Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wütend auf Kinderwunschzentrum
no avatar
   Jaine1976
Status:
schrieb am 24.08.2012 11:29
Hallo,
ich war ja von Mittwoch auf Donnerstag nachts im KRankenhaus wegen Krämpfe und Blutungen. (6. Wo. nach Kryo)
Fruchthöhle aber da.
Hab dann gestern im Kinderwunschzentrum angerufen wie es aus gegebenen Anlaß weiter geht.
Sollte dann heute um 9 uhr hin kommen.
Blutentnahme, Proluton und US.
Der Arzt war sichtlich angenervt von mir. Er sagte als er rein kam: Sie nehmen mich mehr in Anspruch wie alle anderen hier. Ich darauf: Sie haben doch gestern gesagt, ich soll kommen!!! War da schon total wütend.
Dann beim US: Ja was erwarten sie jetzt nach 4 Tagen? Ich seh nciht mehr als Montag.
Ich: Ich will doch nur wissen, ob die Fruchthöhle nciht weggespült ist und ob die Schwangerschaft intakt sei. ER: Fruchthöhle da, aber ob intakt könne er mir jawohl erst sagen wenn das Herz schlägt.
Bumm!!!!

Ich bin da raus und hab nur geheult.
Weil ich das so unsensibel und unverschämt fand. Bring ich nciht mehr genug geld, als schwangere????

Bin echt sauer und bete weiter für eine intakte ss.


Frage an euch: Aber wenn der HCg weiter gestiegen sein sollte(weiß ich erst um 14 uhr) spricht das do h auch für eine intakte ss, oder seh ich das falsch?

Ich werd dem auf jeden fall noch meine Meinung sagen, war heute nicht schlagfertig genug.

lg und alles gute für euch

Jaine


  Re: Wütend auf Kinderwunschzentrum
avatar    Alice Cullen
Status:
schrieb am 24.08.2012 11:37
Oh das ist fies,

aber hätten die im KH kein US machen können? Die haben meist (also bei uns) die besseren Geräte?!

Ganz ehrlich, sch**** auf die Praxis geh zu deinem Hausgyn.

Mach ich auch, da die KiWu in Prag ist gehts nicht anders.

Jetzt reg dich nicht auf schon dich...

Wenn der HCG gestiegen ist dann spricht es dafür das die Schwangerschaft intakt ist, der Arzt hat aber leider auch recht ohne Herzschlag kann er das nicht bestätigen. Meiner hat mir das so mal erklärt das es eben auch sein kann das Plazenta vorhanden ist und HCG bildet aber keine Embryonaleanlage. Ich will dir keine Angst machen. Aber du musst dich bis zum nächsten US gedulden.

Die Zeit vergeht sooo langsam ich weiß, ich denk auch immer jetzt stimmt was nicht und dann US und alles paletti, und wir haben jetzt schon viel durch in den ersten 8 Wochen...


LG Alice


  Re: Wütend auf Kinderwunschzentrum
no avatar
   msdesmond
schrieb am 24.08.2012 11:51
Hallo Jaine,
also ich versuch das jetzt mal von der Seite deines Arztes zu sehen. Du warst Mittwoch auf Donnerstag im Krankenhaus und bist dort mit einer Fruchthöhle entlassen worden, die sie vermutlich ja per US diagnostiziert haben. Heute ist Freitag, da hat er schon ganz recht, was soll da von gestern auf heute passiert sein?
Ich vermute, dass er nicht sauer auf dich war, sondern eher auf seine Sprechstundenhilfe, die den Termin mit dir ausgemacht hat. Es hätte völlig gereicht, einfach nur Blut abzunehmen oder überhaupt bis nächste Woche zu warten.
Wenn er auf dich sauer gewesen ist, dann wäre die Frage, ob du evtl. schon vorher sehr häufig wegen irgendetwas da gewesen bist?
Das er dir so "schonungslos" die Wahrheit sagt, nämlich dass er jetzt null über die Schwangerschaft aussagen kann, klingt vielleicht in deinen Ohren hart (und das wird hier im Forum ja immer und immer wieder bemängelt), aber es ist nun einmal die Wahrheit. Klar, jede Schwangere (einschließlich mir) hasst die Anfangszeit mit all den Unsicherheiten und die Hormonumstellung wird ihr übriges tun, damit man da noch sensibler ist. Aber vom Medizinischen Standpunkt muss ich deinem Arzt recht geben, die Untersuchung heute (also vor allem die US) war überhaupt nicht sinnvoll.
Ich wünsch dir alles Gute und hoffe, dass es sich weiterhin gut entwickelt!


