Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  Embryo nur 4 mm in 7 SSW.
no avatar
   Sille1972
Status:
schrieb am 05.11.2012 19:53
Hallo,

ich bin gerade ziemlich fertig, denn ich bin seit Wochen nur am zittern....
Punktion war am 3. Oktober, der Schwangerschaftstest war immer nur schwach positiv, HCG bei PU +14 bei 39 und bei PU +19 bei 397. Heute, bei 6+5 SSW, war ein Embryo mit Herzschlag zu sehen, aber er ist nur 4 mm groß. Mein FA sagt, dass wäre eine halbe Woche zurück.
Außerdem hat er die Durchblutung der Gebärmutter gemessen, sie ist wohl nicht ideal. Habe jetzt Clexane Spritzen bekommen.

Ich rechne eigentlich nur mit dem Schlimmsten, dass sieht doch von Anfang an nicht gut aus..... Oder gibt es hier Mädels, die ähnliche Startschwierigkeiten hatten und bei denen alles gut ging?

Liebe Grüße
Sille


  Re: Embryo nur 4 mm in 7 SSW.
no avatar
   Indian Summer73
schrieb am 05.11.2012 20:20
hallo,

bei mir war der Embryo damals bei 6+3 auch 4mm groß. Mein HCG bei ES+15 war 176 . Der HCG Wert bei Dir ist bei PU+19 etwas wenig, find ich aber so genau kenn ich mich aber da auch nicht aus

Ich hoffe, alles wendet sich zum Guten

lg Sandra


  Re: Embryo nur 4 mm in 7 SSW.
avatar    Locke 23
Status:
schrieb am 05.11.2012 20:33
Hallo,,

also es gibt hier auch einige Mädels die haben zu dieser Zeit noch nicht mal ein Krümelchen gesehen!!!
Versuch dich zu breuhigen, dein Körper wird das richtige machen, viel kann man da selber wahrscheinlich nicht beeinflussen!!!

Ich drücke dir ganz fest die Daumen!!!!!!!!!

Liebe Grüße


  Re: Embryo nur 4 mm in 7 SSW.
avatar    Lilly1985
Status:
schrieb am 05.11.2012 21:27
Ich hatte ähnlich HCG-Werte wie du (PU+15 37,5) bei 6+0 hat man eine Fruchthülle mit dottersack gesehen und keinen Embryo. Bei 6+3 einen Embryo von 5 mm mit Herzschlag. Bei 7+0 einen Embryo von 9 mm mit Herzschlag. Mach dir also keine Gedanken. Bei 12+6 war Muckelchen übrigens mit 6,8 cm SSL wieder ganz schön groß.
Schau mal hier:

[bluni.de]

Da ist die Größe des Embryo immer mit von bis ssw. angegeben.

Hier liegst du mit 4 mm im Zeitraum von 5+3 bis 7+2.

Also erstmal ganz entspannt zurücklehnen. Ich weiß das es nicht einfach ist.Ich wars nicht Ich bin inzwischen übrigens bei 16+5 angekommen und Muckelchen ist immer fein gewachsen.

Liebe Grüße

Lilly


  Werbung
  Re: Embryo nur 4 mm in 7 SSW.
no avatar
   REgina 40 nichteingeloggt
schrieb am 06.11.2012 07:50
Meine beste Freundin hatte eine komplett deformierte Fruchthöhle und sonst nichts zu der Zeit -
und jetzt ist die Fruchthöhle ein super entwickeltes Kind und in der 1. Klasse.

manchmal machen uns die vielen Untersuchungen nur verrückt! (ich bin auch nicht davor gefeit)


  Re: Embryo nur 4 mm in 7 SSW.
no avatar
   Sinderella84
Status:
schrieb am 06.11.2012 11:11
hey

bei mir war das auch so: hcg immer zu niedrig, kein guter antieg, embryo immer zu klein...
sollte schon zur ausschabung. hab die selbst um 4 tage nach hinten verlegt und dann war plötzlich ein herzschlag zu sehen.
solang der zu sehen ist (und das ist bei dir ja echt schon früh der fall!!!!) gibt es auch keinen grund, irgendetwas zu unternehmen!
meine kleine ist heute in der 38.ssw mit ca. 2500g immernoch ein fliegengewicht - aber egal, hauptsache sie kommt am ende gesund raus! zwinker

alles gute und weiterhoffen, auch wenn es echt geduld erfordert!!!!


  Re: Embryo nur 4 mm in 7 SSW.
no avatar
   Raidala
schrieb am 06.11.2012 11:39
HCG wurde bei mir nie gemessen, da ich spontan schwanger wurde. Aber bei beiden Kindern hatte ich bei 6+5 nur eine Fruchhöhle. Kein Dottersack, kein Embryo und schon gar kein Herzschlag. Der Große ist grad im Kindergarten, der Kleine schläft oben in seinem Bett.

Als einfach abwarten und Versuch in deinen Körper und den Krümel zu Vertrauen.




  Re: Embryo nur 4 mm in 7 SSW.
avatar    lotta20
Status:
schrieb am 06.11.2012 12:14
Liebe Sille,

das Herz schlägt und das ist doch toll smile. Gerade am Anfang kann man sich echt schnell vermessen, da ist +/-2 mm garnichts. Die Kleinen wachsen ja auch in Schüben. Vielleicht hat sich dein Krümel auch erst ein bißchen später eingenistet, die HCG Werte sind ja auch nicht sehr hoch aber der Anstieg ist super.
Bei mir war der HCG bei PU+15 auch nur 77, 6+0 Herzschlag aber nur 1-2mm Embryo und dann immer ein paar Tage zurück. Bei der NFM war unser Keks dann plötzlich 4 Tage vorraus.

Mach dir keine Sorgen es wird bestimmt alles gut
LG Lotta




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022