Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  UPDATE--->Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
avatar    Kröte12
Status:
schrieb am 23.08.2012 16:02
UPDATE weiter unten!!!!!!!!



Hallo ihr Lieben!

Hatte heute nach 3 Wochen wieder meine VU, endlich wieder bei meiner Gyn!

CTG war gut, Top-Werte, alles tip top!

Gewichtszunahme seit letztem Mal 1,8 kg, insgesamt +12,2 (also in meinem Rahmen smile )

Hab ihr dann von meinen Symphysenschmerzen erzählt, nachts nicht drehen können usw. Sie sagte, dass sei leider so. Ein Gurt würde jetzt auch nichts mehr bringen!

So, sonst alles gut, also US!


GBMH verkürzt (darf in der Woche so langsam so sein)

US GMBH Köpfchen sitzt auf GBMH! Ohnmacht
Deshalb könnten wohl auch die stärkeren Schmerzen kommen! Also bereit für den Austritt quasi! smile

So, Plazenta, verkalkt, 2. Grades! Ohnmacht

Dopplertermin wird erbeten (hab ich morgen um 13 Uhr)

Wäre alles nicht so schlimm, kommt in dieser Woche schonmal vor!

Hab dann grad im KH angerufen wegen Termin für Doppler und Geburtsplanung, morgen 13 Uhr!

Zufällig saß meine Hebamme daneben, also gleich ran an die Strippe, hatte ich mir einen Anruf erspart! smile

Sie meinte auch, es wäre nciht so schlimm, erstmal den Doppler abwarten! Und zum tiefliegenden Kind, meinte sie, dass die Kleine vielleicht eher kommen möchte, um der "schlechter werdenden" Versorgung entgegenzuwirken!

Hmm.... und jetzt bin ich irgendwie in der Schwebe, was meint ihr???

LG Jule

Achs, Mausi, wiegt 2600g und hat 47cm!


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.08.12 19:02 von jule87.


  Re: Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
avatar    *Butterfly*
Status:
schrieb am 23.08.2012 16:08
Hi
Mein kleiner liegt schon seit einigen Wochen fest und tief im Becken ..
doch der gmh und mumu sind noch voll okay und er wird wahrscheinlich nicht früher kommen ..
nsja sind ja auch nur noch 2 Wochen...
warte den Termin einfach Morgen ab ...und keine Angst haben ...

dein Kind hat doch auch gute maße.. klingt nicht schlecht versorgt


  Re: Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
no avatar
   starky
schrieb am 23.08.2012 17:02
Liebe Jule,


keine Panik! (Die angeblich) Schlechte Versorgung und verkalkte Plazenta müssen nicht unbedingt zu irgendwas führen.. Das kannst du aus meinem Geburtsbericht sehen.. Wünsch dir alles gute! Hauptsache, dass Doppler gute Durchblutung zeigt!

starky


  Re: Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
avatar    Küken
Status:
schrieb am 23.08.2012 18:14
Hi Jule,

mein Sohn kam nur vier Tage zu früh und wog 2520 Gramm mit 47cm. Er war schon übertragen obwohl er zu früh kam. Er wurde die letzten vier Wochen nicht mehr richtig versorgt und mein FA hat das damals nicht gemerkt Ich bin sehr sauer Er musste dann für vier Tage ins Wärmebett und dann durften wir heim. Alles in Allem ist er heute ein quietschlebendiges freches Kerlchen, der es faustdick hinter den Ohren hat grins
Mach dich nicht verrückt, das wird schon alles werden. Die gucken beim Doppler ja auch nach der Versorgung....alles wird gut knuddel

Lg Küken


  Werbung
  Re: Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
avatar    Ilwy
schrieb am 23.08.2012 18:48
Huhu!
Gut ist das alles immer schön kontrolliert wird. Kann also nichts passieren.
Und zum tief im Becken liegen: Lillie war recht früh tief im Becken. Lag auch von anfang an immer in SL. Ab der ich glaub 36 SSW war sie nicht mehr abschiebbar und gekommen ist sie 2 Tage vor ET.

Wird schon alles! Wirst sehn!
LG Ilwy


  Re: Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
avatar    Kröte12
Status:
schrieb am 23.08.2012 18:53
Ja, meine Hebamme meinte auch erstmal abwarten und halt engmaschig kontrollieren, damit eben nichts "dramatisches" passiert!

Danke für eure Meinung! Lass mich jetzt erstmal morgen überraschen, da wird ein spannender Tag mit Doppleruntersuchung und Geburtsplanung! zwinker


  Re: Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
avatar    Sandra_DD
Status:
schrieb am 23.08.2012 21:29
Welche Woche bist du?

