Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
avatar    Katjuscha7000
Status:
schrieb am 16.06.2013 08:39
Hallo zusammen,

wie geht es Euch? Lulu, Sheeppdogs, TimaZo, Steffi - was machen die Wehen?

Bei mir ist alles ruhig. Ich habe mich inzwischen damit abgefunden, dass ich wohl keine Wehen bekommen werde, auch wenn alles andere ganz geburtsreif aussieht. Könnte vielleicht wirklich am Hashimoto liegen. Ein Glück, dass es die moderne Medizin gibt. Wie haben das die Hashis früher gemacht? Aber die sind wahrscheinlich gar nicht erst schwanger geworden oder haben das Kind schon viel eher verloren.

Für alle, die gestern nicht im Piep dabei waren: Ich mache gerade spaßeshalber eine kleine Umfrage. Hintergrund ist der, dass ich gelesen habe, dass die Gewichtsschätzungen per Ultraschall kurz vor der Geburt ungefähr so genau sind wie die Schätzung durch die Schwangere selbst. Ich bräuchte von denen, die Lust haben mitzumachen, also 3 Angaben: Wie schwer schätzt Ihr Euer Kind selbst? Wie schwer wurde es per US geschätzt? Und nach der Geburt: Wie schwer war es tatsächlich? Da ich morgen ab 8 Uhr zur Vorbereitung des Kaiserschnitts im KH sein muss, kann ich die Angaben noch bis heute Abend sammeln und mache dann in einer Woche weiter. Hier der Zwischenstand:

Sonya: selbst: 2900 g, US: 3100 g, tatsächlich: 2840 g
Wurm: selbst: 3000 g, US 3200 g, tatsächlich: 2950 g
Everlasting_Fantasy: Selbst: 3700 g, US: 3200 g, tatsächlich: 4590 g
Katjuscha: selbst: 3800-4000 g, US: mehr als 4300 g
Steffilove82: selbst: 3300-3500 g
Valy1987: selbst: 3200g, US: 3200g
TimaZo: selbst: ?, US: 4300 g
rumpelstielzchen: selbst: 3500g, Hebamme: 3500 g
alviseluva: selbst: 3860g, US: 3860g
lulu76: selbst: 3500 g, US: 3500 g
66engl
Jael2412
mima81
musikmaedel
jennah
~eLiVi~
susal79
sheepdogs
joy2011
diejuly29
Rinchen
Lenchen38
Elfe86
georgina127
Sehnsucht1
Bine90
InaWuki
diejuly29
Nordseekrabbe
nina1988
sunrise27

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
Katjuscha


  Re: +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
no avatar
   nina1988
schrieb am 16.06.2013 09:00
Meine nächste hören die letzten Tage immer um 4 auf, wobei die Wochen vorher so schön waren... Naja das Ausschlafen hätte ja eh bald geendet.

Mein letzter US war in der 30.Woche. Da wog sie so 1400g.
Also keine Ahnung so richtig wieviel sie jetzt wohl wiegt. Denke sie ist eher zart, hat aber total lange Beine glaub ich.
Manchmal Denk ich wie kann hier der Rücken liegen und hier tritt mich ihr Fuß..

Denk mal sie wird so 3 Kilo jetzt wiegen.


  Re: +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
no avatar
   Sonne299
Status:
schrieb am 16.06.2013 09:45
Guten Morgen, ich mache dann auch nochmal mit.....
meine Schätzung vor der Geburt waren 3550g
Der Arzt Schätze eine Woche vor Geburtstermin auf 3800g
Das Geburtsgewicht war 3420g

Euch noch Kugelnden Mädels Wünsche ich alles alles Liebe für den heutigen Tag tanzen
Ich und mein Kleiner denken an euch
Ganz liebe Grüsse die Sonne Sonne


  Re: +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
no avatar
   lulu76
schrieb am 16.06.2013 10:49
Liste

Bereits entkugelt haben

UnserWunschkind2013 (18.04.)
suerte_y_esperanza (01.05.)
Lizzie0104 (10.05.)
schaumgirl (13.05.)
Findu (18.05)
Bauchmaus2011 (21.05.)
GlennsMama (28.05.)
XxVilandraxX (28.05.)
happymary05 (30.05.)
Sykana (30.05)
julaha (30.05.)
sandy10 (01.06.)
DieNeue (02.06.)
mauskatzerl (03.06.)
Kimamafee (04.06.)
Hautfee (04.06.)
tan+rob (04.06.)
Musikmaedel (05.06.)
Sonne299 (07.06)
Wiesenblume (08.06.)
Wurm 28 (09.06.)
Eulchenmäulchen (10.06.)
Zwillingsmutti2013 (11.06.)
Twinshappy (11.06.?)
Sonya (11.06.)
Everlasting Fantasy (11.06.)
joy2011 (12.06.)
CarolinNRW (14.06.)
yve1504 (14.06.)
tialda (14.06.)