  Re: Wütend auf Kinderwunschzentrum
no avatar
   Jaine1976
Status:
schrieb am 24.08.2012 11:52
Hallo Alice,
doch die haben im Kh ein US gemacht. Es waren auch Embryonale Anlagen und Dottersack zu sehen.
Die sagte aber auch ,dass ich mich am anderen Tag mit meiner Kiwu in Verbindung setzen soll. Hab dann gestern da angerufen und der hat mich für heute hinbestellt- er hätte mir auch einfach telefonisch sagen können, dass es wenig sinn macht und ich bis nächste Wo. warten soll. Wäre doch ok. gewesen ,bin nicht wild darauf 1 Stunde im auto zu sitzen.

Aber das sag ich dem auch noch....

Werd mich jetzt was hinlegen um runterzu kommen. soll mich ja schonen....

Jainewinkewinke


  Werbung
  Re: Wütend auf Kinderwunschzentrum
avatar    Alice Cullen
Status:
schrieb am 24.08.2012 11:59
Genau schon dich...

Und gib bescheid wie der Wert war!


  Re: Wütend auf Kinderwunschzentrum
no avatar
   samonna
Status:
schrieb am 24.08.2012 12:29
Hallo Jaine,

sag mal, hast Du nicht gestern geschrieben, dass Du in Essen bist? Da war ich auch und hatte entsprechende Begegnungen mit den Ärzten (teilweise). Ich rate mal im Stillen, bei wem Du heute warst Ich wars nicht

Die Ärzte in der KiWu haben offenbar keine Antenne für die Ängste einer Frühschwangeren. Es wird daher Zeit für Dich, zu Deinem Gynäkologen zu gehen. Das ist mein Rat an Dich! Ich war auch parallel schon beim Gyn, bis ich dann aus der KiWu offiziell entlassen wurde. Ist ja auch eigentlich nicht nötig, schwanger bist Du nun auch ohne KiWu-Entlassung zwinker . Du brauchst die Ärzte dort, um schwanger zu werden. Um schwanger zu bleiben und richtig betreut zu werden, brauchst Du Deinen Haus-Gyn. Der wird auch nicht so mit Dir sprechen (sonst wäre das Grund für einen Wechsel...).

Ich drück Dir die Daumen, dass alles gut ist!! (Die US-Geräte im KH waren sicher besser als in der KiWu, weshalb man heute vlt. nicht so viel gesehen hat)


  Re: Wütend auf Kinderwunschzentrum
no avatar
   Bellybutton7
schrieb am 24.08.2012 12:44
Ich kann dich zu gut verstehen. Wurde gestern nach Blutungen wieder weg geschickt ohne dass man nachgeschaut hat. Er meinte lediglich "Der liebe Gott entscheidet ob die ss beendet wird oder nicht"
Aber die Sprechstundenhilfe sagte mir ich solle unbedingt kommen, sowas muss immer überprüft werden. Sie hatte mit der FA kurz Rücksprache gehalten.
Es ist eine Gemeinschaftspraxis und beide sind verheiratet. Ich bin bei ihm in Behandlung und er hat nicht nachgeschaut.
40 min umsonst hin gefahren.

Aber mal ganz ehrlich: Wenn es tatsächlich so wäre, dann ist es so und niemand kann was dran ändern. Er hat schon recht. Aber wünschen tut man sich natürlich, dass man etwas Gewissheit hat und sie nachschauen und wenn möglich bitte ohne dumme Kommentare. Ach herrje irgendwie ist Deutschland zur Servicewüste geworden...
Wechsel einfach aus dem Zentrum. So einen kannst du nicht gebrauchen, wenn seine Wortwahl so unnötig ist.

Viel Erfolg weiterhin und versuche deinem Krümel zu vertrauen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.08.12 12:48 von Wellensittich73.


  Re: Wütend auf Kinderwunschzentrum
no avatar
   Jaine1976
Status:
schrieb am 24.08.2012 14:29
@msdesmond: dann muss ich dir dazu sagen: die sprechstundenhilfe hat IHN gefragt und ER hat mich bestellt. Er ist der Arzt und danach richte ich mich und hab es immer so gehandhabt. Hab nie einen zusätzlichen Termin beansprucht, nur nach Anordnung.
Was sollte das also?!

Schwamm drüber, hab meinen Wert= über 9000(hab ihn mir das erste mal nciht merken könnentraurig
Ich hätte mir über 11000 gewünscht....weil Montag war er bei 2822.
Meint ihr das ist noch ok?

Für Dienstag hab ich einen TErmin bei einer Ärztin, ja- ich wechsel noch so kurz vorm Ziel.
Weil mir das heute einfach ein Tick zu heftig war.

lg
Jaine


  Re: Wütend auf Kinderwunschzentrum
no avatar
   diekleene581
Status:
schrieb am 24.08.2012 15:21
Dein Wert ist doch absolut in Ordnung. Der Wert sollte ca. alle 2 Tage steigen und das hat er bei dir getan.

