Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Frage zu Ausfluss
no avatar
   endlichschwanger2013
schrieb am 18.06.2013 15:41
Hallo,

hier wird einem ja immer so toll geholfen. Nun habe ich mal eine Frage:

Ich habe schon die ganze Schwangerschaft vermehrten Ausfluss (bin jetzt Ende des 6. Monats). Wie ich gelesen habe kommt das wohl öfters vor und ist unbedenklich.
Hatte zu Beginn der Schwangerschaft auch schon mal einen Pilz.

Nun habe ich das Gefühl der Ausfluss ist seit einer Woche mehr geworden. Von der Farbe her ist er - sorry - so weisslich und manchmal leicht gelblich traurig
Jedoch soweit ich das Beurteilen kann kein auffälliger Geruch. Von der Konsistenz wässrig, leicht schleimig (nicht bröckelig). Sorry für die genaue Beschreibung.

Teste einmal die Woche den PH Wert (mit Handschuhen aus der Apotheke). Dieser lag am Samstag bei 4,0 also alles im grünen Bereich.

Meine nächste Untersuchung beim Frauenarzt habe ich erst in ca 2 Wochen.

Meint ihr der Ausfluss ist bedenklich? Soll ich lieber mal vorher zum Frauenarzt und das Untersuchen lassen? (Ich will da ja auch nicht hysterisch hinrennen, wenn gar nichts ist.) Was könnte das noch sein? wieder ein Pilz?

Bin am Montag bei meiner Hebamme, kann die das vielleicht auch überprüfen?

Hat von euch auch jemand so etwas gehabt und kann mir sagen was es war, bzw wie ihr euch verhalten habt?

Danke für die Hilfe und einen sonnigen Tag.


  Re: Frage zu Ausfluss
no avatar
   Valy1987
Status:
schrieb am 18.06.2013 17:47
Hi!
Also ich hatte das genauso wie du das jetzt beschreibst. Mach dir keine Sorgen, das ist normal smile


  Re: Frage zu Ausfluss
avatar    Mango85
Status:
schrieb am 18.06.2013 18:56
Solange der Ausfluss nicht eigenartig riecht oder aussieht, du kein Brennen oder Jucken hast und der pH-Wert ok ist, sollte auch der Ausfluss völlig ok sein. Viele haben in der Schwangerschaft vermehrten Ausfluss.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.06.13 18:56 von Mango85.


  Re: Frage zu Ausfluss
no avatar
   Hope0611
Status:
schrieb am 18.06.2013 23:25
Hallo,

das ist alles ganz normal ich habe auch die ganze Schwangerschaft über schon Ausfluß mal mehr mal weniger, ist nicht schön aber lässt sich ja nicht ändern.

Gruß

Hope


  Werbung
  Re: Frage zu Ausfluss
avatar    Natalie2412
Status:
schrieb am 19.06.2013 07:59
Wie du selber schon gesagt hast, ist vermehrter Ausfluss in der Schwangerschaft normal.

Auch ende des 6. Monats.
ich bin im 9. und es ist immer noch


  Re: Frage zu Ausfluss
no avatar
   endlichschwanger2013
schrieb am 19.06.2013 09:51
Guten Morgen,

danke für die Antworten.

Da es eher schlimmer als besser wird und auch ab und zu juckt bin ich heute Morgen zum Frauenarzt.

Und das war auch gut so. Er meinte ich hätte schon eher kommen sollen. Es ist wieder ein Pilz. Der Befall ist sogar sehr stark. Es muss nicht immer Jucken und brennen, man sollte bei verstärktem Ausfluss es immer besser abklären lassen!!! Es kann normal sein, muss es aber nicht. Wie ich bei mir jetzt wieder feststellen musste.

habe jetzt ein anderes Mittel bekommen als beim letzten Mal. 6 Tage Zäpfchen + 2x täglich Creme. Ich hoffe sehr dass dann endlich Ruhe ist.

Der Arzt meinte übrigens noch, dass man in der Schwnagerschaft wenn man einmal nen Pilz hatte meist immer wieder einen bekommt, da die Zäpfchen oft nicht alle Sporen abtöten und sich diese dann wieder zu neuen Pilzen entwickeln können. Na super...

Also wenn ihr Veränderungen bemerkt, lieber einmal mehr zum Arzt!

Schönes Schwitzen...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021