Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  ********JANUARPIEP***********
no avatar
   kleines*WUNDER
Status:
schrieb am 21.06.2013 07:15
Guten Morgen Mädels!

Bin ich heut tatsächlich, die erste?

Wie geht`s euch?

Muss lernen, endlich geduldiger zu werden. So lange hab ich noch nie auf den nächsten US gewartet. Ich merke aber, wie langsam meine Sorgen und Ängste leichter werden.
Ich kann`s gar nicht mehr erwarten, auch endlich die 12+0 zu erreichen.

Meine Freundin hat mir gestern erzählt, dass sie in der 18. Woche ist. Ich hab mich voll gefreut (endlich kann ich mich wieder auch für Andere freuen). Am liebsten hätte ich es auch gleich erzählt, aber das war mir dann doch noch zu früh.
Natürlich wäre es jetzt noch schlimmer, wenn alles wieder vorbei wäre. Aber ich versuch jetzt mal positiv zu denken!!!!

lg Evy


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   schnuckel1982
Status:
schrieb am 21.06.2013 07:23
Huhu
Mir geht's bescheiden-hab das Gefühl, dass die Übelkeit immer schlimmer wird. War heute schon dreimal spucken. Es kann gar nix kommen, weil nix drin ist...
Genug gejammert-ich hoffe, euch geht es besser...


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    catrin17
Status:
schrieb am 21.06.2013 07:26
Morgen!!!!
Jetzt piep ich auch mal ruhig mit!!!!!
Vor eine Woche die erste VU und alles bestens!!! Es war so toll das Herz schlagen zu hören!!!

Wir haben es auch net erzählt! Wir warten noch! In 3,5 Wochen da fliegen wir zu unsere Eltern, am meinem 30. Geburtstag und bei 12+0, und werden die uberaschen!!!!

Ansonsten alles super!! Brustschmerzen immer noch, Appetit gleich 0, müde !! Wenn es so bleibt bin glücklich!!
Was ich gemerkt habe ist dass ich manchmal Abends ne verstopfte Nase habe und ab und zu so trocken Husten. Ich fühle mich nicht krank und ist nicht immer. Kann das von der ss kommen??

Aaa... Meine FÄ hat im mutterpass mit der Periode gerechnet ... Da es nur 1 Tag Unterschied ist... Meinte sie dann kommst 1 Tag früher in Mutterschutz ... Es kann eher noch korrigiert werden. Auf den MuPass steht 28.1.2014 als et, ich rechne aber mit dem es und ist dann der 29.1


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.06.2013 07:47
hallo ihr lieben,

@catrin17...leide auch unter verstopfter nase,vorallem nachts...es hilft auch kein naseputzen,so schniefe ich nachts öfter vor mich hin.gab schon beschwerden von meinem mann...pfeifen

ansonsten gehts mir gut.keine übelkeit,müdigkeit ist auch nicht mehr so arg...lediglich schnell aus der puste,sowie immer noch kreislaufprobleme.

wächst euer bauch schon?ich bekomme einige hosen nicht mehr zu,habe bereits 2 kg zugenommen,bin aber recht froh drum,da ich fast zu schlank bin...
wir haben entschieden,ein ersttrimester-screening machen zu lassen.dafür habe ich in knapp 4 wochen einen termin an der uniklinik...

liebe grüße..tiwi


  Werbung
  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   Kat20
Status:
schrieb am 21.06.2013 07:47
Guten Morgen zusammen,


bin heute bei 11+1 und mir geht es eigentlich soweit gut, Übelkeit is weg seit 2 Wochen und die Müdigkeit ist auch deutlich besser geworden.
Diese Woche zwickt und zwackt es öfter mal im Bauch und ich hab langsam echt Probleme das Bäuchlein zu verstecken... smile
Meine Nase is auch dauerverstopft seit der SS.
Letzten Freitag bei der 2. VU war alles bestens! Bin schon ganz gespannt auf den nächsten Termin am 1.7.

Euch ein schönes Wochenende!
LG Kat


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.06.13 07:48 von Kat20.


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    Linnea13
schrieb am 21.06.2013 07:51
Hallo Januarlis!

Wir haben ja bereits die ersten 12+0erinnen in unseren Reihen Ich freu mich sehr das macht Mut. Was machen eure Bäuche? Letzte Woche haben einige bereits über kleinere und grössere Hügelerscheinungen berichtet, bei mir ist (abgesehen von gelegentlichen Riesenblähbauch) noch immer nichts in Sicht.

