Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Erfahrungen mit gonal f und Gvnp
no avatar
   Maja2515
Status:
schrieb am 24.08.2012 14:54
Hallo ihr alle.
Möchte erst mal bisschen ùber mich erzâhlen.
Ich bin 30jahre alt und seid Mai 2010 verheiratet.seiddem versuchen mein Mann und ich ein Kind zu bekommen.
Zwei Jahre lang haben wir es "normal"versucht.
Als nichts passierte haben wir uns beide untersuchen lassen und wurden aufgrund das alles ok zu sein schien von unseren Ärzten in eine kiwu Klinik
geschickt.
Nach ausführlichen Gesprächen wurde ich mit clom,estradiol und zum auslösen brevactid behandelt.4monate ohne Erfolg!
Durch Zufall wurde im 4 Anlauf festgestellt das ich vieeeeel zu wenig Schleimhaut aufbaute.eibläschen waren immer vorhanden und auch groß genug.
Nur ohne schleimhaut geht eben nix.da war ich schon Mega traurig und fast depressiv das es nach den zwei Jahren nochmal 4 Monate für'n a.... waren.
Es wird einfach von monat zu Monat schlimmer und wenn ich schon höre wir sollen uns nicht verrückt und keine Gedanken machen kommt mir die Galle hoch....
Jetzt zur eigentlichen frage;seid montag(3zyklustag)muss ich bis einschließlich Sonntag 50EH pro Tag gonal f Spritzen.ansonsten keine Medis.
Montag muss ich wieder zum Arzt zum US. Hat jemand von euch positive oder auch negative Erfahrungen mit gonal f gemacht?seid ihr daraufhin schwanger geworden?wenn ja im wievielten ÜZ?
Freu mich sehr über Antworten,Erfahrungen und sonstige Berichte.
Lg


  Re: Erfahrungen mit gonal f und Gvnp
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.08.2012 15:36
Huhu

ich wurde im 2. ÜZ mit Gonal F und Predalon zum ES auslösen und dann Gvnp Schwanger.

1. ÜZ mit 75 Einheiten Gonal und im 2.ÜZ mit 87,5Einheiten und GVnP am Valentinstag hat es dann auch endlich geklappt smile

Viel Erfolg und toi toi toi das Du ein schönes Ei ran züchtest smile

LG Jennifer


  Re: Erfahrungen mit gonal f und Gvnp
no avatar
   Maja2515
Status:
schrieb am 24.08.2012 16:11
Halli hallo
Ach das ist ja schön.das freut mich ganz doll für dichsmile
Da hab ich ja doch noch bisschen Hoffnung das es klappt irgendwann.
Bin mal gespannt ob die 50eh ausreichend waren.
Danke das hoffe ich doch.
Lg


  Re: Erfahrungen mit gonal f und Gvnp
no avatar
   sunshinecat
Status:
schrieb am 24.08.2012 16:27
Beim grossen wurde ich beim 3. Gonal Versuch Schwanger


  Werbung
  Re: Erfahrungen mit gonal f und Gvnp
avatar    Ela4
Status:
schrieb am 24.08.2012 16:38
Hai,
ich habe sogar nur 37,5 Gonal F Einheiten genommen.
Was daraus geworden ist, kann ich erst in der nächsten Woche berichten.

Also 50 sind für den Anfang i.O. dein Doc muss ja auch erstmal
schauen, wie du darauf reagierst.

lg ela


  Re: Erfahrungen mit gonal f und Gvnp
avatar    Maelle**
Status:
schrieb am 24.08.2012 17:57
Hey, ist denn schon abgeklärt worden ob deine Eileiter durchgängig sind mittels Bauchspiegelung? Dass ein Spermiogramm gemacht wurde, davon gehe ich einfach mal aus.

Bei uns hat es im 6. Stimulierten GVnP Zyklus geklappt, danach wären wir auf IVF umgestiegen...

LG


  Re: Erfahrungen mit gonal f und Gvnp
no avatar
   Maja2515
Status:
schrieb am 25.08.2012 09:36
Nein die Eileiter wurden noch nicht getestet.das sprech ich Montag aber auf jeden fall an.
Ja,spermiogramm wurde gemacht.ist alles o.k.
Bin echt gespannt wie sich die 50eh ausgewirkt haben.
War es bei euch denn auch immer so das obwohl die Nadel über 10sec drin war danach immer noch
1-2tropfen aus der Nadel gelaufen sind?
Lg


  Re: Erfahrungen mit gonal f und Gvnp
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.08.2012 10:52
Ja das mit den tropfen war bei mir auch smile

SG gut ist doch schon mal was smile Drücke Dir die Daumen smile


  Re: Erfahrungen mit gonal f und Gvnp
no avatar
   JasminAmira
Status:
schrieb am 27.08.2012 16:17
Hallo erstmal winkewinke

Ich wurde im ersten zyklus mit gonal f schwanger.Ich habe zusätzlich meinen eisprung mit Pregnyl 5000 ausgelöst und bin jetzt in der 4 ssw Elefant.


  Re: Erfahrungen mit gonal f und Gvnp
no avatar
   Maja2515
Status:
schrieb am 28.08.2012 16:28
@jasmin:das freut mich für dich.herzlichen glückwunschzwinker
Oh man,im ersten Zyklus???das ist ja traumhaft.....

So,war ja gestern beim Arzt....Follikel viel zu kleintraurig Spritze seid gestern 75eh.
Das mach ich bis freitag und Samstag wieder Kontrolle.hoff so das wir da auslösen können(brevactid) weil wir Sonntag früh halb 6 in Urlaub fliegen.
Dann wäre der monat schon wieder fürn a....
Viel liebe grüße


  Re: Erfahrungen mit gonal f und Gvnp
no avatar
   JasminAmira
Status:
schrieb am 29.08.2012 10:35
danke maja.konnte es auch kaum glauben dachte wirklich das ich meine mens bekomme.

Ich wünsche dir vom herzen das es bei dir auch so schnell klappt.Ich weis es ist leichter gesagt als getan aber mach dir keinen druck.

ist das dein erster zyklus mit gonal f ?

Liebe Grüssewinkewinke


  Re: Erfahrungen mit gonal f und Gvnp
no avatar
   Maja2515
Status:
schrieb am 29.08.2012 15:32
Ja es ist der erste....habe vorher 4 Monate Clomi gehabt,aber da war zu wenig Schleimhaut....
Ist halt alles recht nervenaufreibend und für die ehe in gewisser weiße auch belastendtraurig
Aber schön zu wissen das es wie bei dir auch gut gehen kann mit gonal....
Lg


  Re: Erfahrungen mit gonal f und Gvnp
no avatar
   JasminAmira
Status:
schrieb am 01.09.2012 13:11
Hallo.Hatte leider gestern eine fehlgeburt 5+2.Hab mit den kinderwunsch abgeschlossen da es schon meine 3te fehlgeburt ist.Ich wünsche dir weiterhin viel glück smile.


  Re: Erfahrungen mit gonal f und Gvnp
no avatar
   HannabanananA
schrieb am 12.09.2012 18:30
Hallo! Ich bin beim ersten Kind im dritten Zyklus schwanger geworden mit gonal und predalon zum auslösen. Jetzt arbeiten wir am zweiten Kind 😃bin wieder im dritten Zyklus und hoffe, es hat geklappt. Es waren diesmal drei Follikel über 15 cm groß... Also stehen die Chancen gut.
Sei zuversichtlich, irgendwann klappt es!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020