Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Habe gegen Verstopfung und Blähungen eine Lösung gefunden!!!
avatar    baby_wunsch
Status:
schrieb am 20.06.2013 13:04
Hallo Mädels,

jeder weis das viele Schwangere unter Verstopfung leiden. Ich bin auch fast so ein Kandidat, kann fast nur 1-2 mal in der Woche zum Stuhlgang, habe nicht so richtige Verstopfung, aber es ist trotzdem etwas schwer und die Blähungen sind unerträglich. Bei mir werden die Blähungen viel besser, wenn ich zum Stuhlgang gehe.

Soooo jetzt die Lösung, esse etwa seit einer Woche zum Frühstück ein halbes bis ein Stück Brot mit Olivenöl und nach einer halben Stunde nach dem Frühstück sitze ich auf dem Toi.Elefant Deshalb ist es mit den Blähungen auch viel viel besser. Meine Schwiegermutter hat seit Jahren Verstopfung, wo nicht mal Tabletten was gebracht haben und bei ihr funktioniert es auch. Ich hoffe, dass es bei jedem auch so gut funktioniert.

LG


  Re: Habe gegen Verstopfung und Blähungen eine Lösung gefunden!!!
avatar    catrin17
Status:
schrieb am 20.06.2013 13:12
Stimmt!!! Nach Pasta mit Pesto ( mit Olivenöl) war ich auch ganz schnell aufs toi!!! Also Olivenöl!!!

Danke für den Tipp!!
Ich habe aber keine Probleme aufs Klo zu gehen ( seit der einnistung immer 1-2 mal am Tag)!, die Blähungen sind aber schlimm! Mir hilft ja Tee sehr gut, Fenchel Anis Kümmel!!!

Ne schöne zeit weiterhin!!


  Re: Habe gegen Verstopfung und Blähungen eine Lösung gefunden!!!
no avatar
   Maggie1610
Status:
schrieb am 20.06.2013 13:30
Vielen Dank ich werd es versuchen, ich bin nämlich Biowaffenfähig.


  Re: Habe gegen Verstopfung und Blähungen eine Lösung gefunden!!!
avatar    Kerstin73
Status:
schrieb am 20.06.2013 13:40
Bei mir half schon die Umstellung von "normalen" Brot- und Brötchensorten auf Dinkelprodukte. Seitdem ich die essen muss wegen dem Diabetes, habe ich keinerlei Probleme mehr.

Aber der Tipp mit dem Olivenöl ist natürlich auch supi.


  Werbung
  Re: Habe gegen Verstopfung und Blähungen eine Lösung gefunden!!!
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 20.06.2013 14:57
Zitat
baby_wunsch
Hallo Mädels,

jeder weis das viele Schwangere unter Verstopfung leiden. Ich bin auch fast so ein Kandidat, kann fast nur 1-2 mal in der Woche zum Stuhlgang, habe nicht so richtige Verstopfung, aber es ist trotzdem etwas schwer und die Blähungen sind unerträglich. Bei mir werden die Blähungen viel besser, wenn ich zum Stuhlgang gehe.

Soooo jetzt die Lösung, esse etwa seit einer Woche zum Frühstück ein halbes bis ein Stück Brot mit Olivenöl und nach einer halben Stunde nach dem Frühstück sitze ich auf dem Toi.Elefant Deshalb ist es mit den Blähungen auch viel viel besser. Meine Schwiegermutter hat seit Jahren Verstopfung, wo nicht mal Tabletten was gebracht haben und bei ihr funktioniert es auch. Ich hoffe, dass es bei jedem auch so gut funktioniert.

LG

Das schreit ja geradezu nach einem großen, selbstgemachten Tomaten-Mozzarella-Salat mit lecker Olivenöl kochen Da weiß ich gleich, was es heute noch zum Essen gibt!


  Re: Habe gegen Verstopfung und Blähungen eine Lösung gefunden!!!
avatar    Sonne86
schrieb am 20.06.2013 15:02
Ich habe mal was von Leinöl gelesen, was wiederum bekömmlicher für den Magen wäre.
Das sonstiges Öl durchhauen könnte, kann ich mir schon gut vorstellen.
Ich werde es demnächst wohl auch mal versuchen.
Danke für die Empfehlung.


  Re: Habe gegen Verstopfung und Blähungen eine Lösung gefunden!!!
no avatar
   silberstuhl
schrieb am 20.06.2013 17:19
@baby_wunsch: Ja, das ist wirklich ein gutes altes Hausmittel. Auch Apfelessig auf nüchternen Magen soll wahre Wunder bewirken. (Wer's mag smile)
Ich habe allerdings bisher eher mit dem Gegenteil Probleme...
Ansonsten hilft bei mir auch gut: Apfel("Abführ"-)mus.

@Kerstin: Was ist denn an Dinkel besser als an normalen Vollkornprodukten? Wenn du stark verarbeitete Dinkelprodukte kaufst, hast du jedenfalls nicht viel gewonnen. Es kommt bei Weizen, Dinkel, Roggen etc. immer nur auf den Vermahlungsgrad an. Also generell Vollkorn bevorzugen!


  Re: Habe gegen Verstopfung und Blähungen eine Lösung gefunden!!!
avatar    Kerstin73
Status:
schrieb am 20.06.2013 20:24
Zitat
babywunder2013
@baby_wunsch: Ja, das ist wirklich ein gutes altes Hausmittel. Auch Apfelessig auf nüchternen Magen soll wahre Wunder bewirken. (Wer's mag smile)
Ich habe allerdings bisher eher mit dem Gegenteil Probleme...
Ansonsten hilft bei mir auch gut: Apfel("Abführ"-)mus.

@Kerstin: Was ist denn an Dinkel besser als an normalen Vollkornprodukten? Wenn du stark verarbeitete Dinkelprodukte kaufst, hast du jedenfalls nicht viel gewonnen. Es kommt bei Weizen, Dinkel, Roggen etc. immer nur auf den Vermahlungsgrad an. Also generell Vollkorn bevorzugen!

Dinkel hat den Vorteil das es den BZ nicht soo schnell so extrem ansteigen lässt wie Weizen- und Roggenmehl. Es ist einfach gesünder und ganz ehrlich, mir schmeckt es auch wesentlich besser und ich werde meine komplette Küche in Zukunft darauf umstellen.
Wenn du beim Bäcker Roggenprodukte kaufst, ist da grundsätzlich Weizenmehl mit drin, so meine Erfahrungen der letzten Zeit. Ich habe noch kein 100%iges Roggenbrötchen gefunden, da wird uns Verbrauchern scheinbar immer etwas vorgegaukelt, wie zB Steviamarmelade mit 40g Zuckeranteil - wenn man mal alles liest entdeckt man einiges.


  Re: Habe gegen Verstopfung und Blähungen eine Lösung gefunden!!!
no avatar
   Traumi12
Status:
schrieb am 21.06.2013 09:56
Was mir super hilft (aber wie ich finde abartig schmeckt) ist Sauerkrautsaft!!

Die Verstopfungen sind bei mir übrigens erst ab der 20./21. SSW gekommen, vorher in der Schwangerschaft gar keine Problem...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020