Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  US Frage
no avatar
   Marisa11
Status:
schrieb am 11.06.2013 21:16
Hallo,
ich habe eine Frage!
Gestern war ich beim Ultraschall und habe erfahren, dass eine Fruchthöhle und ein Dottersack ersichtlich sind. Die Fruchthöhle ist bei 5+5 ca. 7x4mm groß und der Dottersack darstellbar. Meine Frage: Sollte die Fruchthöhle nicht größer sein, bzw. schon ein Embryo sichtbar sein, bei 5+5?
Danke für euere Antworten
Marisa


  Re: US Frage
no avatar
   Pamela1
Status:
schrieb am 11.06.2013 21:53
Hallo Marisa,
Nein, alles OK. Besser später zum Schall, dann erspart man sich diese nervige Zeitsmile

Herzliche Grüße von Pam, die zum ersten mal bei 7+0 beim US war und mit schlagendem Herz belohnt wurdesmile


  Re: US Frage
no avatar
   JaMe
Status:
schrieb am 11.06.2013 22:24
Nein, da muss man noch nichts sehen. Erst so ab der 7. bis 8. Woche kann man meist was erkennen. Bei mir war es, wenn ich mich recht erinnere, ziemlich spät in der 7. Woche. Ist also alles okay bei dir. Ruhig bleiben und Vertrauen haben.


  Re: US Frage
no avatar
   Marisa11
Status:
schrieb am 11.06.2013 22:33
Vielen Dank für die Antworten! Ja ein späterer US wäre sicherlich besser, jedoch wird nach einer Kryo der Zeitpunkt vogegeben. Beim nächsten Termin wird hoffentlich das Herzchen schlagen und meines auch, höher zwinker


  Werbung
  Re: US Frage
no avatar
   Mami+4
schrieb am 11.06.2013 23:01
bei mir konnt man nicht mal in ca 7/8 ssw was sehen.erst 9+2 hat es sich gezeigt.hatte nen eckenhocker.bei 5+5 sieht man einfach noch nicht mehr.alles ist gut




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021