Mach dir mal keine Sorgen. Meiner lag seit je her in Geb.Position in der 20. SSW war er mal BEL danach wieder SSL. Symphysenschmerzen hatte ich seit der 28. SSW, naja und ein ordentliches Gewicht hatte er in der 34. SSW auch. Letztendlich wurde er in der 36. SSW geboren mit 2880g. Für ein Frühchen, hatte er ein normales Gewicht. Hatte in der Schwangerschaft fast 20 kg zugenommen. Aber hatte kein Diabetis. Nur fürchterlichen Apetit auf süßes. Was ich eigendlich gar nicht mag.


  Re: Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
avatar    Kröte12
Status:
schrieb am 23.08.2012 22:01
  Re: Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
avatar    bellezza
Status:
schrieb am 23.08.2012 22:14
Mensch Jule mach dir nicht so ein Kopf streichel

Dein Kleiner hat top Werte.
Ich drück Dir für morgen fest die Daumen

Alles liebe
Jacky


  Re: Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
avatar    sunnylu
schrieb am 23.08.2012 23:49
Also ich bin zwei Wochen weiter und meine Kleine ist trotz Diabetes nicht so schwer und groß wie deine Kleine.

Also mache dir keinen Kopf...

und bei mir ist alles in Ordnung mit der Versorgung, kein Notching...

Meine KLeine ist übrigens noch nicht fest im Becken... laut dem US gestern ist sie allerdings schon etwas tiefer als die ganze Zeit..

habe morgen wieder Termin im KH zum Doppler...


  Re: Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
avatar    suesse_6
Status:
schrieb am 24.08.2012 09:46
Ach Jule ich drücke Dir die Daumen für den Doppler heute und dann wird man sehen was rauskommt...sie muss ja nun nicht zwingend eher kommen...und so lang sie noch zunimmt in deinem Bauchi ist doch alles fein und schick....

Berichte mal von heute mittag ... drück Dich knuddel


  Re: Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
avatar    Kröte12
Status:
schrieb am 24.08.2012 10:00
Ja, ich hab mich gestern schon wieder etwas beruhigt!

Denk auch, dass erstmal nichts schlimmes ist, 2600g ist ja ein gutes Normmaß! Also, keine schlechte Versorgung. Denke halt, dass ich jetzt engmaschiger kontrolliert werde!

Melde mich später auf jedenfall!


  Re: Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
avatar    LittleStar
schrieb am 24.08.2012 11:20
hallo jule,

meine daumen sind fest für 13 uhr für dich gedrückt
ich denk, dass das alles noch gar nicht heißen muss, dass die kleine nun sofort raus will! dass die kleinen irgendwann ins becken rutschen, gehört einfach dazu, das heißt noch gar nichts. mit der plazenta, wart mal ab, was der doppler heute sagt.
es gibt immer ne lösung, für alles smile und immerhin sind wir mittlerweile alle soweit fortgeschritten in der schwangerschaft, dass es für die bauchbewohner nicht mehr so gefährlich ist.

lass dich nicht unterkriegen


  Re: Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
avatar    Kröte12
Status:
schrieb am 24.08.2012 14:59
So, nun bin ich zurück!

Hatten ja Geburtsplanungsgespräch und den Termin für den Doppler!

Die Hebammenleitung hat uns sehr nett empfangen und uns ein bisschen was erklärt, Fragebogen ausgefüllt und gefragt ob ich Wünsche hätte.. Nein, bin total locker und lass alles auf mich zu kommen. Menne saß schon daneben und grinste, darufhin sagte er: "Kann man auch das Schnellprogramm buchen?" Hebamme lachte und sagte: "Na, wenn das mal so einfach wär, aber ich sehr schon. Mit ihnen wirds lustig im Kreißsaal!" Hatten also schon mal bei der Sympathie volle Punktzahl! zwinker

So, alles gut und dann kam die Oberärztin zum Doppler!

Alles vermessen und geguckt. Und meinte gleich, es ist alles super und Bilderbuchmäßig, Plazenta beginnende Verkalkung 2. Grades, aber überhaupt nicht dramatisch, Fruchtwassermenge super!

Vielleicht kann mir jemand bei den Werten helfen?? Hab nämlich keine Ahnung! smile Sind die gut? Was ist denn der Kopfumfang und so!? Bin überfragt!

BPD: 7,94
TTD: 8,67
FL: 6,98 (das muss man doch mal 7 nehmen und hat die Größe des Kindes, oder?!)
AFI: 13,1
Gewicht: ca.2450g
A. cerebri medis: RI 0,86
A. Umbilicalis: RI 0,5


LG Jule


  Re: Oktoberlie mit gemischten Gefühlen von VU zurück! traurig
avatar    suesse_6
Status:
schrieb am 24.08.2012 18:49
Na das ist doch super das alles ok ist...freu mich sehr für Dich!!! Nette Hebis sind immer gaanz wichtig!

FLx7 ist die Größe also 49 cm schöön smile

BPD ist glaub ich Bauch....Kopfumfang ist glaub gar kein Wert von denen die da stehen...hat sie nichts gesagt?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020