Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  Morgen Kaiserschnitt!
avatar    agnes82
Status:
schrieb am 10.04.2013 16:39
Hallo!

Ich war heute zur Kontrolle im KH und die Zwergin wird auf 4500 g geschätzt, zu groß das Risiko für eine natürliche Geburt. Nicht gleich dagegen wettern, ich HABE bereits ein 4,5 kg Kind entbunden und muss sagen, ich will das nicht nochmal durchmachen! Zweieinhalb Stunden lang Presswehen mit teilweise Presswehensturm, weil das Kind dauernd zurückgerutscht ist weil er nicht ordentlich in den Geburtskanal gepasst hat, dann noch 2x gerissen - ich will das nicht wieder durchmachen!

Trotzdem habe ich ein bisschen gehofft, dass die Prinzessin vielleicht doch nicht sooo schwer wird. Drei Ärzte haben heute drauf geschaut und gesagt, dass das Risiko einfach zu groß sei, dass sie im Geburtskanal steckenbleibt und es zu spät ist für einen Kaiserschnitt und dann Komplikationen auftreten. Ich hab immer gesagt, sobald das Wort "Risiko" fällt, wird's ein Kaiserschnitt. Ich möchte nicht im Nachhinein sagen müssen "Ach hätte ich doch, dann wäre das nicht passiert.".

Aaalso morgen um 7:15 muss ich nüchtern im Spital sein, der KS wird dann im Laufe des Vormittags gemacht smile. Sorry Kleine, aber so ist das, wenn du nicht schon früher von selbst rauswolltest, dann wirst du jetzt eben geholt smile!

Sobald ich kann, melde ich mich wie's war! Drückt mir die Daumen, dass alles gut läuft! Ich mach's übrigens mit PDA, soweit es möglich ist!


  Re: Morgen Kaiserschnitt!
avatar    Mina :-)
Status:
schrieb am 10.04.2013 16:41
Ui, wie aufregend!!!!!!!!!

Drück ganz fest die Daumen und dann wünsch ich eine schöne erste gemeinsame Zeit zum Kuscheln.

LG Mina


  Re: Morgen Kaiserschnitt!
no avatar
   schmetterfly
schrieb am 10.04.2013 16:44
Hallo liebe agnes,


Ich drücke ganz fest meine däumchen das alles so klappt wie du es dir vorstellst!!! Oh man du bist bestimmt schon mega aufgeregt!!! Überleg mal in 24 std ist sie schon auf der welt!!! Da bin ich ja glatt mit aufgeregt!!! Alles liebe und gute für euch!!!

Lg alex


  Re: Morgen Kaiserschnitt!
no avatar
   zoe88
Status:
schrieb am 10.04.2013 16:44
Ich wünsche Dir ganz viel Glück und einen guten Start für deine doch nicht so kleine Zwergin.
LG


  Werbung
  Re: Morgen Kaiserschnitt!
no avatar
   dana79
Status:
schrieb am 10.04.2013 16:45
Hallo Agnes,

auch wenn ich pro Spontangeburt bin - da gibts gar nix zu wettern. Ab 4000g sollte man immer den Kaiserschnitt mit in Erwägung ziehen. Lass Dir auf keinen Fall von jemandem da ein schlechtes Gewissen einreden - das ist absolut ok.


LG


  Re: Morgen Kaiserschnitt!
avatar    agnes82
Status:
schrieb am 10.04.2013 16:52
@dana78: Ja eh, ich wollte nur von Vornherein verhindern, dass dies ein Thread à la "Muss denn das sein? Die Ärzte machen heutzutage viel zu schnell Kaiserschnitte!" wird zwinker. Ich habe schon länger mich mit diesem Thema befasst und deshalb auch gleich für morgen einen Termin ausgemacht. Wenn, dann will ich's gleich hinter mich bringen und nicht noch "riskieren", dass vielleicht doch noch regelmäßige Wehen einsetzen und es dann zu spät ist und es dann eben Probleme gibt.

Habe seit letzter Woche nämlich immer mal wieder regelmäßige Wehen, ,die sich auch bereits auf den Muttermund auswirken und ich will einfach nicht, dass dann mit der Kleinen was ist, nur weil ich vehement eine Spontangeburt wollte. Das wäre ein Blödsinn. Und zumindest weiß ich ja schon, wie eine Spontangeburt so läuft *gg* - jetzt hab ich dann wenigstens was zum Vergleich LOL. Aber die Aufregung ist natürlich nicht minder groß!

Vor allem tut's mir ziemlich für die Maus leid, dass sie da so "rausgerissen" wird. Aber wie gesagt, sie hätte ja auch früher von selbst kommen können Ich wars nicht ...