@ Evy: Betreffend geduldiger werden können wir uns die Hand reichen klatschen, diesmal liegen 3 Wochen zwischen zwei US und finde das Warten an manchen Tagen echt schwierig. Vorallem wenn das Kopfkino losgeht und mir in den buntesten Bildern zeigt, was alles schief gehen kann. Versuche dann irgendwie, da raus zu kommen und, genau, positiv zu denken.

@ Schnuckel: Übelkeit und Erbrechen sind auch meine hartnäckigen Begleiter. Mühsam, aber irgendwie auch beruhigend, bilde mir dann immer ein zu spüren, dass es dem Baby gut geht.

@ me: heute 10+0 - die zweistellige Zahl da vorn gefällt mir schonmal sehr gut smile ! In 2 Wochen bin ich bei 12+0 und tags drauf fahren wir in Urlaub. Ich hoffe ganz fest, dass ich weiterhin schwanger und ein klein bisschen ruhiger in Ferien fahren darf.

Wünsche euch allen ein wunderbares Wochenende, hier ists endlich wieder etwas kühler, mein Kreislauf und ich fanden die Hitze nicht so prickelnd.

Liebe Grüsse Blume

Linnea


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    catrin17
Status:
schrieb am 21.06.2013 07:52
@tiwi:
So schlimm ist bei mir nicht. Als ich krank war habe ich immer warmes Wasser mit Salz gemischt. Ein bisschen von der Mischung in der Hand und durch die Nase hochziehen, auf den Mund raus!! Das kann nicht schaden und schwellt ab!!
Mein bauch Merk ich auch, obwohl ich nicht ein Gramm zugenommen hab! Aber meine Hose passen noch!


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   mara1704
Status:
schrieb am 21.06.2013 07:54
Hallo ihr Lieben,
schön zu lesen,dass es euch soweit allen ganz gut geht.Ich bin heute bei 11+5 angelangt und mir geht es soweit ganz gut.Bauch wächst fleißig weiter und am Dienstag haben wir unser Ersttrimesterscreening.
Mit einer verstopften Nase kämpfe ich auch seit einer Woche und mit Kreislaufproblemen ebenfalls..was aber warscheinlich auch am Wetter liegt.
Ansonsten gehts uns super...smile
Drückt bitte alle die Daumen für Dienstag..ich muss gestehen ich hab Angst das es unserem Krümel nicht gut geht...Sorgen einer Mutter heulen


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   stellabeach
Status:
schrieb am 21.06.2013 08:00
Huhu =)

Darf ich mich auch mit reinschleichen?


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   Mags
Status:
schrieb am 21.06.2013 08:06
Guten Morgen,

bin noch ganz verschlafen und genehmige mir erstmal einen Kaffee (den es sonst nie gibt).
Zum Glück ist heute Freitag, bin so geschafft von der Wärme, dass ich dringend einen Erholungstag brauch.
Ansonsten geht es mir gut, habe keine Beschwerden, nur etwas Müdigkeit. Hoffentlich bleibt das so smile
Abends ertappe ich mich schon dabei, wie ich meine Wölbung übern Schambereich streichel und mit meinen Babys rede (bin jetzt 10+0).
Bin auch so froh das ich es am letzten Wochenende meiner Mutti gesagt habe, endlich kann ich mir ihr darüber reden und mich auch mit ihr freuen.
Dieses Geheimnis mit sich rum zutragen ist schon nicht einfach, zumal man sich schnell verplappert zwinker
Dieses Wochenende sind meine Schwiegereltern dran und da fließt bestimmt die eine oder andere Träne...

So dann wünsche ich allen einen schönen Tag und eine schöne Schwangerschaft.

LG Mags


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 21.06.2013 08:07
Hallo liebe Januarlis,
werde heute mal nicht auf alles einzeln eingehen. Habe auch nicht viel zu erzählen.

Montag, 10+5 war US und unser Bärchen hat sich die Nase gerieben Liebe
Meinen Bauch durftet ihr ja letzte Woche von 9+2 schon bewundern und ich kann nur sagen, es wird immer besser! Die Frage nach einer Schwangerschaft erübrigt sich, es wird direkt gratuliert - nun wenigstens mal, weil ich wirklich schwanger bin und nicht nur wieder Stimulations-Eierstöcke vor mir her trage.

