Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Frage zu Clearblue digi mit Wochenbestimmung und HCG Anstieg
avatar    Emmi81
Status:
schrieb am 23.08.2012 21:21
Hallo Mädels!

Ich habe jetzt verzweifelt das Internet nach einer HCG Angabe zum clearblue digitalmit wochenbestimmung gesucht. Aber leider ohne erfolg.
Gibt es eine Angabe ab welchem HCG Wert der test von 2-3 wochen auf 3+ springt ? da muß der test doch irgendeine meßeinheit haben!???????????

bin ja noch in der Frühschwangerschaft und wäre einfach neugierig ob mein hcg wert diesmal steigt. ich weiß natürlich das es den ss Verlauf nicht verändert, aber vielleicht könnt es mich ein wenig beruhigen ... oder auch nicht smile

Wäre toll wenn ihr dazu etwas wißt!! Ich freu mich sehr

LG Emmi


  Re: Frage zu Clearblue digi mit Wochenbestimmung und HCG Anstieg
no avatar
   coolmama
Status:
schrieb am 23.08.2012 21:55
Hallo

Ich hoffe ich kann dir helfen:

Schwanger 1-2 HCG 25-200
Schwanger 2-3 HCG 200-2000
Schwanger 3+ HCG ab 2000

hCG-Tabelle



Ich hoffe das hilft dir weiter

LG

Coolmama


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.10.17 00:55 von Team Kinderwunsch-Seite.


  Re: Frage zu Clearblue digi mit Wochenbestimmung und HCG Anstieg
avatar    Emmi81
Status:
schrieb am 23.08.2012 22:02
Oh vielen Dank!!!

hatte Montag bei SSW 4+2 einen HCG von 470 und habe gestern einen CB digi bei 4+4 gemacht und ergab schwanger 2-3 Wochen.
Dann würde das ja hinkommen oder?
Und nach der Verdopplungsregel müßte der Test so ca. Sonntag auf 3+ umspringen wenn sich der hcg normal entwickelt????
Würde es mirdiesmalsoo wünschen Ja

Schade das ein SST kein hcg Ergebnis liefern kann smile

LG Emmi


  Re: Frage zu Clearblue digi mit Wochenbestimmung und HCG Anstieg
avatar    sanmi76
Status:
schrieb am 23.08.2012 22:38
hallo emmi,

wieso gehst du nicht zum fa und bittest darum dass er einen bt mit hcg-Wert-bestimmung macht. ist doch bestimmt einfacher, als sich einen kopf zu machen, wie was wann wo sein könnte oder?
mein doc sagt aber der hcg ist nicht wichtig(war nur im kiwu von bedeutung) wenn man im us einen messbaren wert hat. mein gyn nimmt kein blut mehr ab sondern schaut auf sein us-gerät.



gruss
sanmi76 winken


  Werbung
  Re: Frage zu Clearblue digi mit Wochenbestimmung und HCG Anstieg
avatar    katrin33
Status:
schrieb am 23.08.2012 23:00
Ich denke, das ist alles viel zu ungenau! Wenn man sich die angegebenen Bereiche anschaut, in denen der HCG die bestimmten Wochenangaben macht und das vor dem Hintergrund, dass der Urin je nachdem ob und wieviel man getrunken hat, unterschiedlich viel HcG enthält, muss man zu dem Schluss kommen, dass das die blanke Geldverschwendung ist. Es wurde schon gesagt, geh doch zum Arzt und lass Dir nochmal Blut abnehmen, dann hat das Rätselraten ein Ende.
Alles Gute!


  Re: Frage zu Clearblue digi mit Wochenbestimmung und HCG Anstieg
avatar    Emmi81
Status:
schrieb am 24.08.2012 14:23
Danke, ihr habt ja recht, habe ja auch Dienstag wieder FA Termin... eine Woche kann nur so lang sein. Mein Start HCG war ja mit 470 schön,... aber ich hoffe er steigt diesmal auch weiter...

Lg Emmi


  Re: Frage zu Clearblue digi mit Wochenbestimmung und HCG Anstieg
no avatar
   coolmama
Status:
schrieb am 24.08.2012 16:20
Also ich finde den Clearblue mit Wochenbestimmung wirklich gut, klar ist ein Bluttest immer sicherer und 100% genau, aber die CB mit wochenbestimmung zeigen auch gut an, wenn man den Morgenurin nimmt.
Ich habe mir nie Blutabnehmen lassen um den HCG zu bestimmen, das wäre viel zu mühsam jeden zweiten tag zum Arzt zu gehen und diese Panik die man dan jeden tag hat, hoffentlich steigt der HCG und so.
Aber jeder muss es ja selber wissenIch wars nicht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021