Montag knapp 3000, Mittwoch also ca. 6000 und heute um die 9000. Also alles super. Mach dir nicht so einen Kopf. Entweder geht es gut oder nicht. Daran ändern auch viele US-Untersuchungen bzw die HCG Wert Bestimmung nicht.
Es kann genauso gut zu FG kommen auch wenn der HCG am Anfang mehr als normgerecht steigt, genauso kann alles gut gehen wenn der HCG nicht nach Lehrplan ist.

Diese Zeit ist sehr anstrengend und man wird sich immer Sorgen machen. BIn mittlerweile in der 10 ssw und trotzdem noch total unsicher ob alles gut geht oder nicht! Das wird so schnell nicht aufhören!!!

Wünsch dir alles Gute.


  Re: Wütend auf Kinderwunschzentrum
avatar    Alice Cullen
Status:
schrieb am 24.08.2012 15:34
ach was das ist gut!

Der Wert steigt übrigens nicht punktgenau alle 24 h also mach dir kein Kopf!




Alice


  Re: Wütend auf Kinderwunschzentrum
no avatar
   msdesmond
schrieb am 24.08.2012 16:46
Hi Jaine,
ich hab ja geschrieben, dass er im Zweifelsfall gar nicht sauer auf dich war, sondern vermutlich eher auf die Sprechstundenhelferin. Vielleicht hat er auch einfach nur einen extrem schlechten Tag, so etwas soll es ja auch geben zwinker Egal wie, ich freu mich mit dir, dass der Wert so toll ist (und wie schon von den anderen geschrieben, liegt er genau richtig). Also, viel Glück, auch mit der neuen Ärztin!


  Re: Wütend auf Kinderwunschzentrum
no avatar
   Jaine1976
Status:
schrieb am 24.08.2012 18:20
Danke msdesmondsmile

Noch mal zum WErt: Über 11000 dachte ich wäre heute.
Deshalb war ich etwas verunsichert.

Es zehrt an den Nerven, den ganzen Tag rumliegen....

Euch ein schönes Wochenende.

Jaine


  Re: Wütend auf Kinderwunschzentrum
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.08.2012 18:22
Hi Jaine

ich finde das ansteigen auch okay. Versuch ruhig zu bleiben und lass nächste Woche noch mal den HcG kontrollieren.

Ich drück Dir die Daumen.

Gruß
K.


  Re: Wütend auf Kinderwunschzentrum
no avatar
   Julliane
Status:
schrieb am 24.08.2012 19:55
Hi Jaine

ich kann deine Wut total nachvollziehen.
Sowas brauch man nicht, und schon gar nicht wenn man wegen Kinderwunsch in Behandlung ist.
Da ist man eh schon empfindlich ohne Ende.

Zu dem HCG Wert: Der Anstieg ist völlig okay. Am Anfang steigt er sogar fast mehr als Verdopplung
alle 2 Tage, aber dann, so ab 6 Woche glaube ich, da steigt er nimmer so schnell. Genau das gleiche hatte
ich auch, HCG wunderprächtig in die Höhe geschossen, und als es dann in die Tausender Werte ging,
dann war die Verdoppelung nimmer so super, kannst ja mal in meim Profil schauen.
Das ist wohl ganz normal so.

Bei mir hat die Ärztin auf dem US net amal eine Fruchthöhle gesehen, obwohl der HCG Wert schon bei
fast 3000 lag, da war ich dann auch ganz verzweifelt, und 2 Tage später hatte ich Blutungen, war im KH
und schwupps war FH sichtbar. Aber ohne Dottersack oder so. Einen Tag später dann wieder normaler
Termin beim Gyn, und schwupps war der Dottersack zu sehen.

Nur soviel zu dem Thema, was soll man schon in 2 Tagen gross sehen.

Sicherlich kann man eh nix machen, sondern nur abwarten, aber es kommt immer darauf an, wie der Arzt etwas einem mitteilt. Je nach dem kann man enspannter warten oder halt auch nicht.

Denk an deinen tollen HCG Wert, damit ist schon sehr viel geschafft, und der Rest lässt sich dann auch noch
blicken.

Julliane


  Re: Wütend auf Kinderwunschzentrum
no avatar
   Jaine1976
Status:
schrieb am 25.08.2012 11:30
Danke ihr seid so liebwinken

Hab jetzt 15 Stunden im Bett gelegen, musste jetzt mal aufstehen, hätte nie gedacht, dass "liegen" so anstrengend sein kann.

Schönes We.

Jaine




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020