Aktuell im Kreißsaal und bisher ohne Storchenmeldung

TimaZo


Geplanter Kaiserschnitt

diejuly29 (18.06.)
Katjuscha (18.06.)


Geplante Einleitung

TimaZo (12.06.)


Heute ET



Warten auf's Entkugeln


19.06.

Lenchen38


22.06.

Elfe86
georgina127


24.06.

Sehnsucht1
Bine90
alviseluva


25.06.

InaWuki
diejuly29


27.06.

Valy1987


28.06.

Nordseekrabbe
nina1988


30.06

sunrise27


Über ET ... aber immer noch kein Baby im Arm bzw. noch keine Storchenmeldung

66engl (01.06.)
lulu76 (06.06.)
Jael2412 (09.06.)
mima81 (09.06.)
jennah (10.06.)
~eLiVi~ (10.06.)
Katjuscha7000 (10.06.)
Steffilove82 (11.06.)
susal79 (12.06.)
sheepdogs (14.06.)
Rinchen (15.06.)



  Werbung
  Re: +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
no avatar
   lulu76
schrieb am 16.06.2013 11:08
Hallo Ihr Lieben,

Seit Freitag abend hatte ich leider keine Wehen mehr, höchstens super sporadisch mal. Also erst mal wieder alles wie gehabt. Ich pendle zwischen Verzweiflung, Hoffnung und Kapitulation - gerne stündlich. Mein armer Mann, ist auch schon ganz geschafft zwinker Aber letztendlich ist ja auch bei mir ein Ende in Sicht, spätestens am Freitag wird eingeleitet. Genaueres entscheidet sich morgen beim Kontrolltermin. Übrigens finde ich, meine Verwandtschaft und Freunde könnten sich ruhig öfters melden zwinker Selbst meine Mutter ruft höchstens alle 2-3 Tage an, aber sie hat halt auch 4 Kinder bekommen, da ist man wohl etwas gelassener.

Nina, ich schlafe auch wieder schlechter. Bin immer morgens zwischen 4 und 5 wach und kann nicht mehr einschlafen. Setze mich dann immer aufs Sofa, wo ich dann heute um 6:30 wieder eingeschlafen und erst um 9 Uhr völlig gerädert aufgewacht bin. Ausserdem habe ich von Flugzeugabstürzen und anderen Unfällen geträumt. Ganz toll. Gute Nacht

So, ein weiterer planloser Tag vor mir. Mir gehen leider die Ideen aus, was ich noch unternehmen kann. Mein Mann würde gerne ins Museum, aber die Steherei bekommt mir so gar nicht. Könnte ja einen Campingstuhl mitnehmen - haha!

Also Mädels, Euch einen schönen Sonntag!

Lulu


  Re: +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
avatar    Katjuscha7000
Status:
schrieb am 16.06.2013 11:50
Hallo Lulu,

bis Freitag noch? Da wird in Schweden ja echt lange gewartet. In Österreich sind 10 Tage das Maximum. Ich träume auch wieder krudere Sachen. Zum Beispiel von neuen Wohnungen, die ich besichtige oder neu beziehe und in denen ich mich irgendwie fremd fühle. Weiß jemand, was das bedeuten kann? Zu den Flugzeugabsturz-Träumen: Das kann die Furcht vor einem neuen Lebensabschnitt sein. Ich hatte das auch mal ganz krass, hangelte mich ständig am Abgrund lang oder stürzte ab. Aber als der neue Lebensabschnitt dann kam, waren diese Träume wie weggeblasen und kamen nie wieder. (Anmerkung: Ich bin überhaupt kein Esoteriker, aber derart wiederkehrende Muster halte ich schon hin und wieder für teilweise aussagekräftig. rauchen)

Männe und ich gehen jetzt eine Runde spazieren und unser obligatorisches Sonntagsfoto vom Schwangerenbauch machen.

