Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Septemberlie von der Hebi zurück :/
no avatar
   bloodrose90
Status:
schrieb am 24.08.2012 10:07
Guten Morgen meine Lieben!
War grade nochmal zur Kontrolle bei der Hebamme. Am CTG waren wunderschöne regelmäßige MINI Wehen zu sehen. Da hätte man die Eieruhr nach stellen können so schön waren die. Aber eben immernoch zu leicht. Meine Hebamme meinte das ist normal für morgens da wären die immer etwas leichter als Abends. Sie hat mir jetzt ein Zäpfchen mit gegeben was den Mumu noch etwas weicher machen soll. Die kleine hatte am Anfang nen Herzschlag von über 190 ...hat uns ein bisschen geschockt weil sie sich nach 5 Minuten immer noch nicht beruhigt hatte. Aber nach der Zeit ging es wieder. Ich soll am Montag zur ersten Akupunktur kommen und dann überprüfen wir die Herztöne nochmal. Die Hebi meinte ich soll mir keinen Kopf machen, die kleinen regen sich manchmal einfach ein bisschen auf. Aber nen bisschen Gedanken macht man sich ja immer :/ So weit also alles gut....Ich hoffe das die Wehen jetzt übers Wochenende vielleicht ein bisschen stärker werden, oder endlich mal ganz aufhören. Denn so im 5 Minuten Takt sind die doch schon ganz schön nervig.
So weit also von mir smile
LG


  Re: Septemberlie von der Hebi zurück :/
avatar    *Butterfly*
Status:
schrieb am 24.08.2012 10:11
du bist doch erst in der 36 SSW .. warum bekommst du zäpchen die den mumu weich machen ???? buscopan??

du hast bestimmt nur senkwehen gehabt .... kein grund traurig zu sein


  Re: Septemberlie von der Hebi zurück :/
no avatar
   bloodrose90
Status:
schrieb am 24.08.2012 10:21
Weiß nicht wieso sie mir das mit gegeben hat....meinte halt nur das macht den Mumu weich.
Sie hat genau das selbe gesagt wie das KH, wenn die kleine meint das sie jetzt raus will, dann ist das so....
Hatte ja auch im KH nach Wehenhemmer gefragt, aber die meinten das sie das ab der 34. SSW nicht mehr machen.
Tagsüber lassen sich die Wehen auch noch gut ertragen, nur nachts sind die fies.
Traurig bin ich auch nicht zwinker Ich gönn meiner Maus ja jeden Tag im Bauch, wenn nur nicht diese Pinne wären. Bin dadurch einfach gereizt.
Hab mittlerweile die Einstellung das die kleine erst raus kommt wenn sie in die Schule muss :D Damit stress ich mich selbst wenigstens nicht.


  Re: Septemberlie von der Hebi zurück :/
avatar    CrazyEye*
Status:
schrieb am 24.08.2012 10:35
Ohjemine. Du Arme. Das ist natürlich fies, wenn ständig Wehen da sind, die aber nix bringen.
Vielleicht tut sich ja noch was übers WE


  Werbung
  Re: Septemberlie von der Hebi zurück :/
no avatar
   Sebolina
Status:
schrieb am 24.08.2012 10:36
Liebe bloodrose,

denk dir nichts dabei. Ich habe keine Wehen und bin trotzdem gereizt und total ungeduldig! zwinker Die kommen schon noch, unsere Kleinen! knuddel

Das mit dem CTG haben wir auch. Am Anfang schießt die Frequenz hoch, dann kommt sie wieder runter, und irgendwann wieder um die 180, begleitet von Tritten gegen diese CTG-Teile auf dem Bauch. Meine Hypothese: Sie mag das nicht und regt sich total auf. Hebi und Arzt fanden das nie beunruhigend.

LG
Sebolina


  Re: Septemberlie von der Hebi zurück :/
avatar    CrazyEye*
Status:
schrieb am 24.08.2012 10:39
Unserer mag das CTG übrigens auch überhaupt nicht!
Er boxt und tritt wie verrückt dagegen.
Die Ärztin meint er spielt, aber ich bin da fest überzeugt das er da einfach nicht drauf steht.
Weiß der Geier was das Gerät da drinnen macht....


  Re: Septemberlie von der Hebi zurück :/
no avatar
   littlefurball
Status:
schrieb am 24.08.2012 10:55
Ob man, da will wohl bald jemand raus und kuscheln smile hoffe, dass sie entweder stärker werden oder eben weg bleiben... Sind es denn richtige Wehen oder nur diese "alvarez" Wellen? Da macht meine hebi immer einen Unterschied smile und wegen der Unruhe beim CTG: diese Knöpfe senden wohl eine ganz schöne Strahlung aus, die den Bauch aufheizen. Das ist unangenehm für die muckis. Hinzu kommt der Druck! Unserer Kröti kickt das Ding auch immer mit Vorliebe smile alles liebe und toitoitoi für die wehenentwicklung, lfb


  Re: Septemberlie von der Hebi zurück :/
avatar    *Butterfly*
Status:
schrieb am 24.08.2012 11:05
ahbe auch immer wieder mal wehen zwinker das ist eine vorbereitung auf die geburt zwinker


und wenn der herzschlag so hoch ist, hat man meist v9iel zu wenig wasser vorher getrunken, besodners bei dem wetter geht das schnell..


  Re: Septemberlie von der Hebi zurück :/
avatar    stoffhasi
Status:
schrieb am 24.08.2012 11:27
Ach Süsse!

Natürlich wär es schön, wenn Du es hinter Dir hättest und die kleine Maus schon in Deinen Armen läge. Bin mal gespannt, wann es wirklich soweit ist und bis dahin schicke ich eine Portions Durchhaltevermögen.


  Re: Septemberlie von der Hebi zurück :/
avatar    muppy
Status:
schrieb am 24.08.2012 11:31
Puh, bin ja gespannt, wann bei mir das rumwehen losgeht...
Dir Bloodrose wünsche ich noch eine entspanntere Restschwangerschaft! Dein Zwergi soll sich ruhig noch etwas Zeit lassen! Is doch noch etwas zu klein für die große Welt und verpassen tut sie erstmal och nix! Sag ihr das!!!
Alles Gute!


  Re: Septemberlie von der Hebi zurück :/
no avatar
   bloodrose90
Status:
schrieb am 24.08.2012 11:34
Ich bin ja mittlerweile der festen Überzeugung das meine Maus mich nur ärgern will zwinker Sehe das ganze eingentlich ganz entspannt und denke das ich die nächsten 2 Wochen noch so vor mich hin wehen werde, bevor da mal was anständiges rum kommt. Ich glaub nicht das sie sich in den nächsten Tagen auf den Weg macht. Bzw. ich habs aufgegeben das zu glauben XD Da muss ich jetzt einfach durch. Hab mich jetzt mit ner Tüte Gummibärchen und Chips bewaffnet auf die Couch verzogen und die Glückshormone tauschen sich mit der Gereiztheit aus :D Wunderschön diese Hormone. Ich glaub ich fang grade an das schwanger sein zu genießen XD


  Re: Septemberlie von der Hebi zurück :/
no avatar
   ju-did-ith
schrieb am 24.08.2012 14:40
Na hört sich ja insgesamt ja nicht so schlecht an - hmm?

LG Judith




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020