag hatte ich Ultraschall und unser Huschel hatte da schon eine stolze Größe von 5,57 cm erreicht, was da schon für 12+4 sprach. Also scheint es sich super zu entwickeln. Wir durften auch das erste Mal den Herzschlag beim Ultraschall hören und sehen, wie es sich bewegt. Das war einfach nur überwältigend und ich hatte Pipi im Auge. Der werdende Papa ist auch ganz stolz und wir können es kaum noch erwarten. In einem halben Jahr werden wir ja dann hoffentlich erlöst und dürfen endlich kuscheln. Am Mittwoch habe ich dann Nackenfaltenmessung. Hoffentlich sieht alles gut aus. Ansonsten geht es mir, trotz Hitze, ganz gut. Die Schwangerschaftsanzeichen werden immer weniger. Nur der jetzt schon dicke Bauch nimmt immer mehr zu und die Brüste, zur Freude meines Mannes, ebenfalls.

Ich wünsche euch allen ein schönes und sonniges Wochenende, mit erträglichen Temperaturen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021