Mir geht es erstaunlich gut, ich schaffe es meistens Hoffnung zu haben und dass alles so anders ist als in der Schwangerschaft mit den Mädchen, hilft dabei sehr. Trotz Nichtstun vergeht die Zeit wirklich schnell und ich hoffe, dass es so weiter geht.

Nächste Woche entscheidet sich, ob es einen Verschluss gibt, oder nicht.
Welche Januarlis haben sich nun dafür entschieden? Müsste ja dann bald soweit sein mit den OPs!?

Liebe Grüße,
Juna
+ Bärchen, 11+2


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    Flora33
Status:
schrieb am 21.06.2013 08:09
Guten Morgen!

Ich bin heute bei 11+4 und kann die 12+0 kaum erwarten. smile Nächste Woche Donnerstag haben wir unseren Termin zur Nackenfaltenmessung. Wir hoffen, dass alles soweit gut ist. Dann werden wir auch endlich erzählen, dass ich schwanger bin. Unsere Tochter ist ja bereits neun Jahre alt und ich bin schon sehr gespannt, wie sie es findet. Wahrscheinlich wird sie ausflippen vor Freude.
Gerade eben habe ich die Herztöne mit dem Angelsound gehört, es ist einfach soooo beruhigend.
Ansonsten lässt die Übelkeit langsam nach... aber einen Blähbauch habe ich immer noch. traurig Wahrscheinlich geht dieser dann in den normalen Babybauch über. Ich fühle mich einfach nur dick.

Ansonsten freue ich mich, dass es allen anderen Mädels soweit gut geht!

Euch ein schönes, entspanntes Wochenende.

Flora


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   Justcrazy
Status:
schrieb am 21.06.2013 08:25
Ich bin seit Dienstag wegen Kreislauf krank geschrieben bis einschließlich nächsten Montag.

Ich muss auch ehrlich sagen, ich hätte sonst echt nix vernünftiges zu Stande bekommen.

Die liebe Vertretungsärztin hat Dienstag bei 9+4 bzw. 8+5 auch schön lange geschallt und geschaut ob alles in Ordnung ist. Und man konnte sogar schon die einzelnen Finger erkennen.

Ansonsten bin ich einfach nur müde und es fällt mir schwer mich aufzuraffen.

Mein Bauch ist auch schon gewachsen und jetzt hat meine 2jährige Tochter mich schon gefragt: "Mama, hast du einen dicken Bauch? Ist da ein Baby in deinem Bauch?" Ohnmacht Wir wollen es ihr aber erst sagen, wenn es sicher ist. Denn ich will der Kleinen keine angst machen, wenn es dann doch schief geht, wüßte ich nicht, wie ich kindgerecht erklären soll, dass das Baby wieder weg ist.

Ansonsten wissen es die zukünftigen Omas und Opas und auf der Arbeit einige Kollegen.

@ Catrin: Wegen einem Tag Unterschied würde ich mich da echt nicht heiß machen. Ich habe 6 Tage Unterschied und finde das auch nicht schlimm. Meine Große kam auch vor ET, daher ist es mir recht eher in den Mutterschutz zu gehen und für die Größenausmessung ist ein Tag absolut innerhalb des Toleranzbereiches.


  Re: ********JANUARPIEP***********
avatar    catrin17
Status:
schrieb am 21.06.2013 08:33
@juna 25 : was für OPs????

Ich denke immer mehr die nfm nicht machen zu lassen! Bei 7+2 sah der Dottersack klein genug aus! Wir haben keiner mit Down Syndrom in der Familie und ich denke wenn die FÄ alles ok sieht, lassen wir es auch! Es ist immerhin nur ne Wahrscheinlichkeit die keine Garantie über den Ausgang gibt! Findet ihr das verantwortungslos???
Ich muss aber auch noch schauen was die FÄ bei den nächsten Termin sagt ... Dann sind wir bei 10+5

@justcrazy: Gedanken mache ich mir nicht!! Die FÄ hat auch gesagt dass es genau so ist wie ich gesagt habe, auch laut us!!!


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.06.13 08:42 von catrin17.


  Re: ********JANUARPIEP***********
no avatar
   Kat20
Status:
schrieb am 21.06.2013 08:41
Ich finde das auf keinen Fall Verantwortungslos und habe im Bekanntenkreis einige Paare die es nicht haben machen lassen.
Wir machen es aber auch nur weil wir einen Fall von Down-Syndrom in der Verwandtschaft haben... ansonsten würde ich da glaub auch drauf verzichten, wenn der Doc ansonsten keinerlei Unstimmigkeiten sieht....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020