Einen schönen sonnigen Tag für alle!
Katjuscha


  Re: +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
no avatar
   Steffilove82
Status:
schrieb am 16.06.2013 12:00
Hallöchen... Ich komm grad von der CTG Kontrolle ausm KH wieder und bin jetzt für Dienstag zum Einleiten bestellt worden. Soll um 8 Uhr da sein. Gestern Abend dachte ich es würde sich von allein was tun. Hatte ca alle 10 min leicht schmerzende Wehen und dachte das würde vll in richtige Wehen übergehen..... Es wäre ja zu schön gewesen. Oh Mann, das ist aber auch echt ne Geduldsprobe. Werden jetzt nen schönen Faulen machen und heut Abend nochmal schön zu Mc Donalds und dann mal sehen... @ katjuscha: ich denke schon genauso wie du. Irgendwie hab ich mich auch schon damit abgefunden, dass von allein nix passiert. Wünsche dir alles Gute... Euch allen einen schönen Tag. LG


  Re: +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
no avatar
   lulu76
schrieb am 16.06.2013 12:44
@Katjuscha - ja, hier geht man davon aus, dass eine normale Schwangerschaft bis zu 42 Wochen lang ist, also wird dann erst eingeleitet - ausser es gibt Gründe, dies früher zu tun. Da bei mir bisher immer alles gut aussah, würde es wohl Freitag werden. Freitag wäre echt ein ganz besonderer Termin, Midsommar und der längste Tag im Jahr. Eigentlich wünsche ich mir das nicht für unsere Tochter, da wird hier immer sehr wild gefeiert. Andererseits ist es auch was besonderes. Morgen nach der Kontrolle weiss ich mehr, und so ganz ist die Hoffnung ja nicht gestorben, dass es noch von alleine los geht.
Ach, und zu den Träumen, ist bestimmt eine gewisse Verarbeitung der Situation. Aber wenigstens saß ich nicht IM abstürzenden Flugzeug, sondern habe es nur gesehen. Hatte aber richtig Panik, das Ding könnte zu nahe abstürzen und uns treffen. Schwanger war ich auch im Traum.

@Steffi - bei einigen hat es ja dann doch noch natürlich geklappt, nachdem der Einleitungstermin erst mal feststand. Ich drücke die Daumen Wie war das eigentlich bei Deinem ersten Kind?

So, jetzt mache ich die Kiste mal aus und gehe auch ne Runde spazieren. Und nachher gibt's frische Erdbeeren mit Sahne! Yummie!


  Re: +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
avatar    Wiesenblume
schrieb am 16.06.2013 15:19
Für die umfrage: selbst 2900g, US 3100g, bei geburt: 3500g

Für alle, die gerade dran sind, drücke ich fest die Daumen, denen, die auf produktive wehen warten toitoitoi und lasst euch nicht stressen und denen mit späterem ET WÜNSCHE ich noch eine dchöne rest-SS!!!


  Re: +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
no avatar
   Steffilove82
Status:
schrieb am 16.06.2013 16:45
Zitat
lulu76
@Katjuscha - ja, hier geht man davon aus, dass eine normale Schwangerschaft bis zu 42 Wochen lang ist, also wird dann erst eingeleitet - ausser es gibt Gründe, dies früher zu tun. Da bei mir bisher immer alles gut aussah, würde es wohl Freitag werden. Freitag wäre echt ein ganz besonderer Termin, Midsommar und der längste Tag im Jahr. Eigentlich wünsche ich mir das nicht für unsere Tochter, da wird hier immer sehr wild gefeiert. Andererseits ist es auch was besonderes. Morgen nach der Kontrolle weiss ich mehr, und so ganz ist die Hoffnung ja nicht gestorben, dass es noch von alleine los geht.
Ach, und zu den Träumen, ist bestimmt eine gewisse Verarbeitung der Situation. Aber wenigstens saß ich nicht IM abstürzenden Flugzeug, sondern habe es nur gesehen. Hatte aber richtig Panik, das Ding könnte zu nahe abstürzen und uns treffen. Schwanger war ich auch im Traum.

@Steffi - bei einigen hat es ja dann doch noch natürlich geklappt, nachdem der Einleitungstermin erst mal feststand. Ich drücke die Daumen Wie war das eigentlich bei Deinem ersten Kind?

So, jetzt mache ich die Kiste mal aus und gehe auch ne Runde spazieren. Und nachher gibt's frische Erdbeeren mit Sahne! Yummie!
Bei meiner Großen bekam ich am ET Wehen, bin ins KH und wenn die Herztöne von ihr nicht schlecht gewesen wären, dann hätten sie mich wieder Heim geschickt. So wurde auch nachgeholfen und sie kam dann 2 Tage nach ET. Wüsste gern wie es ist wenn alles ohne nachhelfen in Gang kommt. Aber ich werd mir denk ich eh ne PDA machen wenn es zu heftig wird.... Aber da hab ich auch Schiss vor.... Och Mann... Warum muss Kinder kriegen so schwer sein ??? traurig Guten Appetit, ich esse auch noch Erdbeertorte nachher wenn wir vom Mc Donalds wiederkommen smile


  Re: +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
no avatar
   TimaZo
Status:
schrieb am 16.06.2013 18:35
Hallo, ich bin wieder im kh, sie haben versucht mich zu ueberreden ks zu machen, aber ich habe mich fuer weitere einleitung entschieden...ich hoffe schaffe ich es...gruss


  Re: +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
no avatar
   Lenchen38
Status:
schrieb am 16.06.2013 18:42
Ein sehr gequältes Hi Euch allen!

