Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  An alle aus dem Landkreis Leipzig
avatar    sunflowerjessy85
Status:
schrieb am 24.08.2012 22:45
Hallo ihr lieben....
Ich hänge gerade etwas zwischen den Stühlen....

Ich kann mich einfach nicht entscheiden, ob ich in der Uni klinik in Leipzig entbinden soll oder lieber in Wurzen...

Hat irgendwer hier schon Erfahrungen gemacht?

Bitte helft mir...

Habe in beiden schon ein paar Tage verbringen müssen und beide haben ihre vor und Nachteile,
Leider finde ich keine Erfahrungsberichte....

Lg jessy


  Re: An alle aus dem Landkreis Leipzig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.08.2012 22:55
hallo,

ich habe 3 meiner kids (die älteren) in der uni leipzig bekommen und war sehr zufrieden da. ist aber schon viele jahre her zwinkersie haben ja auch eine sehr gute frühchenstation dort. das kkh in wurzen kenne ich leider nicht.

vg lunagirl 71


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.08.12 23:04 von lunagirl71.


  Re: An alle aus dem Landkreis Leipzig
avatar    Knuffi85
schrieb am 25.08.2012 07:18
Huhu smile

Also ich werde definitiv in der Uniklinik entbinden. War in meiner Schwangerschaft desöfteren in der Uniklinik zum Notdienst der Gyn. Ambulanz. Und ich muss sagen: jeder Arzt hat sich rührend um mich gekümmert.

Gut finde ich, dass eben die Kinder und Frühchenstation direkt nebenan sind. Sollte was schief gehen (was man ja nicht hofft) sind Mutter und Baby dort in den allerbesten Händen.

LG Knuffi winken


  Re: An alle aus dem Landkreis Leipzig
no avatar
   himmelblau1976
Status:
schrieb am 25.08.2012 11:17
Ich habe in der Uniklinik entbunden. Ich würde es immerwieder tun. Wir hatten ein Familienzimmer. Gut finde ich das Frauenklinik und Kinderklinik verbunden sind. Auch die Schwestern waren super.

Viele Grüße Sandra mit Lea


  Werbung
  Re: An alle aus dem Landkreis Leipzig
avatar    Meehli
schrieb am 25.08.2012 22:35
hallo! ich schwimme mal gegen den strom... habe von wurzen nur gutes gehört, an der uni soll es wohl etwas "unpersönlich" bis "kalt" sein. außerdem wenig stillbegleitung... habe aber keine eigenen erfahrungen dort gemacht und die infos nur von freundinnen. ich habe im st. elisabeth kh in leipzig entbunden und war mit der atmosphäre und der belegung dort wirklich sehr zufrieden. ab 36.ssw wird man dort aufgenommen. alles gute!


  Re: An alle aus dem Landkreis Leipzig
no avatar
   Sunflower_0707
schrieb am 26.08.2012 13:16
Hallo!
ich habe auch in der uniklinik entbunden und war sehr zufrieden...Ich war bereits vor Entbindung einige Male in der Intensivschwangerenberatung und hatte wirklich ausnahmslos nette Ärztinnen. Die Entbindung war dann auch begleitet von einer guten und netten Hebamme und einer guten Ärztin. Beide wussten, was sie zu tun haben. Als es dann eine kleine Komplikation (die Herztöne vom Baby waren zu schnell) gab, waren ruck zuck noch mehr Ärzte im Hintergrund im Zimmer, eine weitere Hebamme, der Chefarzt und eine Kinderärztin. Ein wirklich beruhigendes Gefühl. Als die Kleine 3 min später da, gingen wieder alle und wir konnten die ersten Momente gut genießen... Gut, die Entbindung hätte sicher schöner sein können mit Kerzenlicht, Wanne und co. aber meine Entbindung ging recht zügig und ich war ja auch sehr unerfahren. Bei einer weiteren Entbindung würde ich wohl mher Dinge einfordern (wie z.B., dass ich auch mit CTG rumlaufen darf...). Ich hatte zudem eine Nacht erwischt mit 5 weiteren Entbindungen, so dass die Hebamme wirklich viel zu tun hatte... Ich war froh, dass mein Mann mit da war... Die Betreuung auf Station war richtig gut. Die Schwestern und Hebammen sehr nett und wenn man fragte, hat man auch ausreichend Beratung und Hilfe bekommen. Auch die Stillberatung war gut... Also alles in allem eine gute Geburt + Betreuung.
Von Wurzen hingegen hörte ich von einer ehemaligen Hebamme nicht so tolle Sachen... Ich würde wahrscheinlich dann die Uni vorziehen oder über eine Enbtindung im Elisabeth Krankenhaus nachdenken... Dort solls auch sehr gut sein!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020