Morgen um diese Zeit hab ich die Kleine schon, Wahnsinn ... Da ist sie schon ein paar Stunden alt ... wow!!


  Re: Morgen Kaiserschnitt!
avatar    knuffelchen234
Status:
schrieb am 10.04.2013 16:57
Ich stelle es mir total aufregend vor, zu wissen, dass man morgen tatsächlich wieder Mama eines Neugeborenen ist. Ich drück die Daumen, dass alles traumhaft läuft und ihr morgen zu viert ganz doll kuscheln könnt!


  Re: Morgen Kaiserschnitt!
avatar    OATCookie
Status:
schrieb am 10.04.2013 17:06
Hallo Agnes,

zunächst einmal drücke ich Dir für morgen fest die Daumen .
Ich glaube ich würde keine Minute schlafen heute Nacht vor (positiver erwartungsvoller) Aufregung, daher wünsche ich Dir eine möglichst erholsame Nacht. smile

Frage von einer Schwangerschafts-noch-unerfahrenen: Weiß man warum beide Kinder solche Wonneproppen sind/waren? Lag/Liegt bei Dir eine SS-Diabetes oder ähnliches vor?

LG
Cookie


  Re: Morgen Kaiserschnitt!
avatar    Loni76
Status:
schrieb am 10.04.2013 17:07
Hey Agnes,

wow, da bekommst du aber einen richtigen Wonneproppen Elefant

Ich drück dir die Daumen für morgen. Wie schön, bald kuschelst du schonsmile


  Re: Morgen Kaiserschnitt!
avatar    Mondkatze87
Status:
schrieb am 10.04.2013 17:15
Hallo!

Ich bin prinzipiell auch die Fraktion pro Spontangeburt, ABER 4500g ist schon echt happig.

Ich selbst habe auch ein 4100g Baby entbunden auf 1,65m Körpergröße ohne Übergewicht zu haben... aua aua...
Hab auch gesagt NIE WIEDER!

Die 2. Geburt war so viel einfacher und schneller, es waren da aber auch nur 3300g.

Heute würde ich optional bei einem großen Kind es mit einer PDA versuchen, mit der Möglichkeit noch einen KS unter der Geburt zu machen, sollte es Probleme geben.

Ich kenne deine Statur nicht, aber bei 4500g muss ich doch echt schlucken und kann den Wunsch nach KS verstehen!


  Re: Morgen Kaiserschnitt!
avatar    little24_w
Status:
schrieb am 10.04.2013 17:19
ich drück dir fest die Daumen für morgen, ich finde deine Entscheidung voll nachvollziehbar!


  Re: Morgen Kaiserschnitt!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.04.2013 17:20
Huhu... wünsche Dir viel Glück für morgen. Aber trotzdem irgendwie Schade... Du hattest doch extra noch eine "äußere Wendung" gemacht, damit Du normal entbinden kannst.

Ich habe übrigens auch 2 schwere Mädels "normal" entbunden. Große Camperin mit knapp 3,9 kg und kleine Camperin mit knapp 4,5 kg. Im Übrigen hatten wir auch kein Diabetes usw., liegt halt in der Familie, waren alle als Baby sehr schwer.

Alles Gute für Dich und dein Baby, was Du morgen in den Armen hälst !

Grüße


  Re: Morgen Kaiserschnitt!
no avatar
   philippina
schrieb am 10.04.2013 17:25
...Also "herausgerissen" wird die Kleine in der 40. Woche ja nun wirklich nicht. Ich denke, es braucht Dir nicht für sie leid tun - eine Geburt mit dem Gewicht ist ja auch für das Kind kein Zuckerschlecken. Kenne Fälle, bei denen das Baby anschließend eine Gehirnblutung hatte... Natürlich kann das auch problemlos und gut gehen (nicht beim ersten Kind), aber dewesegen heißt es ja auch "Risiko". Ich würde das Risiko auch nicht eingehen wollen. Dazu funktionieren Kaiserschnitte heute schon viel zu gut. Alles Gute für morgen und für die nächsten Tage... Phi


  Re: Morgen Kaiserschnitt!
no avatar
   angelika2903
Status:
schrieb am 10.04.2013 17:40
Meine daumen hast du. Stell dir vor morgen um die zeit darfst achon kuscheln. Schön


  Re: Morgen Kaiserschnitt!
no avatar
   chesire
schrieb am 10.04.2013 18:16
Oh da wuensche ich Dir morgen dann schoenes Kuscheln mit Deinem Maeuschen!

Da Du auch schon Wehen hattest, kann man auch nicht sagen, dass das Kind ueberhaupt nicht vorbereitet waere, deshalb ist das mit dem Kaiserschnitt wirklich kein Thema. Ausserdem ist es Deine/Eure Entscheidung.

Lieber Gruss,

ches




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022