Ich hätte nie, nie, nie gedacht, dass ich das mal sagen würde, aber heute wars so weit. Ich hab keinen Bock mehr. Hab heute schon zweimal geheult, bin genervt von mir selbst, hatte ich doch gehofft, dass sich am We was tun würde und das alles noch vor dem errechnetem Termin. Wie bekloppt muss man sein??? Diese fuc... Ungeduld, mann ey, nerv.

Wie gehts denn ab EET weiter? Am Mittwoch ist der EET und wir haben wieder einen Termin beim FA. Wird er dann sagen, wie es weiter geht? Krieg ich dann jeden Tag Akupunktur? Und wie ist das- jeden zweiten Tag CTG?

Zu den Gewichtsschätzungen: Mein Arzt schätze 8 Tage vor EET 3500- 3700 gr. Ich hätte da 3400gr geschätzt. Bin gespannt, ob am Mittwoch nochmal gemessen wird, werde berichtenzwinker

So, Euch allen guten Appetit für Erdbeertorte und lecker Fraß von Mc D. Ich koch jetzt Nudeln, denn den Kuchen gab es ja schonzwinker

Produktive Wehen und schöne Geburten!


  Re: +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
no avatar
   TimaZo
Status:
schrieb am 16.06.2013 19:07
Hallo,ich bin
wieder im kh, sie wollten mich ueberreden ks zu machen wegen dem gewicht vom baby, wie gesagt es ist gross und ich bin klein...ich habe mich fur weitere einleitung enschieden...meine laune ist ziemlich tief, hoffe dass ich es schaffe. sorry schreibe vom handy gruss timazo


  Re: +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
avatar    Katjuscha7000
Status:
schrieb am 16.06.2013 19:49
Hallo TimaZo,

alles Gute für Dich. Ich bin ja in einer ähnlichen Situation wie Du und habe mich nun komplett gegen eine Einleitung entschieden. Ausschlaggebend war diese Info von Wikipedia:

"Als begünstigende Faktoren dafür, dass eine Einleitung rasch anspricht, gelten eine höhere Parität, eine Body-Mass-Index von kleiner 35, das Herkunftsland, ein mütterliches Alter von unter 35 Jahren, ein Schwangerschaftsalter über der 37. Woche, ein geringes fetales Gewicht und ein Wert von größer sechs im Bishop-Score."

Da ich über 35 bin, noch nicht geboren habe, der Bishop-Score (Geburtsreifebefund, MuMu offen? Zervix verstrichen?) bisher nicht so hoch ist und das Kind recht groß zu sein scheint, habe ich mich nun dagegen entschieden. Entweder der Körper macht es noch von allein oder es soll nicht sein. Aber Du wirst schon das richtige Gefühl für Deinen Körper und Dein Kind haben. Wünsche Dir alles Gute, auf dass es nun endlich flutscht!

Ganz liebe Grüße und gedrückte Daumen!
Katjuscha

PS: Hier die aktuelle Liste der Gewichtsschätzungen, bin gespannt, wie sie dann am Ende aussieht!

Sonya: selbst: 2900 g, US: 3100 g, tatsächlich: 2840 g
Wurm: selbst: 3000 g, US 3200 g, tatsächlich: 2950 g
Everlasting_Fantasy: Selbst: 3700 g, US: 3200 g, tatsächlich: 4590 g
Sonne299: selbst: 3550 g, US: 3800 g, tatsächlich: 3420 g
Wiesenblume: selbst 2900g, US 3100g, tatsächlich: 3500g
Katjuscha: selbst: 3800-4000 g, US: mehr als 4300 g
Steffilove82: selbst: 3300-3500 g
Valy1987: selbst: 3200g, US: 3200g
TimaZo: selbst: ?, US: 4300 g
rumpelstielzchen: selbst: 3500g, Hebamme: 3500 g
alviseluva: selbst: 3860g, US: 3860g
lulu76: selbst: 3500 g, US: 3500 g
Lenchen38: selbst: 3400 g, US: 3500- 3700 g
nina1988: selbst: 3000 g


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.06.13 19:51 von Katjuscha7000.


  Re: +++++ Juni-Piep am 16.6. +++++
no avatar
   lulu76
schrieb am 16.06.2013 20:51
Timazo, viel Glück! Dieses Mal klappt es bestimmt! Starke Entscheidung von Dir. Wenn es nicht klappt, dann kann immer noch ein KS gemacht werden.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021