Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wer spritzt auch Clexane?
avatar    Flora33
Status:
schrieb am 14.06.2013 19:04
Hallo zusammen,

mir wurde von Fr. Reichel-Fentz aufgrund vieler negativer Versuche zu Clexane geraten. Ich spritze 40mg und soll es bis zur 13. SSW nehmen. Ich habe allerdings keine Gerinnungsstörung. Ich wollte mal fragen, wieviel ihr spritzt und vor allem wie lange.

Ein schönes Wochenende!

Flora


  Re: Wer spritzt auch Clexane?
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 14.06.2013 19:13
Zitat
Flora33
Hallo zusammen,

mir wurde von Fr. Reichel-Fentz aufgrund vieler negativer Versuche zu Clexane geraten. Ich spritze 40mg und soll es bis zur 13. SSW nehmen. Ich habe allerdings keine Gerinnungsstörung. Ich wollte mal fragen, wieviel ihr spritzt und vor allem wie lange.

Ein schönes Wochenende!

Flora

Ich spritze auch 40mg, allerdings wegen einer Gerinnungsstörung. Ich spritze erstmal bis 12./13. SSW und dann sehen wir weiter, vermutlich wegen dauernder Schonung durchgehend.


  Re: Wer spritzt auch Clexane?
no avatar
   mmbonn
Status:
schrieb am 14.06.2013 19:41
Hallo Flora,

seit der 6. SSW spritze ich auch täglich zur Vorbeugung 20mg Clexane bis zur 12. SSW.
Am Dienstag war ich aber mal bei einem Transfusionsmediziner um doch mal die Gerinnung zu überprüfen und dieser sagte, dass bei meiner Statue (1,70/53kg) 20mg reichen.
Sollte jetzt allerdings was anderes bei den Gerinnungswerten rauskommen, werde ich wohl erhöhen müssen.
Von allen Seiten habe ich gehört, dass man mit 20mg/40mg (je nach Statue) nichts falsch machen kann.


  Re: Wer spritzt auch Clexane?
avatar    karambam
Status:
schrieb am 14.06.2013 19:54
Hallo,
Ich Spritze auch 40 mg Clexane . Eine Gerinnungsstörung habe ich auch nicht. Wollte nur nach meiner FG alle Möglichkeiten ausschöpfen. Wie lange weiß ich noch gar nicht, werde mich aber mal in den nächsten Tagen schlau machen .


  Werbung
  Re: Wer spritzt auch Clexane?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.06.2013 21:03
habs auch prohylaktisch genommen ohne Gerinnungsstörung zu haben, sollte es um die 12 SSW absetzen
am besten du telefonierst aber mal mit Fr. Dr. Reichel Fentz, sie hats ja schließlich empfohlen

lg appel


  Re: Wer spritzt auch Clexane?
avatar    sublia
schrieb am 14.06.2013 22:25
Hallo,

ich spritze seit Transfer Clexane 40, habe keine Gerinnungsstörung...
Mein normaler Gyn meinte, dass man nach Fehlgeburten so behandelt, als gäbe es eine Gerinnungsstörung, auch wenn keine diagnostiziert ist...
Ich gehe davon aus, dass ich die ganze Schwangerschaft spritzen muss...

sublia


  Re: Wer spritzt auch Clexane?
avatar    Flora33
Status:
schrieb am 15.06.2013 09:08
Lieben Dank für eure Antworten. smile
Ich wiege momentan ca. 71 kg und bin 1,64 klein. Jetzt mache ich mir Gedanken, ob die 40 ausreichen? In dem Brief von RF steht 40-50. Habt ihr Erfahrung damit? Werde aber am Montag mal bei ihr anrufen...


  Re: Wer spritzt auch Clexane?
no avatar
   erfrischend79
schrieb am 15.06.2013 17:25
Hi!

Ich hab eine Gerinnungsstörung und spritze täglich Clexane 40, voraussichtlich bis 2 Wochen nach der Geburt.

Ist hier jemand unterwegs, der das so lange durchgezogen hat? Ich frage mich nämlich ernsthaft wie man bei fortschreitender Schwangerschaft noch ein Speckröllchen am Bauch zwischen die Finger bekommen soll.

LG erfrischend79


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.06.13 19:22 von erfrischend79.


  Re: Wer spritzt auch Clexane?
avatar    Schnecke74
Status:
schrieb am 16.06.2013 19:49
Hallo.

ich muss auch Clexane spritzen 40 mg - hab das Faktor-V-Leiden... deshalb auch bis mindestens Ende Wochenbett traurig zusätzlich nehme ich noch ASS 100

Mir geht es auch so - ich frag mich jeden Tag, wie das funktionieren soll, wenn der Bauch größer und größer wird... hab es schon paarmal in den Schenkel versucht - aber das tut sauweh und ausserdem gibt es noch größere blaue Flecken als am Bauch.

Meine Hebi hat aber gemeint, dass ich wohl nicht drumrumkommen werde, mir eine andere Stelle als den Bauch zu suchen traurig

Naja - momentan gehts am Bauch noch - bin jetzt 21. Woche... mal sehen wie lange noch...

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020