Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  SST und Utrogest Frage?????
no avatar
   terrorzwerg2012
Status:
schrieb am 17.06.2013 13:01
Hallo ihr lieben, vielleicht kann mir ja wer positive Erfahrungen schreibe. Bin heute ES + 12 hab nen Pipi Test 10 er gemacht und der war negativ. allerdings war es kein Morgenurin. Offizieller SST ist am Mittwoch mit Morgenurin??? Wann soll ich utrogest absetzten??? oder soll ich noch bis Mittwoch warten.

Gab es jemanden von euch der erst später positiv getestet hat?
Ich glaub ich Brauch einfach ein Wunder für ein positiv!

LG terrorzwerg2012


  Re: SST und Utrogest Frage?????
avatar    lilli89
schrieb am 17.06.2013 13:04
Warte bis Mittwoch und teste dann mit Morgenurin mit einem gescheiten Test.


  Re: SST und Utrogest Frage?????
no avatar
   Sphereae
Status:
schrieb am 17.06.2013 13:05
Hallo

Also die meisten bhier sollen oder sollten das Utrogest bis zur 12 SSW nehmen, solange dauert es, bis die Plazenta die notwendige Progesteronmenge selber produziert. Vorher macht das der Gelbkörper, also die Überreste der Eiblase, aus der die Eizelle gesprungen ist.

Ich würde mal sagen, so früh ist das wohl nix mit Absetzen.

LG
Sphereae


  Re: SST und Utrogest Frage?????
no avatar
   terrorzwerg2012
Status:
schrieb am 17.06.2013 13:12
Danke euch werde es am Mittwoch mit einem DIGI Clearblue versuchen Hoffnung mache ich mir aber keine.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020